KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Pantomime - Clown beim Staatszirkus der DDR

  • relamlznerP Pantomime - Clown beim Staatszirkus der DDR
    Bevor es zur Bildung des Clown-Duos "Boony und Kullebumm" kam, war ich zunächst ein halbes Jahr als Pantomime und Clown im Staatszirkus bei Revueveranstaltungen in Kulturhäusern und Kongresshallen der DDR tätig. Anschließend arbeitete ich ein Jahr als Solo - Pantomime - Clown beim Zirkus Aeros. Während dieser Zeit arbeitete ich auch in Reprisen mit Clown Arno und Clowness Gitta zusammen.

    Konzentration vor dem Auftritt am Garderobenwagen. 🔗


    "Die Luftballons" - pantomimische Szene in der Manege (wortlose Darbietung)
    🔗

    Verabschiedung von den Zuschauern unter Begleitung des
    Zirkus-Orchesters unter Leitung von Paul Heinrich.
    🔗

    Gruß Prenzl.
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    das letzte Bild gefällt mir besonders, sieht so schön leicht und ungezwungen aus. Mir scheint, das war eine interessante nd nicht gerade bürgerliche Zeit für dic
    lgv
    Signatur
  • Angie V.
    Angie V.
    Ich liebe Clowns, und da ganz besonders die Pantomimen, aber sie machen mich oft auch sehr traurig. Das sind wunderschöne Fotos, Prenzl! Hab ein bisschen nachgestöbert und tatsächlich was gefunden über Boony und Kullebumm (stammt allerdings eh aus Deiner Feder, was ich gefunden habe :-)
    Ein anstrengender, aber wohl auch schöner Beruf, oder?
    LG, Angie
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • relamlznerP
    Hallo, Vera !

    Wenn alles klappte und die Zuschauer begeistert werden konnten, kann man völlig entspannt sich verkrümeln.

    Mein Leben in der Kunst würde ich als "herrlich" bezeichnen wollen, meist abseits von bürgerlichen Normen.


    Gruß Prenzl.
  • relamlznerP
    Hallo, Angie !

    Ich habe mal eine komische Geschichte über das Duo geschrieben, als die beiden Experten im Hochwasser der Elbe versackten. War es die von dir gelesene Geschichte ?

    In meiner früheren Zeit als Mime und in der späteren Zeit außerhalb des Zirkuslebens, spielte ich auch Geschichten, die unter die Haut gingen. Möchte darüber jedoch nicht weiter berichten.

    Schönen Abend wünscht
    Prenzl.
  • Angie V.
    Angie V.
    Ja genau, die Geschichte war es - ich seh den PKW vor mir, wie er "am Ende" das Wasser aus dem Auspuff speit :-)
    Es liegt selbstverständlich an Dir, wie viel oder wie wenig Du preisgibst, wobei die Fotos einen schon sehr neugierig machen...
    Liebe Grüße, Angie
    Signatur
  • relamlznerP
    Also doch. Das war die Zeit nach dem Zirkus, die ich auch noch ein bisschen per Fotos beleuchten werde.

    Gruß Prenzl.
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen