KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Muss man ein richtigen Anfang machen zum Erfolg?

  • roneiN
    @malsupilahmi: ich weiß, dass es möglich ist, ohne abi zu studieren (meins hab ich trottel in der zehnten geschmissen...). aber die frage, die mich interessiert, ist die, welche fähigkeiten man mitbringen muss um...

    welche richtlinien gibts da???(nicht denken, dass ich kleines licht es in erwähnung gezogen hätte, daran zu denken...aber ich würds gerne wissen;)

    lg
  • Marcus Pinter
    Marcus Pinter
    @Nienor: Ich hab auch nur Hauptschulabschluss.
  • nuazuab
    "Ich habe nur grundsätzlich was dagegen, das intelligente Menschen, die aus verschiedensten Gründen kein Abitur gemacht haben, von "Akademikern" ausgegrenzt werden."


    Da bist du doch kein Stück besser,
    wenn du intelligente zwischen
    angeblich nichtintelligenten
    unterscheidest.

    o mie omei
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Marcus Pinter
    Marcus Pinter
    Ist ja schon guuut, das war vieleicht die falsche Wortwahl. Das nächste mal sage ich "Humanoid anmutende Lebewesen. Besser so? :)
  • heinrich
    oder "kultivierte"
    und "noch nicht ganz kultivierte Humanoiden"...
    Signatur
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    @nienor schau einfach mal meine Beiträge bisher zum Thema Mappenprüfung an.

    (zu dem, was ich bisher hier sehen kann. Mehr Experimente, was Techniken aber auch Themenwahl angeht, wären gut für eine Mappe)

    Es gibt auch die Ausbildung zum Grafisch Technischen Assistenten inklusive Fachabitur
    Ansonsten beantworte ich konkrete Fragen auch gerne per pn
    Signatur
  • Pia
    man kann auch ohne Abi Kunst und Grafik Design studieren.

    So ist es. Um begabte Studenten ohne Abitur nicht auszugrenzen, gibt es an Kunstakademien im Gegensatz zu den Unis Aufnahmeprüfungen.
  • Pia

    welche richtlinien gibts da???(nicht denken, dass ich kleines licht es in erwähnung gezogen hätte, daran zu denken...aber ich würds gerne wissen;)

    Wenn du an einer Kunstakademie studieren willst, wäre es sinnvoll, sich ausgiebig mit Konzepten auseinander zu setzen. Viele Ausstellungen anschauen, Kataloge lesen.

    Für eine Ausbildung im angewandten Bereich (Grafik, Illustration) spielt die Beherrschung des Handwerks die Hauptrolle. Also Arbeitsproben in vielen verschiedenen Techniken.
  • Seite 2 von 2 [ 28 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen