KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Schatten

  • Sissi53
    Sissi53 Schatten
    Hallo Ihr Künstler...

    ich denke jemand von Euch kann mir sicher weiterhelfen.
    Ich habe bis jetzt *Landschaften* in Öl gemalt, leider vertrage ich die Verdünnung nicht mehr ( chronische Kehlkopfentzündung).
    Zur Zeit übe ich mich in Acryl, was auch ganz gut klappt.
    Mein Problem ist: "Wie mache ich Schatten z. B. im Wasser?"
    Bei mir sind es immer Klötze. Bei Öl konnte man einfach mit dem Pinsel Längsstriche machen und dann quer dagegen und der Spiegel(Schatten)effekt war da und sah sehr natürlich aus.
    Für eine kleine Anleitung wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Sissi 🔗
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Ich würde mal an einen Teich gehen und soetwas in natura ansehen -
    wichtiger als Schatten sind aber hier die Reflexionen im Wasser
  • Gris 030
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Sissi53
    Sissi53
    .. danke erst mal für die schnellen Antworten.

    Zu Dir grins2... Bob Ross ist mein großes Vorbild... und da klappt es auch, nur mit Acrylfarben bekomme ich die Spiegelung nicht so hin.
    Was mach ich falsch?
    Muss ich die Farben dünner anwenden? oder dicker?
    Das gleiche ist auch beim Himmel. Man sieht die Pinselstriche, was bei Öl immer sehr gut zu verwischen war.

    Gruß Sissi
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen