KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Darstellung von Haaren

  • Melanie
    Melanie Darstellung von Haaren
    Hallo zusammen

    Ich wollt mal fragen wie ihr das macht , also die Darstellung von möglichst realistischen Haaren .

    Ich kämpfe da immer noch ein bißchen mit den Farben .
    verdünnt ihr die Farbe dann stark?
    Oder malt ihr mit dicken oder dünnen Pinseln ?
    Kratzt ihr die Fabe wieder etwas bis die Untermalung durchscheint ?

    Ich probiere immernoch sehr viel rum , aber bin nie wirklich zufrieden .
    Im Moment verdünne ich die Farbe erst und malen dann später einzelne dünne Strähnchen nach
    ( was nie so wird wie ich das gerne hätte )

    Ich würd gern mal so richtig realistisch leicht wirkende Haare malen .

    und wollt einfach mal fragen wie ihr das so macht .

    Gruß Melanie
  • 321evY
    Hallo Melanie,

    mit was für Farben malst Du denn?

    Also ich mal meistens 2 bis 3 verschiedene (Öl)farbschichten übereinander (nach oben hin dunkler) und kratz mit Zahnstocher Strähnen rein, sodass die unteren Schichten durchkommen.

    LG, Yve
  • Melanie
    Melanie
    Hallo Yve

    Also bis jetzt schichte ich die Ölfarben zum Teil lasierend aufeinander ,bis ich relativ zufrieden mit dem Ergebnis bin .

    Gruß Melanie
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 321evY
    Hallo nochmal,

    hab´ mir mal Deine Bilder angesehen. Schön!!! Also ich finde die Haare sehen doch schon ganz gut aus! Vor allem bei dem Engel.

    Yve
  • Aemmie
    Aemmie
    Hallo Melanie,
    Haare sind auch nicht gerade mein Ding, als erstes male ich den Grundfarbton sehr hell, dann gehe ich von Stufe zur Stufe mit dunkleren Tönen rüber, dabei verwische ich die Linien immer wieder aufs Neue mit einem sehr weichen, runden, großen Pinsel. Diese Technik verwende ich bei allen meinen Arbeiten, damit bekommst du einen besseren Fotografischen Effekt.
    LG Ute
  • ratslla
    LG Ute
    vor 5 Stunden an:

    Gruß Melanie
    # vor 1 Jahr Zitieren | Melden
    Yve
    # vor 1 Jahr Zitieren | Melden

    -------

    du versuchst mit ner madame zu kommunizieren, die zu den ca. 9900 registrierten verschollenen im kunstnet.de zählt.

    btw.:
    es gibt seit längerem eine von lukas colours aufgelegte haardirekt-auftragfarbe: 🔗 (unten)
    rausdrücken. fertig.

    :))
  • S_aruaL
    ;)) Ich werd mir auf jeden Fall ein paar Tuben in den wichtigsten grundtönen zulegen! Das wird meinen Arbeiten endlich die nötige Seriosität verleihen!
  • rubens hilfe wo kann ich meine fragen stellen?
    ich bin neu hier und weiß nicht, wo ich meine fragen stellen kann.
    vielleicht hilft mir jemand.
    ich weiß schon,dass ich hier auf der falschen seite bin, aber ich habe keine andere möglichkeit gesehen.
    danke für die hilfe.
  • rubens hilfe, wo kann ich meine fragen stellen?
    ich bin neu hier und weiß nicht, wo ich meine fragen stellen kann.
    vielleicht hilft mir jemand.
    ich weiß schon,dass ich hier auf der falschen seite bin, aber ich habe keine andere möglichkeit gesehen.
    danke für die hilfe.
  • xaazi Foren >> Thema erstellen >> deinen Text eingeben... >> Kategorie wählen... >> Thema hinzufügen :)
    .
  • Josef Süssenbacher
    Josef Süssenbacher Servus
    Ein Paradox, aber die feinsten Striche schafft man nur mit dem größten Pinsel. Er muß nur von sehr guter Qualität sein ( muß weich sein und viel Farbe aufnehmen können ) Probiers mal.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen