KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Warum malen?

  • abArt
    abArt
    was ist am tod neu?
    Signatur
  • zrehtsnuk
    Ich bin einfach nur geil aufs malen. Das gibt mir manchmal mehr als ein Fick. Mittlerweile ist es zur Sucht geworden, mit Auswirkungen auf mein soziales Umfeld. So als hätte ich gefunden, was ich immer suchte.


    ja, so kann man es schon ausdrücken!
    trifft jedenfalls auch auf mich zu ...
  • zrehtsnuk
    was ist am tod neu?


    neu ist der tod absolut für denjenigen, der zum ersten mal stirbt ...
    :D
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • egueznorK
    kunstherz hat Recht!
  • René
    René
    Erzähl das mal einem Buddhisten.

    Ich würde sagen: Jeder Tag ist neu.
  • egueznorK
    rpgo:Das schon,doch egal was sich bewegt das gab es alles schon.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ...es entsteht etwas völlig Neues aus dem Innersten heraus...


    quatsch!
    du meinst allenfalls "weniger BEKANNT" im sinne von "noch nicht wahrgenommen".
    das ist etwas gänzlich anderes als NEU!
    etwas komplett neues würdest du nicht mal benennen können, sondern du wärest nach spätestens einer sprachlosen sekunde damit beschäftigt, es mit deinen bisherigen bordmitteln zu beschreiben, was naturgemäss nur unzulänglich ausfallen kann.

    wie soll ich es dir klarmachen?
    vielleicht so:
    eine waldspitzmaus kann sich als lieben gott eben immer nur eine super-waldspitzmaus vorstellen.
    Signatur
  • abArt
    abArt

    etwas komplett neues würdest du nicht mal benennen können, sondern du wärest nach spätestens einer sprachlosen sekunde damit beschäftigt, es mit deinen bisherigen bordmitteln zu beschreiben, was naturgemäss nur unzulänglich ausfallen kann.

    wie soll ich es dir klarmachen?
    vielleicht so:
    eine waldspitzmaus kann sich als lieben gott eben immer nur eine super-waldspitzmaus vorstellen.


    dazu gibts nichts mehr zu sagen außer: JA
    Signatur
  • egueznorK
    @brooklyn:Wahr wahr!
  • Lutz Baar
    Lutz Baar
    ...es entsteht etwas völlig Neues aus dem Innersten heraus...


    quatsch!
    du meinst allenfalls "weniger BEKANNT" im sinne von "noch nicht wahrgenommen".
    das ist etwas gänzlich anderes als NEU!
    etwas komplett neues würdest du nicht mal benennen können, sondern du wärest nach spätestens einer sprachlosen sekunde damit beschäftigt, es mit deinen bisherigen bordmitteln zu beschreiben, was naturgemäss nur unzulänglich ausfallen kann.

    wie soll ich es dir klarmachen?
    vielleicht so:
    eine waldspitzmaus kann sich als lieben gott eben immer nur eine super-waldspitzmaus vorstellen.


    Ein spannender Beitrag, brooklyn!
    Man kann ihn aber doch etwas hinterfragen:
    An sich ist es wohl richtig das nichts NEUES aus dem Nichts entstehen kann, sondern das alle Schöpfung ein um-schöpfen ist. Aber wenn du den Gedanken mit der Waldspitzmaus zu ende denkst, müsstes du den Begriff "NEU" als berechtigt zulassen innerhalb der Waldspitzmaus-vorstellungswelt. Es sei denn, du selbst, brooklyn, kannst dich ausserhalb einer solchen Vorstellungswelt bewegen. Kannst du das?

    Das "NEUES" zunächst einen sprachlosen Charakter hat schliesst nicht aus das ein entsprechender Begriff gebildet werden kann, eben um das NEUE zu be-greifen und dann sprachlich eingekleidet wird.
  • nodiorc
    mal doch mal!
    der restkommvon allein.
    frust und schalenschälen dito,
    hast schon mal gorillaz gehört.
    es ist immer wieder wunderlich wie wenige museen kontaktieren,
    an der zeit leben.
    kinders,es gibt soviel auf dem planeten,
    an dem ihr wahrscheinlich vorbeilebt,
    gorillaz eben,
    nettig
    c+
  • René
    René
    rpgo:Das schon,doch egal was sich bewegt das gab es alles schon.


    Stimmt gar nicht. So wie ich mich jetzt fühle,
    so habe ich mich noch nie gefühlt.
    Ein bewegender Moment ... ;-)
  • abArt
  • enoeLedanittaG
    Warum malen?
    Ganz einfach: Darum! :D

    Um:
    -das Nichts auf dem Blatt/Sonstiges auszufüllen.
    -die Bilder aus dem Kopf raus in die Welt bringen.
    -...hmmmm ja psychisch was verarbeiten manchmal auch.
    -seine Meinung kundgeben
    -die Welt verändern
    -Schocking ^^
    -Spiegel der Zeit sein
    -Sand
    -Dunkel ins Licht bringen
    -komisch sein
    -einfach so weil man grad Lust hat mitn Stift rumkritzeln
    -aus Spass an der Sache
    -eine Art der Meditation

    ...irgendwie...also die am besten passende Anwort find ich ist: das Nichts auszufüllen.
    Es ist eine Frage die ich mir nie gestellt habe...ebendsogut kann man fragen: Warum trägst du rot?
    Weil es dir gefällt und ich male weil es mir gefällt! hehe :D
    Es sind also alles keine Gründe da oben, ich male nur weil es mir gefällt, die oben genannten Gründe sind nette Nebeneffekte.
  • ffirehS
    Als ich B.Ross sah wollte ich nur noch malen,gleich hab mit "Rote Bete" die ersten Versuche
    auf meinen Hartz 4 Anträgen gemacht,einfach schön was dabei herauskam.
    Das "GEZ" Papier ist qualitativ etwas besser.
  • nodiorc
    warum ?
    weils das schönste auf der welt ist, kinder ausgenommen.
    wenns richtig fluppt, besseres gibt es nicht.
    und die werke anzuschaue, wenn sie endlich fertig sind ...
    ich glaub mehr körpereigene endorphine setzt man nur frei,
    wenn man zu fuss die antarktis durchquert hat.
    und wenn in den bilder die sonne schein, alles licht durchflutet ist,
    dann, ach, ich glaub ich mal weiter ...
    c+
  • ffirehS
    Das macht ja beim Lesen "Flutsch" als würde man
    antiautoritäre Bilderbücher angucken.
    Klop klop an de Anhangdrüse!
  • Gris 030
    Gris 030
    ich mal seit ein paar monaten ausschließlich auftragsarbeiten für grunz2.

    unsympathischer typ, aber entlohnt fürstlich.
    Signatur
  • 90_yawanur
    Weil es eine Form des Ausdrucks ist und wir Menschen es nun mal nicht besser wissen. Manche machen Musik oder Theater ... wir malen.
    Wozu das gut ist? Damit wir die Zeit totschlagen und unserem Leben einen Sinn geben können.

    Ich denke, es wird uns in die Wiege gelegt, als Option. Es liegt dann an jedem selbst, was er draus macht. Und dann gibt es noch die, die einfach nicht anders können und es brauchen, da sonst der Geist oder die Seele keinen Frieden findet. Und dann gibt es noch die, die denken sie haben ein Hobby nötig und suchen sich das falsche aus... tse, diese armen talentfreien...

    Der Ergeiz Applaus zu ernten und erfolgreich zu sein, ist ein bitterer Beigeschmack unseres Zeitalters. Das Streben nach Anerkennung uvm. schürt den Wunsch bekannt zu werden... doch das hat nichts mit der Kunst an sich zu tun. Es wäre nur einfacher, wenn man damit sein Geld verdienen könnte. Aber selbst das ist ein Luftschloss. Doch für die meisten ist es kein Beruf sondern eher Berufung und das ist auch gut so.
  • lena
    lena
    interessantes Thema :D
    also in erster Linie male ich für mich, das kann aus ganz unterschiedlichen Gründen sein. Einfach mal vom Alltag abschalten, oder weil man selbst sich etwas vorgenommen hat, etwas zu üben oder einfach weil man irgendwas verarbeiten möchte, etwas mit seinem Bild ausdrücken möchte. Mir geht es weniger darum, was andere von meinen Bildern halten, aber ganz unwichtig ist es mir auch nicht.
    Ich finde es interessant, was andere über meine Bilder denken, zu ihnen sagen, was sie daran gut oder schlecht finden. Und oft versuche ich auch daraus zu lernen, mich weiterzuentwickeln. Trotzdem male ich in erster Linie für mich. Wenn ich etwas Neues ausprobiere, was mir jemand geraten hat, dann nicht weil dieser jemand das für so sinnvoll hält, sondern weil ich selbst es so möchte. Ich bin offen für Meinungen anderer, aber ich lasse mir dadurch nicht vorschreiben, was ich machen soll. Ich möchte mit meinem Bild zufrieden sein, und auch wenn mir dann andere sagen, dass es ihnen gefällt, freut mich das zwar schon, aber trotzdem ändere meine Meinung dadurch nicht wenn es mir nicht gefällt.
    Mir fällt grad auf, dass es sehr schwer für mich ist, bei diesem Thema auf den Punkt zu kommen - dann hör ich mal lieber auf, bevor ich schreibe und schreibe und hinterher dann sowieso niemand daraus schlau wird ;)
    Grüße euch :)und malt schön weiter - warum auch immer! ;)
    Lena
    Signatur
  • Seite 2 von 3 [ 54 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen