KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Heute eröffnet: Sammlung Scharf - Gerstenberg Stülerbau Berlin

  • relamlznerP Heute eröffnet: Sammlung Scharf - Gerstenberg Stülerbau Berlin
    Heute wurde die Sammlung Scharf - Gerstenberg im östlichen Stülerbau des Charlottenburger Schlosses gegenüber der Sammlung Berggruen eröffnet. Somit gibt es eine weitere großartige Bereicherung der Museenslandschaft der Stadt Berlin.

    Die Sammlung beruht auf der Sammlung des Hamburger Kunstsammlers Dieter Scharf und seines Großvaters Otto Gerstenberg, der in Berlin lebte. Für zehn Jahre dient die Sammlung zunächst als Leihgabe für die Sammlungen Preußischer Kulturbesitz.

    Zu sehen sind surrealistische Arbeiten sowie Werke, die man als Vorläufer der Surrealisten betrachten kann. So wundert es nicht, Probedrucke von Goya in der Ausstellung betrachten zu können. Ungefähr 250 Werke der Klassischen Moderne bilden die neue Berliner Schatztruhe, u.a. mit Werken von Magritte, Dali, Ernst und Paul Klee.

    Die Präsentation läuft unter dem Titel "Surreale Welten".


    Gruß Prenzl.
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen