KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was ist Kunst?

  • eirelagkrap
    sehr witzig, und wen interessiert gerade das Du Durchfall hast? LG Melli


    Da fühlt man sich schon schlecht.
    Farblich eher gedeckt, na ja, die Form wäre wohl als etwas amorph zu bezeichnen.
  • tsivob-i ö
    durchfälligkeiten sind magmatische ausklänge vaskulärer gebirgsbildungen.
    sie verwittern in gräulich-bräunlichen und oft grün-rötlichen farbtönen.
    deshalb außerordentlich.
    interessant.
  • Melanie Springer
    Melanie Springer
    Das mag wohl alles sein, aber ich habe das Gefühl, das man hier ziemlich verschaukelt wird. ich habe nur zum eigentlichen Thema geschrieben, mehr nicht. Naja denn werd ich eben nichts mehr hier im fForum schreiben. Schade das es immer noch welche gibt die sich nur über andere lustig machen. Schönen Abend noch Lg melli
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tsivob-i
    setzen Sie Ihr gefühl jetzt
    in ein werk um !!!!!

    mfg kg i.
  • K_nav_nnamreH
    Liebe Melanie,

    dass jetzt hier über Durchfall, seine Konsistenz und Farbigkeit gesprochen wird, soll dich nicht wundern, solange du so fette Torten ins Strunznetz stellst:

    die Melodie der Liebe

    Da würde selbst meine Omma flach hechelnd aufm Klo verbringen und Geräusche machen.


    LG, Hermann
  • eirelagkrap
    Hallo Melli,
    Denk doch einfach über die Gefühle nochmal nach.
    Die Melodie der Liebe ist ja schön.
    Ich glaub ich muß auch mal bewerten.

    Klaus
  • sialliMainigriV Bunbury
    "Ernst sein ist alles" ;-)
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    boahh ... krass fettes teil
  • noilemak
    mal wieder sehr galant....die herren, wie immer!
  • durtreg
    🔗 ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    Aus gegebenem Anlass möchte ich nochmal auf eine für alle Kunstnet-Neumitglieder sehr lesenswerte Seite aufmerksam machen: 🔗 ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    🔗
  • Constantin
    Constantin
    Hi,

    Axel Feuerberg, der Betreiber von "kunst-nett.de" hat sich offenbar sehr oft in den letzten Tagen hier angemeldet und ist nun dazu übergegangen hier seine Internetseite "kunst-nett.de" zu verlinken. Von der Seite möchte ich mich ausdrücklich distanzieren, die verwendeten Bilder und unwahren Behauptungen liegen auf dem Server von Axel Feuerberg und nicht auf dem Server von kunstnet.de.

    Viele Grüße aus Berlin
    Rauswerfer [ 🔗 | Was hörst Du grad so? ]
  • eloduGeoJ Kunst...
    ... ist keine Frage von Qualität
    ... ist keine Frage von Quantität
    ... ist keine Frage der Schönheit
    ... ist keine Frage des Inhalts
    ... ist keine Frage des Anspruches
    ... ist keine Frage des Geschmackes (das ist Sache des Betrachters)

    ... ist, das was in mir drinnen oder um mich herum ist, in irgendeiner Form zu fixieren und evtl. einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

    Und mal ehrlich...

    Irgend ein Depp dem's gefällt, findet sich doch letztlich immer...

    Ist ein Passfoto Kunst?

    Nein, es ist leidige, technische Notwendigkeit. Es wird in dem Moment zur Kunst, in dem ich es mit etwas verbinde...

    imho
  • eloduGeoJ Leider...
    ist die Betrachtung von Kunst all zu oft viel zu oberflächlich und intellektgetragen. Der Pinselstrich, oder die Komposition sind Handwerk.

    Wenn ich ein Bild betrachte, frage ich mich nicht, was sich der Künstler dabei gedacht hat. Ich frage mich, was macht das Bild mit mir?

    Geht mir diese Frage zu nah? Muß ich mich hinter Technik und Intellekt verschanzen?

    Was nützt das, wenn mich das Bild nicht berührt?

    Trotzdem bleibt es Kunst.

    imho
  • eloduGeoJ Heinrich Böll\'s Meinung:
    "Kunst kommt von Können, käm's von Wollen hieß es Wunst"

    Stimmt, ich kenne 'ne Menge Wünstler und bin wahrscheinlich selbst einer.

    Aber das ist ein völlig anderer Kunstbegriff, bei dem es lediglich um mitunter besondere Fähigkeiten geht. Leider gibt es im allgemeinen nur ein Wort für Kunst.

    imho
  • Roderich
    Roderich
    kunst ist der versuch die realität künstlich in einen raum zu drängen, der von einem anderen körper bereits belegt ist.
    Signatur
  • _aidualC
    Eigentlich könnte man auch die Frage stellen, was nicht Kunst ist. Weil wir da mehr Beispiele haben.
  • Roderich
    Roderich
    Eigentlich könnte man auch die Frage stellen, was nicht Kunst ist. Weil wir da mehr Beispiele haben.


    eisessen mit einer gabel.
    fernsehen ohne brille.
    schlafen mit dem kopf nach oben.
    unter wasser seine zehen bewegen.
    beim kochen auf einem stuhl platz nehmen.
    ...........................zu viele. ;)
    Signatur
  • _aidualC
    ...5 mal hintereinander : Fischer´s Fritze sagen
    ...rausgehen ohne T-Shirt
    ...Schokolade durch langes Anstarren schmelzen lassen.
    ...Kaffee kalt werden zu lassen ohne kalte Milch.
    stimmt :)
  • _aidualC
    ..Fernseh gucken mit geschlossenen Augen.
    ..Die Wänder anstarren ohne zu blinzeln...Das ist Kunst
  • eloduGeoJ
    Das ist Können...


    Kunst wird es, wenn ich es aus einem bestimmten Grund einer bestimmten Idee heraus tue.

    Also wenn ich mich gezielt mitten auf den Marktplatz setze, an einem Bistrotischchen, auf einem Bistrostuhl, und ein Eis mit der Gabel esse, ist das eine Inszenierung und damit

    Kunst

    Wenn ich stundenlang Wände anstarre ohne zu blinzeln, dann kann ich das. Mehr nicht.

    Tue ich das öffentlich und bringe damit wen zum Nachdenken oder Kopfschütteln, oder auch nicht, ist das eine Inszenierung... s.o.

    imho
  • Seite 8 von 20 [ 388 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen