KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Prenzlmaler | Joseph Ratzinger als Miss Kitty in Florenz

  • relamlznerP Prenzlmaler | Joseph Ratzinger als Miss Kitty in Florenz
    Es weihnachtet überall und die Kunst macht um das allgemein bekannte Fest keinen Bogen, sondern nutzt diesen bewundernswürdigen Termin zur Präsentation liebevoller und manchmal auch garstiger Werke. Garstig natürlich aus der Sicht derer, die aus verschiedenen Gründen ihre anderen Vorstellungen von christlicher Kunst besitzen. Doch kommen wir zum Fakt, der die Tragödie Milano auslöste.

    In der Näe des Bahnhofs von Florenz steht die ehrwürdige Kunsthalle, die gewöhnlich alles aufnimmt, was sonst aus irgendwelchen Gründen kein Asyl erhielt. So erging es auch dem Corpus et orbi, pardon, dem Corpus des amtierenden katholischen Kirchenoberhauptes, Papst Benedikt XVI. Was war geschehen, ohne Termin plötzlich nach Florenz reisen zu müssen ?

    Der italienische Konzeptkünstler Paolo Schmidlin modellierte aus kalkhaltigem Ton sein Opus "Miss Kitty". Nicht ganz lebensgroß gelang Miss Kitty fleischfarben und zeigt unverwechselbar den Papst im Tanga. Er sollte in Unterwäsche in Mailand für die Kunst Wache schieben, doch die Bürgermeisterin von Milano, Frau Letizia Moratti, konnte soviel Ehre nicht vertragen und war mit der Präsentation der Figur mit Fischerring an der Hand nicht einverstanden. So verschob man den päpstlichen Kalkton nach Florenz. Er hätte in Mailand durchaus für Furore gesorgt, denn die Kunstkataloge waren noch nie so schnell ausverkauft. Aber schließlich hieß der Ausstellungsort ja "Palast der Vernunft" und da durfte Joseph Ratzinger keinesfalls mit Unterwäsche werben.

    Wer also zum Weihnachtsfest nicht zum Vatikan pilgern will, kann justamento Florenz ansteuern, um den freundlich lächelnden Joseph Ratzinger kleingestaltig als Miss Kitty zu bewundern. Allerdings bekam der Vertriebene die katholische Auflage, nur mit einem Vorhang sich zeigen zu dürfen.

    lg przl
  • anisaPiriS
  • relamlznerP
    Hallochen, Siretta !

    Ich bin dir sehr, sehr dankbar für die Infos, da ich in diesem Zusammenhang soeben an einer Glosse arbeite und wirklich jeden Wink über'n Gartenzaun gebrauchen kann.

    Mit lieben Wünschen für dich
    herzlichst Prenzl.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • relamlznerP
    Hallochen, Siretta !

    In meinem Labor braut sich die zweite Glossen-Variante zusammen, die ich in einem anderen Forum veröffentlichen werde. Meines Erachtens müsste der von dir genannte Florentiner Stadtrat Giovanni Donzelli heißen. Und interessant, dass dieser Onkel zur politischen Rechten gehört.

    lg przl
  • anisaPiriS
  • anisaPiriS
  • relamlznerP
    Ja, Vittorio Sgarbi hat bei meinen Recherchen bereits einen nennenswerten Stellenwert und ich bin für jede Story in Deutsch dankbar, da ich nur fetzenweise Italienisch schnalle.
    Die Glosse wird eine Art fiktive Inszenierung, wo die Fakten und eigene Spinne sich die Hand reichen. :o))

    Großes D A N K E !!!

    LG Prenzl.
  • relamlznerP
    Nochmals ich, Siri ...

    Mir reichen eigentlich schon kleine Angaben in der Art, wie du diese mir bereits gegeben hast, da stets und ständig "Papa" und sein geschrumpfter Doppelgänger im Zenit des Geschehens bleiben müssen. Ein gezielter Trompetenstoss auf Sgarbi ist angebracht, nur darf er nicht von unserem Ratzinger zu sehr ablenken.

    lg przl

    P.S.:
    Für manch' Außenstehenden dürfte es interessant sein, wie hier ein Rührkuchen aus der Taufe gehoben wird bzw., wie bereits Bestehendes veredelt werden soll. :o))
  • anisaPiriS
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen