KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Lästerlust

  • relamlznerP
    Mit mir ist es äußerst bedenklich, da ich seit gestern an Depressionen leide und keine Besserung in Sicht ist. Muss mir also schnellstens Rat holen und um mildernde Umstände hoffen.
    The Polygonist muss ich trotz meiner traurigen Umstände leider widersprechen, wenn er vorschnell diesen Thread als Hammer-Thread betitelte. Aus meiner Sicht ist das ein Irrtum. Sollte ich armseliger Wurm richtig liegen, handelt es sich hier um einen Oberhammer-Thread.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    [code:1] Außerdem kann man sich Rat holen, wieso einem das selbstgemalte Bild irgendwie nicht gefällt [/code:1]

    cool!
    um rauszufinden wieso das "selbst" gemalte bild nicht gefällt empfehle ich eine tiefenpsychologisch fundierte therapeutische behandlung.

    vielleicht kriegt man dort ja auch seelische unterstützung wenn einem überhaupt ein bild irgendwie nicht gefällt.
    soll ja zu depressionenen führen können.


    Wo ist denn das Zitat oben her? Das hat ja so garnichts mit dem Thread zu tun obwohl es stimmt, wenn das "Selbst" nicht in der Lage ist ein Bild zu kreiren, dass das "Selbst" auch befriedigen kann, dann dringend den Beruf wechseln oder Hilfe suchen beim Seelenklemptner.

    Arbeite gerade an einer Trilogie 'Nähe und Distanz in Liebesbeziehungen' und dabei besonders mit der Nähe. Das erste Bild ist fertig. Zufrieden? Nie! Aber glücklich ...

    gruß fluuu
    Signatur
  • relamlznerP
    Es ist doch sehr abwechslungsreich, bei KN auch Unterhaltungskunst zu erleben. *schmunzel*
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Natürlich, Unterhaltung die den Begriff verdient ist auch eine Kunst. Damit ist das Gespräch gemeint zur zwanglosen Beziehungspflege, eine Darbietung oder Unterhalt=Versorgung.
    Für mich als Extrovertierter, der viele Jahre Theater gespielt hat ist das eine Leidenschaft, muss oft drunter Leiden, meine Art Unterhaltung ist für einen speziellen Geschmack aber das geht hier vielen so, darum bin ich aber auch Anspruchsvoll. Unterhaltung ist nicht, einfach etwas Dünnpfiff von sich zu geben und dann phonetischen Applaus zu erwarten. Bei meiner Art bleibt den Leuten meistens das Lachen im Halse stecken und der Applaus bleibt aus.
    Dafür dieser Thread, um die Unterhaltung die im Forum so zahlreich ist, mal aufs Korn zu nehmen. Sozusagen, sich über sich selber lustig machen, das nimmt das Publikum dankbar an und spendet Applaus.
    (leider gibt es für das Forum kein Publikum, alles Selbstbefriedigung)

    gruß fluuu
    Signatur
  • relamlznerP
    Interessante Antwort. Wusste gar nicht, dass du auch auf der Bühne dich bemerkbar machtest. Bei mir war es ja bekanntlich hauptberuflich der Fall.
    Da das Wetter mir einen Streich spielt, bin ich in der nächsten Zeit aller Wahrscheinlichkeit hier aktiver. Allerdings seit Monaten nur bei KN. Kann sich aber ändern ...

    Beste Grüße von przl.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ...Außerdem kann man sich Rat holen, wieso einem das selbstgemalte Bild irgendwie nicht gefällt...

    ...wenn das "Selbst" nicht in der Lage ist ein Bild zu kreiren, dass das "Selbst" auch befriedigen kann, dann dringend den Beruf wechseln oder Hilfe suchen beim Seelenklemptner...

    nicht doch.
    bevor man den gang in die klapse antritt, könnte man auch ein wenig alkohol drüber schütten - über´s bild oder in den künstler...
    für selbstbefriedigungen jedweder art stehen ebenfalls zahlreiche handlungsalternativen offen. mit ein wenig geschick findet sich hier schnell abhilfe.


    flauu:
    Für mich als Extrovertierter, der viele Jahre Theater gespielt hat...

    mensch, was duuuu alles für tolle sachen machst!


    prenzl:
    ...hier aktiver. Allerdings seit Monaten nur bei KN. Kann sich aber ändern ...

    hier ist es eben so was von schön!

    :-)))
    Signatur
  • relamlznerP
    Brooklyn ! Weiter so ! Bin vor Lachen fast vom Hocker geflogen. Wenn schon das Wetter nicht mitspielt, ist es köstlich, Seltsamkeiten, die manchmal Müllcharakter besitzen, satirisch behandelt zu sehn. Du hast eine Spürnase für gedanklichen Ausschuss und den erfrischenden Mut, die Wahrheit gelassen anzusprechen. Und auch dadurch ist KN soooooo schöööön !

    lg przl
  • ebraf
    Fluuu...ich denke genau so wie Du!!!
    ;-)
    sabbeln lassen...
  • inoY
    ... meine Art Unterhaltung ist für einen speziellen Geschmack aber das geht hier vielen so... Bei meiner Art bleibt den Leuten meistens das Lachen im Halse stecken und der Applaus bleibt aus.
    ... Sozusagen, sich über sich selber lustig machen...
    gruß fluuu


    ;o) ja das geht vielen hier genauso.

    Am besten lernt man doch etwas über sich selbst, wenn man sich, seine "Arbeit" und die privaten "Beziehungen" öfter mal satirisch, selbstironisch und vor allem doch mit einer großen Portion Humor betrachtet.
    Lästern gehört dazu und wer das gnerell nicht abkann, sollte sich erst gar nicht in so ein Forum hineinbegeben ;-D

    Eine gesunde Mischung aus Kunst, Lebensfreude, Humor aber auch Ernsthaftigkeit, regen IMHO die eigene Kreativität doch erst so richtig an.

    Ab und an eine gesunde KN-Pause und dabei immer den Blick für das Wesentliche behalten - gefällt mir :-)
  • relamlznerP
    Da es nun Seelenverwandtschaften gibt, möchte ich mich auch noch mit Yoni gedanklich verbinden.
    Allerdings staune ich, dass es noch Menschen auf diesem Planeten gibt, die wie Fluuu denken. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Sozusagen Veilchen im Winter ! Man, wie bin ich naiv ... XD

    Schönen Tagesverlauf allen Fluuu-Verehrern und dem Rest angenehme Stunden auf der Bühne der irren Normaldenker.

    lg przl
  • aurelia
    aurelia
    Ich lästere aus Lust am Frust..
  • BFnaitsabeS
    Fluuu,
    ich glaube, du gehst grade durch die von diesem Forum ausgelöste Depressivphase. Deinen ernsthaften Ansatz finde ich gut, natürlich gibt es zur Überwindung der Depression Wege:

    1. das Forum verlassen und es den Trollen überlassen (würde ich nicht machen)
    2. langsam herausfinden, wer die Ernsthaften sind und mit denen in PN- und Emailkontakt treten.
    3. deine Forumstätigkeit auf mehrere Foren verteilen, http://www.kunst.ag für technische Diskussionen, http://www.wetcanvas.com wenn du englisch kannst, oder anderes

    Nette Grüße!
    Sebastian
  • relamlznerP
    Sebastian FB

    Du bist wirklich ein guter Therapeut. Nur ist es ja gar nicht raus, ob hier jemand behandelt werden möchte oder gierig seine Blicke auf Empfehlungen richtet. Zudem kann ein Tal ein sehr schöner Hoffnungsträger sein. Wenn man sich genug einbildet, kann man mit der Zeit daran glauben und noch egogesättigter aus der Talsohle sich in die höheren Gestade hieven. Und wenn man anschließend das neue Selbstbewusstsein artig garniert, kann es passieren, dass der neue Glanz abgekauft wird. Mitunter.
    Ansonsten ist Lust auf Satire eine Angelegenheit freudigen Ursprungs und kann sehr belebend sein.

    Nette Grüße nach Scheina.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo,

    ein Therapeut der von 1-3 Ratschläge aufzählt kann nicht gut sein, ein guter lässt die Erkenntnis im Klienten selbst entstehen...aber ich schweife ab.

    Der Thread hat sich ja toll etwickelt, es gibt Leute die meine Ansichten nachvollziehen konnten. Na das ist ja mal eine Überraschung aber auch eine Freude. Danke!

    Lästern in diesem Forum ist nicht nur antidepressiv, es ist fast zwingend für die Existenz. Das ist ja gerade das schöne an KN, wer hier lieb und brav ist und macht was Mama, Papa und der Pfarrer gesagt haben, geht baden. Der kreative Lebenswandel bedient sich anderer Inhalte als es der Mainstream vorgibt, oder? Dabei ist mit der Masse mitschwimmen so erholsam, friedlich und beruhigend...einfach treiben lassen und alles konsumieren was ins Auge fällt...

    gruß fluuu
    Signatur
  • heinrich
    @fluu. "...einfach treiben lassen und alles konsumieren was ins Auge fällt\"

    Gut erfaßt...
    Ich würde sagen, hier in KN laufen zwei oder auch ein Paar mehr Mainstreams gleichzeitig...
    Die Leute können einfach am Ufer stehen und die beobachten, wie du...
    oder rein springen und dort schwimmen zu versuchen.

    Aber Vorsicht, der Wasserstrom in Streams ist auch unterschiedlich stark. Man muss schon aufpassen, wohin man springt und überhaupt.
    Signatur
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Da bin ich gern ein Strudel am Rand aber wie meinte neulich mal jemand, auch der Strudel am Rand wird durch den Hauptstrom bedingt. Ohne Mainstreem kein Strudel am Rande, das ist interessant...

    gruß fluuu
    Signatur
  • Seite 2 von 2 [ 36 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen