KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Photokunst aus Frankreich. Im Tschaikowsky, Belrin. 10.Mai 17Uhr

  • arseny
    arseny Photokunst aus Frankreich. Im Tschaikowsky, Belrin. 10.Mai 17Uhr
    đź”—

    Nach einer Serie der Ausstellungen über die urbanistische Welt (« Bürgersteige », « Strom », « Extra-muros ») wir haben Lust zurück zum Menschen zu kehren, für den eigentlich das alles gebaut wurde…Weil wir eine empfindliche Behandlung eines Mannes oder einer Frau sehen möchten, haben wir es uns entschieden, unsere Aufmerksamkeit und die vom Publikum auf den Körper zu richten… Aber nicht egal wie, denn wir möchten ja nicht demonstrative Fotografie erschaffen, die das Auge bedrängen, in die Leichenhallen führt, oder unverhohlen den Fleisch zeigt. Dieses präzisiert, wir anerkennen doch alle Kunstformen. Aber wir möchten etwas anderes erreichen, als die Bilder, welche dem Zuschauer sofort die Gedanken über das Schmerzen oder Gewalt bringen… und auch ganz anderes als die Klischees, die aus einer Art der Akrobatik zwischen dem Voyeurismus und der Konzeptkunst geboren sind.

    Alicja WOJTCZUK
    Noël POULAIN
    Gilles RONIN
    Julienne ROSE

    mehr unter đź”— http://www.tee-kunsthaus.de/megaphone.shtml

    10-31 Mai im Tschaikowsky, Berlin Käthe-Niederkirchnerstr. 15
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ă„hnliche Themen