KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bilderrahmen selbermachen oder kaufen oder des gleich sein lassen?

  • Torsten
    Torsten Bilderrahmen selbermachen oder kaufen oder des gleich sein lassen?
    Ich suche ne Möglichgeit, günstige Bilderrahmen selberzumachen oder käuflich zu erwerben, bei dennen sich die Preise noch im (Rahmen) halten, da ich nun nen eigenden Shop im Netz habe und gerne nen kompaktpaket anbieten möcht. Hat jemand ne Idee? Ist es überhaupt machbar, weil ja auch die Versandkosten steigen werden?

    Los, sagt mal was...

    Ich danke euch.


    bypengu
    Signatur
  • arun michel popper
    hallo. meiner erfahrung nach sind die kosten für holz und der entstehende aufwand zu hoch um sich in irgend einer form zu rechen; daher grundiere ich die auf einer ebenen fläche liegende leinwand einfach so. (vorgrundur,haupt...) die vorteile sind für mich vorallem das geringe gewicht und die platzsparende rolle. der einzige nachteil ist, das die leinwände sich einrollen - man muss sie beschweren. und schon ist eine tuchmalerei fertig.
  • Torsten
    Torsten
    Ich danke dir. Nur vergass ich Döddel dazu zuschreiben, das ich ja nur Fotos mache und mir deshalb dein Rat garnicht helfen kann. Aber Ich denke auch, das ich dann besser im Handel nach Angeboten schauen müsste, weil richtige Rahmen werde ich nicht herstellen können. (Glas, Holz, Rückwand)
    Verzeih mir bitte meine schlecht gestellte Frage. Aber deine Antwort kann ja auch anderen helfen.

    Libe Grüße byPengu
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Hermann Horstmann
    Ich wohne in Spanienund Holz ist teuer.Daher nehme Holz Bretter oder Leisten die ich beim Spermuell finde mit.Dann abhobeln schleifen in Leisten schneiden ausfraesen und in der passender Groesse anpassen.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo,

    Rahmen ist immer ein Thema wenn man Ausstellungen bestreiten will, oder gerahmt verkaufen.
    Es kommt auf das Format an. An welche Größe hast Du denn gedacht?
    Fotos sind ja meist nicht so groß wie Leinwände. Für meine 30x40 großen Photopaintings habe ich echte Holzrahmen in 45x55 sehr günstig gefunden nach langem suchen übers Netzt.
    Auf der Seite ganz unten ein Muster:

    http://www.kreativinitiative.de/homepage/digitalart.htm

    Hatte Glück, der Anbieter ist ganz in der Nähe, so dass ich hinfahren konnte. Habe eine größere Menge gekauft, so, dass ich noch Rabatt bekahm, hängen jetzt alle in verschiedenen Dauerausstellungen.

    Bei großformatigen Fotos ist weniger das Rahmen als viel mehr das Aufziehen auf Aludibont beliebt, ist relativ teuer. Darum habe ich mich bei meiner nächsten Ausstellung mit Großformat DIN A0 für Aluklapprahmen entschieden, auch sie habe ich günstig bekommen.

    Erst jetzt habe ich mir Deinen Shop angeschaut, habe selber auch einen ohne jeglichen Erfolg, dient mehr dem Sammeln und Zusammenfassen aller Photopaintings.
    Glaubst Du, Du verkaufst da was?
    Dieser mehr quadratische Hintern mit quadligen Beinen ist ja schon mal ganz witzig und absolut Antiwerbung auf der Titelseite.
    Nun habe ich gesehen, die Fotos sind alle 20x30 also reicht ein Rahmen mit Passepartouts in 30x40.
    Solche kleinen Rahmen sollte es günstig von der Industrie (z.B. aus Osteuropa) geben, billiger als wenn man das Material kauft und selber macht. Da müsstest Du mal recherchieren, das nehme ich Dir nicht ab.
    Soweit meine Erfahrungen mit Rahmen, wünsche Dir viel Glück beim Finden...

    gruß fluuu
    Signatur
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    So wie es aussieht, kannst du ja mit Standard-Maßen leben. 20 x 30 gibt es in Foto-Geschäften und Drogerie-Märkten als Standard, da kannst du unter guten Bedingungen einen schönen Rabatt raushauen (Foto-Porst in Bonn momentan sehr billig).
    30 x 40 ist nnoch universeller. Da frag mal in größeren Möbelhäusern, wie das aussieht, wenn du 2 oder 3 Kartons abnimmst. Ansonsten ist das auch ein Standard-Maß bei IKEA, die haben in der Größe sogar recht einfache, dafür aber auch seeehr günstige, Kinderzimmer-taugliche Rahmen mit Plexi-Scheiben.

    Gruß - J.
  • Mausopardia
    Mausopardia
    mir stellt sich die frage...wofür denn rahmen beim foto? hmm...soll´s die fotos aufwerten...erhoffst du dir ein besseren abverkauf...vermutlich...warum sonst! jedoch den einzigsten verdienst...wirst du erlangen...durch billigrahmen. negativ...dat foto wirkt gar nicht mehr. dann lieber bessere rahmen...dat hebt dat foto...aber vermutlich..will dat niemand zahlen :-o
    na ja ...egal...mach wat du will! ;-)))
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen