KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Artisan wassermischbare Ölfarben

  • yoJ Artisan wassermischbare Ölfarben
    Hallo erstmal...
    nachdem ich bisher Acryl gemalt habe möchte ich jetzt Ölfarben probieren und habe Artisan wasservermalbar gekauft. Nun meine Frage:kann ich das schnelltrocknende Malmittel und das Leinöl zusammen in die Farbe geben? Bin auch für jeden andern Tip dankbar da ich erst anfange..Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Siegerland Joy- Siggi
  • legnaeulB
    Ja, aber das "Schnelltrocknende" beschleunigt stark die Trocknungszeit und dickt (das in der Tube und das in der Flasche reagiert unterschiedlich) die Farbe ein, also vorsichtig...
  • yoJ
    Hallo Blueangel,danke für die Info, tue mich noch etwas schwer mit den "Wasservermalbaren".Vermisse auch an manchen Stellen den wunderschönen, samtigen Glanz, den man von Ölbildern kennt. Na, ich komme sicher noch dahinter...Liebe Grüße Siggi/Joy
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • legnaeulB
    Ja, ich habe auch lange gekämpft und überlegt, ob ich darauf einschwenken soll oder nicht, weil man sich schon ganz schön umstellen muß. Bei mir ist der Glanz und die Intensität (naß in naß) beim Malen richtig intensiv und nach 2 bis 4 Tagen wieder weg. Das muß man abkönnen. Einziges Mittel ist ein seidenglänzender Firnis (für mich), der holt alles zurück (nach min. 4 Monaten...). Matt (Firnis), wirkt farb- und kraftlos...
    Unverdünnt haben die Aqua-Oil-Farben aber eine gute Farbbrillianz.
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen