KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was ist Kunst?

  • Friedrich
  • eoZ
    kunst ist ...
    einen brillanten gedanken genial einfach rüberzubringen...
    zoe
  • nodiorc
    ein handwerk so gut zu verstehen,
    dass es die leute bewegt,
    ein spiegel der zeit ist, in dem sich auch noch künftige generationen sehen können,
    oder in die zeit des schaffenden blicken vermögen.
    c+
    oder mit beuys :
    wer nicht denkt, fliegt raus.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ezaels
    Ein Kopfwerk so gut zu verstehen,
    daß mit der Umsetzung einer Idee
    in ein Werk etwas bewegt wird und
    zudem jedem, der Kunst mit Handwerk
    gleichsetzt kräftig eine übergezogen
    wird, so daß es auch noch künftige
    Generationen sehen können.

    Oder mit Beuys ++:
    wer nicht denkt, fliegt auch nicht.

    Der Nächste bitte..
  • Manfred Olde Steege
    Manfred Olde Steege
    Sie erwarten von mir, daß ich ihnen sage, daß ich ihnen definiere, was Kunst ist? Wenn ich es wüßte würde ich es für mich behalten.
    Zitat von Pablo Picasso
  • suroH
    Die grösste Kunst ist mit seiner Kunst Geld zu verdienen.

    Denn viele Leut gibts die Bilder malen,
    Weniger aber die s auch bezahlen.
  • nuazuab
    Hast du das gerade irgendwo gelesen,
    dass du es jetzt hier reinknallst ?

    Oder warum kommt es so plump daher ?
  • Friedrich
    Friedrich
    Und nun noch auf http://was.ist.artou.de zeigen!
    Eigene Zitate sind natürlich schöner, als die alter Denker...
  • Friedrich
    Friedrich
    Neue Version von http://was.ist.artou.de
    > Zitate werden in den Vordergrund gerückt und erscheinen größer. Man kann jetzt also viel mehr entdecken, ohne die Seite zu aktualisieren.
  • siku
    Was denkt ihr?


    Eine Ansammlung willkürlich aus dem Zusammenhang genommener Zitate, die zum Teil (z. B. C.D.F.)den Künstler falsch interpretieren, kann keine Kunst sein. Die Zitate der Altmeister sollten schon auf Stimmigkeit zum Werk überprüft werden, sie erscheinen teilweise wie willkürliche Sätze aus irgendeinem Text herausgerissen. Kunst könnte es sein, aus diesem Chaos eine kunsterhellende Seite zu gestalten.
    Beste Grüße
    siku
  • ezaels
    siku proklamiert die Weißhöhung für Kunstthemen??
    Na, dann wird es Zeit, daß die Altmeister (gab's
    da nicht früher mal 'ne Holz-Essigmarke, die so
    hieß??) endlich in Rente gehen.

    Handwerk ist Handwerk,
    Kunst ist Kopfwerk.
  • Erwin Moser
    Erwin Moser
    „Kunst ist, aus Nichts etwas zu machen und es zu verkaufen.“
  • kroM
    Kunst ist zum Beispiel, wenn man es schafft mit billigem Alidl-Klopapier (Qualitätsstufe: Doppellagig)
    den im Einsatz befindlichen Finger nicht durch das Papier zu drücken.
  • TTEN_zruf
    ---
  • ilerb
    Sleaze schrieb:
    Kunst ist Kopfwerk.
    ------------------------------------------

    Einspruch.

    Kunst ´ist Kopfwerk´:
    Eingrenzung. Implosion.
    Grenzziehung.
    Durch das Selbst stark im Denken innegehaltenes Selbst.


    Unter anderem auch weniger Poesie, Spontaneität, Lebendigkeit, Schwäche ...

    lg breli
  • ezaels
    Das Selbst muß sich nicht durch Denken selbst
    eingrenzen.. und manches Selbst wehrt sich da-
    gegen, daß andere Selbste Grenzen exportieren
    und von dem Selbst verlangen, daß es diese im-
    portiert und in seinem System installiert.

    Das führt dazu, daß das Selbst nur genau eine
    Definition von Kunst (oder anderen Begriffen)
    als 'true' (an)erkennt, an dieser werden dann
    andere Definitionen gemessen, bewertet und ein-
    geordnet. Es ist wie eine Plattensammlung, nur
    mit dem Unterschied, daß 'Platten' dabei sind,
    die, wären sie wirkliche Schallplatten, in hohem
    Bogen in die Tonne geworfen würden. Das nennt
    man Toleranz.. die ist - im Vergleich zum Denken
    - aber nur eine Nebenanwendung, deren Ressourcen
    durch Zeit und Ereignisse stark erodiert wurden.

    Einspruch abgelehnt.
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Laßt es mich mit Altmeister Robert Gernhardt sagen.

    Was ist Kunst
    Hab´n Sie was mit Kunst am Hut?
    Gut.
    Denn ich möchte Ihnen allen
    etwas auf den Wecker fallen.
    Kunst ist was?
    Das:
    Kunst, das meint vor allen Dingen
    andren Menschen Freude bringen
    und aus vollen Schöpferhänden
    Spaß bereiten, Frohsinn spenden,
    denn die Kunst ist eins und zwar
    heiter. Und sonst gar nichts. Klar?
    Ob das klar ist? Sie ist heiter!
    Heiter und sonst garnichts weiter!
    Heiter ist sie! Wird es bald?
    Heiter! Hab´n Sie das geschnallt?
    Ja? Dann folgt das Resümee;
    bitte sehr:
    Obenstehendes ist zwar
    alles Lüge, gar nicht wahr,
    und ich meinte es auch bloß
    irgendwie als Denkanstoß -
    aber wenn es jemand glaubt:
    ist erlaubt.
    Mag ja sein, dass wer das mag.
    Guten Tag.
  • nodiorc
    @sleaze :
    nimm dir mal farben und pinsel, dann wirst du verstehen, als zu äatzen.
    es gibt menschen, sorry, die sehen die welt bunter.
    es würde manchen geist helfen, eine offenere sprache zu äussern !
    c+
    ich bin kein cerner, sondern der british astronony angehörig !
    c+
  • nroK
    Eine sehr alte Frage, die sich aber sehr leicht beantworten läßt. Kunst ist, was die Welt verändert oder was die Menschen dazu bringt, die Welt in einem neuen Gesicht anzuschauen.
  • heinrich
    @sleaze. Toleranz ist nicht immer gut.
    Sie schäfft Umstände,
    das ist ihre dunkle Seite.
    Umstände wachsen und festigen sich...
    Dann kommt die Zeit,
    das sie so gefestigt sind,
    dass du nichts mehr machen kannst.

    Dann muss du die Umstände,
    wie unvermeindliche Erscheinung
    irgendwann nur akzeptieren,
    so torenat wie du z.B. bist.
    Und dann macht du einfach auch mit...
    Signatur
  • Seite 1 von 20 [ 388 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen