KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Probejahr Kuak

  • lowbrow
    lowbrow Probejahr Kuak
    nachdem ich einigermassen von meiner begeisterung, dass mich die kuak in duesseldorf fuer kunst auf lehramt genommen hat, runter gekommen bin, stellt sich fuer mich die frage, was dieses probejahr ist..

    wieviele sind denn nun letztendlich angenommen worden? ist es eine sehr schwere huerde, nach dem jahr fest drin zu sein, oder geht man ganz normal wenn man nicht voellig versagt ins normale studium ueber?

    fazit: muss ich mir sorgen machen, dass nach einem jahr aus die maus ist??

    danke, fuer alle die ein bisschen klarheit in meine kopf bringen...
    Signatur
  • orellireug
    wie die chancen nach dem probejahr stehen müsste dir doch vor ort am besten zu vermitteln sein .. oder? hier melden sich vielleicht ein zwei leute die entweder geflogen oder geblieben sind .. welche aussage kann dir da klarheit verschaffen? und was würde es ändern? selbst wenn nur 20% der leute bleiben dürften .. würdest du das handtuch schmeissen? oder versuchen zu den 20% zu gehören?

    fakt ist doch .. du bist angenommen, du willst das studium durchziehen, dein zeug ist nicht schlecht und du wirst in dem jahr ne menge lernen.

    ne garantie hat man nirgendwo .. nichtmal die, dass dir das ganze nach nem jahr noch spass macht. ich würd mich nicht von anfang an mit solchen sorgen blockieren .. erstmal loslegen und nach ein paar monaten hast du doch schon ne tendenz in welche richtung das ganze geht.

    so ein studium ist ne große chance .. andere bewerben sich jahrelang bis sie angenommen werden .. du hast die möglichkeit, egal wie es kommt, loszulegen und was zu lernen .. musst nur was draus machen.
  • eztupeid
    du wirst auf jeden fall das probehalbjahr bestehn und dort weiterstudieren.

    seltendähhmliche frage
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    du wirst auf jeden fall das probehalbjahr bestehn und dort weiterstudieren.

    seltendähhmliche frage


    Einer macht immer den Horst.
  • eztupeid
    der wahre horst zitiert ihn .
  • lowbrow
    lowbrow
    passt schon. es gibt dumme fragen, aber es gibt auch die hoffnung, dass jemand in einem kunstforum einem weiterhelfen kann.
    vor allem wenn man die tatsache bedenkt, dass ich die naechsten 3 monate mir ueber das gedanken mach, egal ob noetig oder nicht.

    aber hey, danke.
    Signatur
  • orellireug
    🔗
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    wenn du was arbeitest (malen oder zeichnen) hört das mit dem Nachdenken über Quatsch von allein auf.
    oder besuch ne Ausstellung

    die erste Hürde ist jetzt geschafft, doch lass dir sagen, das ist ja erst der anfang

    oder such dir für drei Monate nen Job und erarbeite dir Geldmässig nen Polster
    Signatur
  • fritz
    fritz
    das probejahr in d-dorf ist sicher keine einfache sache.
    ich würd mir im vorfeld aber nicht zuviele gedanken machen sondern einfach nach besten wissen und gewissen die sache durchziehen.
    alle fragen die du jetzt hast können dir die leute in d-dorf dann schon noch beantworten.

    und

    das ist ganz wichtig.

    freu dich drüber!!!
  • kiluga
    kiluga
    zieh es durch, freu dich und genieße.
    wenn du dich jetzt dagegen entscheiden würdest , aus angst oder unsicherheit, wird es dich irgendwann einholen und du wirst dich ägern..angst gehört dazu.
    viel glück
    wünsche ich dir
  • Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen