KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Acryl und Struktur die im Anschluss rissig erscheinen soll.

  • Münstermann
    Münstermann Acryl und Struktur die im Anschluss rissig erscheinen soll.
    Hallo an alle, ich habe da eine Frage.
    Wüsste gern, wie Ihr mit Acryl malt, nachher eine Struktur mit Sand o.ä. darüber malt und das ganze dann rissig werden soll um die darunter liegende Farbe zu erkennen.

    Hat jemand schon mal mit Silikon auf eine bestehende Farbe etwas aufgetragen, danach übergemalt und das Silikon wieder entfernt?

    Besten Dank.
  • retniap
    Da gibt es extra eine Paste die man über den Grundfarbe legt,dann wird das Ganze rissig.Wie die genau heißt kann ich dir leider nicht sagen(null Ahnung)...
  • orellireug
    krakelierlack
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • retniap
    Ja da haben wirs doch,Krakelierlack..und schon kanns los gehen
  • Daliah Sölkner
    Daliah Sölkner
    Hallo, zum Thema Krakelierlack: der ist zwar toll zum Aufbrechen der oberen Schicht, muss aber sehr schnell übermalt werden, ist also nur für schnellgemalte, abstrakte oder einfache Geschichten zu nutzen. Für richtige Gemälde nicht brauchbar!
    Signatur
  • orellireug
    @daliah ... dafür gibts trocknungsverzögerer.

    und ... was sind richtige gemälde?
  • maluma
    maluma
    Krakelierlack soll man übrigens nur in eine Streichrichtung auftragen, nicht kreuz und quer und hin und her.
  • Kerstin Sigwart
    Kerstin Sigwart
    Hallo,
    kannst auch Strukturpaste verwenden, natürlich selbstgemacht, und stellst sie ganz trocken ein. Gibt schöne Risse. Aber Achtung , zu trocken eingestellt und das ganz Zeug blättert ab. Empfehle Versuche vorher zu machen. Probiers mal, Strukturmittel selber herstellen ist gar nicht so schwer.
    LG
    silberhaar100
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen