KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ausstellung Vielfalt Digitaler Kunst 2008

  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg Ausstellung Vielfalt Digitaler Kunst 2008
    Kunstlege Hohenegg

    Von 1. Mai bis 31. Oktober 2008
    präsentieren wir in der großen

    Ausstellung
    Vielfalt Digitaler Kunst 2008


    ca. 150 käufliche Kunstwerke von 24 Künstlern aus ganz Deutschland. Die Bilder wurden von einer renommierten Jury für die Kunstlege ausgewählt.


    Die Kunstlege Hohenegg ist eine Galerie für digitale Kunst ("Computerkunst") und eine der ganz wenigen in Deutschland, die sich überhaupt diesem Thema widmen. Außergewöhnlich wie die Bilder dieser Kunstform ist auch der Ort ihrer Präsentation: Tenne, Stall und ehemalige Heulege (daher der Name) eines denkmalgeschützten Westallgäuer Bergbauernhofes aus dem 18. Jahrhundert, weit abseits gelegen aber viel besucht, auch wegen der besonderen landschaftlichen Reize der unmittelbaren Umgebung.

    Die Kunstlege zeigt in ständigen und wechselnden Ausstellungen Werke von Künstlern, die ihre Bilder mit Hilfe des Computers erstellen, also z.B. mathematisch-algorithmische Grafiken, Fraktale, Vektorgrafiken, digital gemalte, fotobearbeitete oder gerenderte szenische 3D- Bilder. Die Exponate vertreten die unterschiedlichsten digitalen Stile und Techniken und verschaffen dem Besucher einen weiten Überblick über diese Kunstdisziplin.
    Geöffnet 1. April - 31. Oktober täglich 9 - 19 Uhr (Ausnahmen/Änderungen siehe unten),

    Eintritt frei, Anmeldung ist nicht erforderlich, nur Aktualisierung dieser Seite empfohlen.

    Ort: Hohenegg 4, 88167 Grünenbach/Westallgäu, Nähe Eistobel.

    http://www.kunstlege.de
    http://www.kunstlege.de/Aussteller_2008.html
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen