KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bild geerbt aus Österreich Signatur "ROBER"

  • Henri Molle Bild geerbt aus Österreich Signatur "ROBER"
    Hallo,

    ich habe ein ( ich glaub es ist Öl ) Bild geerbt. Ich habe allerdings wenige Informationen darüber. Das Bild wurde in den 80ern für ca. 3000 DM in Österreich gekauft. Signiert ist es mit ROBER, wobei das E nur aus 3 Strichen besteht.

    Kann mir jemand mehr zum Künstler und den derzeitigen Wert sagen ?

    Anbei 2 zwei Bilder

    das Bild: 🔗
    Signatur 🔗

    Danke!
  • Dana Schütte
    Dana Schütte
    Evt. der englische Maler Rober Baser? Lebte und arbeitete Mitte des 17. Jh. in England und Frankreich.
    Gruß
    ARTMaker
    Signatur
  • Henri Molle
    Die Signatur sieht nicht so nach Rober Baser aus, oder hat der seiner Bilder unterschiedlich signiert?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    der getupfte wahnsinn- vergiss es--sieht mir nach galerie_(gr)otto aus---
    Signatur
  • Henri Molle
    Es ist nicht nur getupft ;)
    Also kann ich das Bild aufn Sperrmüll werfen oder wie kann ich das verstehen ? =)
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Es gibt da noch einen Kunstmaler Rober Campin, der lebte und malte aber um 1450, kann es also auch nicht sein. Würde mal versuchen anhand der Jagdgesellschaft (Kleidung) das Land heraus zu finden, in dem es gemalt wurde.
    Viel Erfolg
    Hardy
  • efwe
    efwe
    haha-- wenn ich heut einen eisbaeren malte -wuerdest du dann den maler am nordpol suchen¿ :))
    Signatur
  • Henri Molle
    Naja, ganz so alt wird es nicht sein, es ist auch auf Malpappe und nicht auf Leinwand gemalt, soweit ich das als laie erkennen kann =)
  • siku
    :-) da gibt es ja richtig kreative Einfälle zur Herkunft des eingestellten Bildes.

    Das ist ein typisches Motiv speziell für Wohndeko wie es in den ca. 1960-80er Jahren gemalt wurde. Die Malqualität ist nicht besonders hervorzuheben. Der Kaufpreis von 3000 DM wird wohl nicht erzeilt werden, vielleicht ca. 10 % über den Auktionshande. Aber deshalb muss das Bild ja nicht gleich in die "Tonne", Vielleicht kann es an einem nicht üblichen Standort (also nicht über dem Sofa, Anrichte usw.) und evt. mit einer anderer Umrahmung noch für einen aha-Effekt sorgen, damit meine ich: ein Verkauf lohnt wahrscheinlich nicht.
    PS: lese gerade, dass es auf Malkarton gefertigt wurde, das erschwert den Wiederverkauf noch zusätzlich :-).
  • Henri Molle
    Vielen Dank für die Antworten =)
    Naja bei mir wird es wohl nur einen Platz im Keller finden, evtl. find ich ja jemand der nen nettes Plätzchen für das Bild hat =)
  • Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen