KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Aktuelle Kunstströmungen.. zeitgemäßer Kunstunterricht...

  • Sarah Aktuelle Kunstströmungen.. zeitgemäßer Kunstunterricht...
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen:
    Ich muss einen Bericht darüber verfassen, inwiefern aktuelle Strömungen in der Kunst, Pop-Kultur oder Medienkunst Anreize für zeitgemäßen Kunstunterricht liefern...
    Ich habe nun zunächst daran gedacht, die große Platform der digitalen Medien einzubinden...
    Leider bekomme ich im Moment keine wirklichen Ideen, und meine Recherche diesbezüglich hat ebenfalls noch nicht viel gebracht... die Recherche läuft zwar noch, aber vielleicht kann ich hier ein paar Anregungen bekommen..

    Vielen Dank,
    Gruß,
    Sarah
  • efleretseal
    Hallo,
    hört sich nach Seminaraufgabe von der Uni oder Referendariat an...?
    Für welche Schulstufe, bzw. Schulform musst du deinen Bericht denn schreiben?
    Welcher Art soll der Bericht sein? Unterrichtsentwurf?
    Hausarbeit??
    lg
    laesterelfe
  • Gris 030
    Gris 030
    müsst ich auch wissen...
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efleretseal
    @Fantast:
    Hmmm... keine Reaktion mehr?? War es dann doch nicht so wichtig??
    Hätte dir vielleicht helfen können, oder zumindest Literatur nennen können...
    Naja, vielleicht kommt ja noch was!
    lg
    laesterelfe
  • Sarah
    Hallo laesterelfe,

    sorry... ich war in der Arbeit die letzten Tage sehr eingespannt, sodass ich es nicht einmal Ansatzweise an den PC geschafft habe...
    hättest du denn ein paar Anregungen für mich?
    Es soll eine Hausarbeit sein..

    Liebe Grüße,
    Sarah
  • efleretseal
    Ich weiß zwar immer noch nicht, für welche Schulstufe...Kennst du die Zeitschrift K+U (Kunst + Unterricht)?? Ist aus meiner Erfahrung heraus immer eine gute Fundgrube gewesen. Hier solltest du eigentlich zu fast jedem Thema und entsprechend für die Schulstufe etwas finden, auch wenn du in den Jahrgängen manchmal ein wenig tiefer graben musst.

    Wenn es in Richtung neue Medien gehen soll, schau doch mal in das Buch von Constanze Kirchner& Georg Peez (hrsg.): Werkstatt: Kunst aus dem BDK- Verlag. Hier findest du einen Artikel über Computer in der Kunst- Werkstatt, mit zusätzlichen Literaturhinweisen.

    Ich hoffe, das hilft dir erst mal weiter, wenn nicht, musst du schon mit ein paar mehr Infos zu deiner HA herausrücken!

    lg und viel Erfolg
    laesterelfe
  • efleretseal
    Ich schiebe noch mal einen Tipp hinterher: Ein kurzes Danke ist immer sehr hilfreich, vor allen Dingen, wenn man irgendwann mal wieder Hilfe bei einer Hausarbeit braucht...
  • nodiorc
    da ich schon was von der welt erlebt habe,
    punk, pop und lobbyismus kenne...
    habe einen schüler, der will nur eisenbahnen malen.
    schaue wenig fern,
    noah zuviel.
    geh zum aldi, und beobachte menschen.
    frage dich, obs dein ding ist.
    die strömungen, die ich malen muss ...
    sind halt so.
    alan weisman lesen.
    die welt ohne uns.
    information is like a bank!
    u may use it, abuse it.
    c. burroughts.
    c+
  • Gris 030
    Gris 030
    hip hop hat mehr jugendliche inspieriert, geformt und erreicht als jede andere "kultur", sie ist nach 30 jahren immergrößerwerdens nicht als amikopierender trend abzutun.
    erschreckender weise wissen gerade kunstlehrer und angehende kunstlehrer sehr wenig darüber.
    dabei bietet er so viele anknüpfmöglichkeiten in einem zeitgemäßen kunstunterricht oder musik odder sport oder deutschunterricht.

    vielleicht weil viele geblendet sind oder traumatisiert , von "coolen"typen in baseballcaps, die ihnen prollig ein teil des lebens erschwerten.
    aber das gibs überall und ist nicht alls.
    Signatur
  • Manja
    Manja
    Hallo grins2,
    hat nich jede Generation Ihre Helden ?
    bringt nicht jede Generation Ihren eigenen Zeitgeist hervor?
    meine Unterrichtszeit ist zum Glück lange vorbei
    aber nur an einer "Stilrichtung" zu arbeiten wäre langweilig!
    Oder hast Du noch andere Ansätze ?
    Gruß Manja
  • Gris 030
    Gris 030
    nein manja, ich habe nur diesen einen ansatz.
    im ernst, es sind schon mnehrere generationen.
    helden sind ja auch irgendwie was anderes...dass jeder seuinen eigenen colt sievers, he man oder bud spencer hat - is mir klar.
    aber so richtige kulturen sind das ja nicht.

    nun ja, ich empfinde es ein wenig als herrausforderung, dass du mich tatsächlich fragst, ob das mein einziger ansatz ist.

    es war ein beispiel für zeitgenössischen unterricht.
    wie man das dann genau macht, is sowieso noch mal ein anderes thema.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen