KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Documenta 12 noch Zimmer frei!

  • haobes Documenta 12 noch Zimmer frei!!!
    Hallo!
    Ab den 30.07 sind wieder Termine für ein Zimmer
    in Kassel frei. Von der Wohnung sinds 3 min. zu Fuß
    zur Documenta. 25 Euro pro Person ab 2 Personen 20 Euro/Nacht (bis 3 Personen)!Eine Große Küche und Bad stehen zur Verfügung und das Zimmer verfügt über einen seperaten Eingang zur WG sowie einen DSL Anschluss.
    mailto:seboah@freenet.de
    Tel.: 0561 7014885
  • eva schmidt
    eva schmidt
    Eisdielen, Sexschops und die höchsate Mordrate der Bundesrepublik: In der einstigen Residenzstadt ist die Moderne nicht unsere Antike, sondern eine Lüge--sagt Heinz Bude, der renomierte Soziologe.
    Ein wütender Einwurf aus gegebenen Anlass.


    Ich sollte nach Kassel Documenta fahren, wo die Lüge ist legalisiert, nur erhört wie in Mathematik und das 10 oder 100 Fach, Sie geben es zu das jaaaa, wir lügen weil wir sind gegen Lügen und wir selber belügen uns, sogar spielen die Heilligen ohne Missgunst und Neid gegen die Avantgardisten welcher mit leere Portmane haben angefangen und am ende erreichten Sie der Titel Malerfürst, natürlich mit Millionen in Taschen.
    Und weitere Avantgardisten, das Neo Avantgardismus mit Kunstmaler Neo Rauch, der sticht in Herzen und Augen der ganze Deutschland malende Leut, die Neid ist groß und hat übergroße Augen und motiviert.
    Und wie heilig spielende in Documenta, welche GARNICHTS verfolgen nur so o la la malen oder kreieren ohne finanzielle Interessen, werden sich auch die Hühner kaputt lachen oder kikiriki machen, sie malen gegen Stimmung, gegen Farbe, gegen alles was etwas mit MODERNE zu tun hat, mit Bild als Ware, weil die MODERNE hat sich legalisiert und das nicht einmal aber mehrmals und viel Geld verdient, und jetzt möchte die DOCUMENTA das gleiche erreichen aber mit andere Methoden.
    Gar nicht neues, alles lüge.

    dodja
  • girekleu
    Jaja, Alles Lug und Trug - aber 30 Steine
    für's Zimmer ist recht happig, also dafür,
    daß es außer Kassel (offensichtlich über
    und über straßenbemalt mit Umrißen von
    liegenden Personen) und dieser documenta
    nicht wirklich Etwas zu sehen gibt.
    Ich fahre lieber nach Pfulda und guck mir
    im Zoo die jungen Eis-Salmonellen an..
    außerdem kenn ich dort jemanden, wo ich
    pennen kann.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • enimreH
    ... 30 Steine für's Zimmer ist recht happig...

    find ich nicht.
  • girekleu
    Nicht??
  • eva schmidt
    eva schmidt
    30 Euro ist für ein Zimmer nicht viel. Für die Kunstgenüsse dort sehr viel.
    Neue avantgardistische Wege, wer möchte daran teilnehmen, muss mehr blechen.
    Der Eintritt kostet 18 Euro, aber werden sich die Horizonte der jämmerliche " Künstler" öffnen.
    Zeichnerischer oder malerische Begabung ist nur ein Hindernis, wer ist so geboren, hatte Pech gehabt, sollte sein Talent unterdrucken, es SIEGT das UNTALENT mit bombastischen Einfällen.
    2 von meinen Kollegen haben das Zeichnen und Malen total weggebannt von seiner Arbeit und die Wege der Konzeptionellen Künste gegangen. Sie dachten das ist das Ziel, so werden Sie berühmter. Die Medien schrieben sehr gute Rezensionen, davon haben Sie aber gar nichts gehabt. Über uns mit Pinsel und Bleistift in Hand war auch viel geschrieben und wir haben auch verkauft , was die Kollegen in Konzeptionelle Künste arbeitende nervte bis Blut, schließlich haben Sie sich geopfert für die Künste, der Erfolg ist weggeblieben, was blieb das waren die Schulden.
    Leider die beide sind sehr krank geworden dabei, Neid, Enttäuschungen und Großwahnsinnigkeit waren die Begleiter, eine ist schon sehr früh gestorben an Krebs ziemlich jung, der andere war schon 2 mal operiert worden. Einmal an die Gallen, zweites mal am Infarkt. Er steht vor Kollaps, nicht mal 50 Jähriger.
    Nach meiner Beobachtungen nach leiden einige Künstler unten enormen Druck der Selbstbestätigung, und diejenige sind häufig an Gallen Krankheit operiert. Die kranke Psyche greift der schwächere Körper an.


    Dodja
  • ratslla
    texte aus dem echten, wahren leben.
    da da. net net stoj.

    :)))
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    is ja wahnsinn, dodja!
    darf ich das verfilmen???
    oder wenigstens den text auf leinwand schreiben und übermalen? och bittäääää...
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen