Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • mag jemand über die tiefe des blaus erfahren?

  • Gast, 1 mag jemand über die tiefe des blaus erfahren ?
    meldet euch.
    blau ist die farbe, die die alten meister nicht hatten.
    wisst ihr, dass die alten einen könig brauchten, der denen lapislazuli gaben, mahlen musssten...
    ich wollts nur mal erwähnen.
    ich sag meinen schülerInnen
    es gibt grüne, rote, tiefe und blaue blaus.
    aber das beste ist reines cobalt.
    wollt ihr die geschichte kennenlernen ?
    ist schon sooft erzählt.
    kann ich geben !
    c+
  • Gast, 2
    croidon

    Hi Maler ,erzähl mir mehr über das Blau,erst Rubens hat es entdeckt im Inkarnat,neben Gelb und Rot.

    Rot,Gelb und Blau sind die Primärfarben des Malers,er kann sie nicht ermischen.

    Es ist richtig was du sagst : Kobaltblau ist das blaueste Blau von allen.

    But now teacher,give me more please,and there is more,u know :-)
  • Karin Vollert
    Karin Vollert
    Hallo croidon
    Mich interessiert das sehr, dieses Blau. Aber kannten die Alten Meister das wirklich nicht, oder war es ihnen nur zu teuer? Hat nicht Raffael seiner Sixtinischen Madonna einen blauen Mantel gemalt? Das war 1512.
    Gruß Karin
    Signatur
  • Gast, 1
    ja, so um 1500, nach dem aus ägypten der lapizlazuli die königshäuser erreicht hatte, war er sehr teuer.
    so teuer, dass man schon ein geachteter meister sein musste, dass ein könig diese steine, zu seinen ehren, unsterblich zu werden, herraus gab.
    wer cann es anschaut mag sehen, der himmel ist ein grünes balu, das meer rot !
    ich hab 24 verschiedene tuben blau Liquitex ! aqurell und ein paar goldens.
    blau ist die farbe, die am meisten energie zurückstrahlt, und wird, logisch, seit urzeiten mit gutem wetter, weite und offenheit emfunden.
    wer photoshop hat mag mal die farben analysieren.
    beim fischermen ists übrigens umgekehrt.
    gibt ne ganz andere stimmung.
    preussisch blau oder phtalocyanid,anthraquinon, dioxain, alles rote blaus geben unendliche tiefen oder schatten.
    mangan, cerulan, cyan, chlorkupfer geben licht, sfmuato oder helleres licht. sind eher grün.
    ausserdem sollte blau NIE mit weiss gemischt werden. suppt ab.
    wenn dann untereinander oder mit (cobat)türkisen oder violletten.
    aber, es wirkt nur dann so licht, wenn ALLE farben des spektrum drin sind.
    also rot, aureolin oder grüns.
    schaut euch mal die redRocks an. die schatten sind preussisch blau und anthraquinon.
    denn die roten felsen im schatten werfen auch licht zurück, deswegwn NIE schwarz benutzen.
    werd mal sone jugendsünde reinstellen, aus der serie metro-politain.
    (desertet metro)
    aureolin (aquarell) ist sofort zu besorgen, macht mehr sonne als lichter ocker.
    preisfrage :
    was ist bei den early saints nicht gelb ?
    der eimer !
    ist grün und orange.
    aber das mangan im himmel hat aureolin, genauso wie das hemd !
    alles hat aureolin, selbst die hose, die nicht schwarz ist !
    so kommt diese sonne darein.
    high noon !
    die lederjacke ist eine orgie an farben, aber die schatten sind dioxaine !
    die schatten der beiden sind phtalocyanid.
    ist bestimmt super giftig, aber das knallt.
    die schatten im hemd sind königsblau, nehme ich ungern, weil mischfarbe mit weiss, aber im hend gings-
    ich sage immer farbenlehre ittens.
    oder mal einen farbkreis malen.
    gut !
    bin für alle fragen offen.
    BLAU.
    blues !
    croidon
  • Gast, 4
    bist echt ein toller Hecht!!!
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    :)
    meiner schmutzigen Phantasie nach scheint hier jemand nach jedem Beitrag regelrecht zu kommen.
    Alles Irre hier, aber wenigstens weiß ich jetzt, warum ich immer noch hier bin.
    Signatur
  • Gast, 4
    ; )))
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Hallo croidon
    hier etwas über die Höhen des Blaus
    sie kamen per Inversion geschwind frei Haus! :)
    .
    Signatur
  • Gast, 4
    hahahah... ;))

    Ach, Herr Kwasniak hat ja auch
    Humor!

    ; ))

    Grüße mein Süßer! ; )
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Ach bauzaun, ein wenig schon oder was meinst Du hält mich hier im KN? :)
    Signatur
  • Gast, 4
    Werbung, wegen deinem Aktgetanze ?
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Klar Werbung auch, wirkt sich aber eher negativ aus denke ich.

    Getanze gar nicht, die meisten für die ich Akt oder Portrait sitze erfreuen sich an der Bewegungslosigkeit.

    Auch ein Grund ist natürlich das der Ganze Mann in Blau hier überhaupt ausgestellt werden darf, dank Constantin.
    In anderen Galerien kam da sogleich die Zensurkeule. :)

    Falls Du noch mehr wissen willst schreib mir eine PN, wir sind ein wenig vom Thema abgekommen. :)
    Signatur
  • Karin Vollert
    Karin Vollert
    Hallo Croidon
    Blau ist nicht greifbar. Man ist blau (besoffen), man fährt ins Blaue... Manche schweifen beim Thema Blau in das Sexuelle ab. Das passt aber zu Blau. Das feurige aktive Orange ist die komplementäre Farbe zu Blau.

    Ich habe den Itten ständig auf meinem Tisch stehen, aufgeschlagen mit dem Farbkreis. Ich kenne die Farbe Blau in ihren Nuancen. Aber bei mir ist Preussischblau und vorallen Phthalocyanin ein kaltes Blau. Da ist kein Rot drin. Wie Du wahrscheinlich weißt gehen kalte Farben in die Tiefe. Sind die Blaus eher warm (mit Rot), dann müssen Sie dunkel sein, damit sie in die Tiefe gehen, so wie z.B. Indigo.
    Also ich kann nicht bestätigen, dass ich lichtes oder transparentes Blau bekomme, wenn auch Rot mit drin ist. Ich male in Lasuren. Wenn ich da mit Rot drübergehe ist die Transparenz dahin. Aureolin oder Grün erscheint mir logisch für Transparenz.
    Gruß Karin
    Signatur
  • Gast, 1
    @karin V
    darin liegt der trick !
    das von dir erwähnte kalte blau ...
    da ist rot drin !
    ach es gibt kinder die besser malen, bei mir als vile leute hier.
    probiers mal
    (mit gemütlichkeit)
    farben machen licht !!!
    aureolin !
    und andere farben-
    alizarin ist auch ein geheimtipp.
    oder gebranntes umbra !
    wie gesagt :
    alle farben müssen drin sein, um licht zu schaffen !
    c+
  • Gast, 4
    blah blah blahhhhhhhhhhh!
  • Gast, 1
    @bausaun
    dein name ist prgoramm, gram
    gram-
    ehrlich erbärmlich.
    finde dich selber in deinem ach ! werk.
    dann können wir mal drüber reden.
    bis dahin, sehen, und verschone mich !
    mit deinen unwirklich, unvollendeten, kranken kommetaren.
    meine bilder sind wirklixh !
    c+
  • Gast, 4
    Du hast Recht!
  • Gast, 2
    croidon

    "ach es gibt kinder die besser malen, bei mir als vile leute hier."


    Hehe...womit du Recht hast. :-))))

    danke für deine wertvollen Tipps...is aber eher was für die Intelligenteren,also eher hier nicht für die Mehrheit geeignet :-)))

    Macht aber nix.Lass sie dumm sterben.Wer nicht sucht,der findet auch nix.

    "alizaron ist auch ein geheimtipp.
    oder gebranntes umbra ! "

    Genau,die bringen die Tiefe,hat van Dyck auch gemischt sein Schwarz mit Krapprot und schon lebt es.
  • Gast, 7
    Wer nicht sucht,der findet auch nix.


    Welch weise Erkenntnis.
  • Gast, 2
    Wer nicht sucht,der findet auch nix.


    Welch weise Erkenntnis.


    Also kann sie nicht von dir stammen.
  • Gast, 8
    Wer nicht sucht,der findet auch nix.


    'Suchen' und 'Finden' sind zwei unterschiedliche
    Methoden, die nur in der sonntäglichen Sicht in
    die Backröhre unentwirrbar scheinen.
    Wer wirklich glaubt, daß Finden davon abhängt, daß
    mann tüchtig sucht, der hat auch immer einen Fahrplan
    dabei, weil er sich so nicht alle sinnigen Abfahrten
    merken muß (z.B.: .06, .36). Der steht auch zusehends
    hektisch an der Haltstelle, wenn der Bus nicht pünkt-
    lich kommt. Die Wahrheit die zu finden - aber nicht
    zu suchen - ist: der Bus kommt, wenn der Bus kommt.
  • Gast, 2
    Kannste deinen Spam nicht woanders hinkippen...hier gehts um BLAU
  • Gast, 8
    Fischer, mein Beitrag hat mehr Blau als deine
    ganzen Wochenenden zusammen.. was du nicht gefunden
    hast, weil du gesucht hast.
    Der Trick: ich habe das Wort 'Blau' nicht ver-
    wendet.

    Wenn du glaubst, daß du so mit mir sprechen
    solltest, dann wünsche ich ein frohes Sein.
  • Gast, 9
    Wer nicht sucht,der findet auch nix.


    'Suchen' und 'Finden' sind zwei unterschiedliche
    Methoden, die nur in der sonntäglichen Sicht in
    die Backröhre unentwirrbar scheinen.
    Wer wirklich glaubt, daß Finden davon abhängt, daß
    mann tüchtig sucht, der hat auch immer einen Fahrplan
    dabei, weil er sich so nicht alle sinnigen Abfahrten
    merken muß (z.B.: .06, .36). Der steht auch zusehends
    hektisch an der Haltstelle, wenn der Bus nicht pünkt-
    lich kommt. Die Wahrheit die zu finden - aber nicht
    zu suchen - ist: der Bus kommt, wenn der Bus kommt.



    your are so right, mister zleazy
    mister otimar isn`t that competent to differentiate.
    but he is a good boy, because he has enough patience to copy the real nice titts of mother mary for hours.

    hey mister oottimar! all fit with your chairwalk?
    i hope so.

    best regards
  • Gast, 8
    Ah!
    The old song??
    lala la the good ole boys just
    wanna help the police lala la ??
  • Gast, 2
    dustin_hoffmann

    Sprichst du immer mit Dir selber,Faker ???

    Nice to meet you.
  • Gast, 8
    Spar dir deine Reiseführer-Batzen, Fischer,
    lern erstmal eine Sprache anständig schrei-
    ben und vor allem lesen.
  • Gast, 7
    Ach Oti Oti ... haste Dich wieder aufbauen lassen bei der "Konkurrenz", ah bah, was sag ich ... Konkurrenz, hehehehehe ... hat man "Mary mein in blöem Gewande" gebauchpinselt & Dein Ego wieder aufgerichtet, damit es hier wieder zum speien reicht?

    IMHO ... Herr Fischer ... Ihnen sind Erkenntnisse genauso fremd, wie mir der von Ihnen gewählte Weg, der Selbstgeisselung. ;O))

    Einen schönen Abend wünsch ich Ihnen. Ich bete dann 10 Ave Marias ... die Klerikalen verzeihen ja so gerne. Da haperts bei mir noch & ich muss zugegebenermassen noch viel dazu lernen. Urbi & orbi.



    but he is a good boy, because he has enough patience to copy the real nice titts of mother mary for hours.
    Ich gehe davon aus ... dass bei Mommy Mary auch irgendwann die Schwerkraft über die jungfräulichen Brüst'chen siegt ... so wie bei allen Frauen ...wenn sie alt werden.

    Wenn dann die Schwerkraft ihr Werk getan hat & sie vornüber fällt, so hoff ich doch inbrünstelig, jemand möge zwischenzeitlich ein Loch gebuddelt haben ... tief genug ... um Mary zu begraben ... sie soll ja nicht in der Hölle schmoren, weil sie wie ne Untote immer wieder normalsterbliche & nicht blaue Bürger heimsucht. Ich sprech dann auch nen Segen, sollte der Herr Ratzinger grad verhindert sein.
  • Gast, 2
    Spar dir deine Reiseführer-Batzen, Fischer,
    lern erstmal eine Sprache anständig schrei-
    ben und vor allem lesen.


    Ich brauche mir von dir Analphabeten keine Ratschläge erteilen lassen.
  • Gast, 2
    "Erdbeermund

    Kleinkinder gehören doch schon längst ins Bettchen...husch,husch...ab mit Dir...

    Glaubst wohl immer noch du bräuchtest hier nur die bezahnte Klappe weit aufreissen,dann würden schon alle vor dir kriechen...ich habs Dir ja schon einmal gesagt,du hast Mundgeruch.
  • Gast, 7
    Soll ich Dich noch ein paar Mal anhauchen Otmar?

    Meistens fällt es sich dann von ganz alleine um!

    ;O))
  • Gast, 2
    Soll ich Dich noch ein paar Mal anhauchen Otmar?

    Meistens fällt es sich dann von ganz alleine um!

    ;O))


    Ach Erdbeerchen, Zuckerschnäuzchen da überschätzt du Dich aber gewaltig.

    Darüber hinaus...wenn ich Dir symphatisch wäre,da hätte ich aber verdammt was falsch gemacht.

    Mir liegt Hinterhältigkeit nämlich nicht.
  • Gast, 8
    Nein, Fischer, so findest du Sinn:
    du brauchst nicht befürchten, daß
    ich versuche dir Ratschläge zu
    erteilen.
    Erst wenn du eine Öffnung dafür in
    den Kopf gesprengt hast, käme das
    in Betracht.

    Du hast mich zweimal angepöbelt, das
    macht es biblisch streng.. wie die
    MutterGottes an einer Stelle sagt:
    "Ziehet aus und kommt nicht wieder, als
    bis ihr großes Schweigen über das Land
    gebracht habt und keine Lügen über mich
    vernommen werden können. Und kommt nicht
    wieder, als bis ihr genug von den toten
    Feinden geschnitten habt, als Beweis."
    Aus der Erinnerung.
  • Gast, 7
    Ach Erdbeerchen, Zuckerschnäuzchen da überschätzt du Dich aber gewaltig.

    Darüber hinaus...wenn ich Dir symphatisch wäre,da hätte ich aber verdammt was falsch gemacht.

    Mir liegt Hinterhältigkeit nämlich nicht.


    Niedlich ... hehehehehe.
  • Gast, 2
    Ich will mich wirklich nicht auf dein Niveau herablassen,dazu müsst ich mich zu tief bücken.

    Kauf dir ne Bibel und zitier RICHTIG,wenn du schon zitierst.
  • Gast, 9
    frohe ostern :)
  • Gast, 8
    Ja, Fischer, mache ich sowieso,
    zwei, drei Kisten brauch ich wohl
    noch, dann erkläre ich die
    Heizperiode für benendet.
  • Gast, 1
    äh --- blau?
  • efwe
  • HF
    HF
    Um nochmal auf Blau zurück zu kommen...

    Ich habe festgestellt, dass es sehr gut geeignet ist, um Schattenpartien von Haut zu malen, also die entsprechend "passende" Hautfarbe für den Schattenbereich zu finden. Also angenommen man malt den hautton mit gelbem Ocker, Titanweiß und einer Spur Rot - ergibt die Beimischung einer Spur blau und evtl. etwas gebr. Umra einen guten stimmigen Schatten. Wichtig finde ich, beim malen Pinsel auseinander zu halten, mit denen blau verwendet wurde oder die anderen Farben. Sonst kann es leicht passieren, dass das Bild insgesammt eine Ansammlung farbiger Graus wird, also die Brillianz verliert.
    Signatur
  • Seite 1 von 2 [ 50 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 498.170 Kunstwerke,  1.941.545 Kommentare,  261.077.235 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.