KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Magie in der Malerei?

  • k-ztul
    an parkgalerie:
    das bild ist auf eine schlechte leinwand gemalt, da drückt sich der rahmen an den seiten durch, aber auch da ist gans bewust die farbe einfach weggelassen um bei den tehmen auflösung und transperens zu bleiben. der fuß ist da er ist nur nicht gemalt.
  • eirelagkrap

    das bild ist auf eine schlechte leinwand gemalt, da drückt sich der rahmen an den seiten durch,

    Das mag gemein sein, aber ob die Leinwand schlecht oder das Geld für die Farbe alle interessiert gar niemanden.
    Der Rahmen drückt durch, damit hast du einen zweiten Bildrand im Bild und damit ein Bildproblem.


    aber auch da ist gans bewust die farbe einfach weggelassen um bei den tehmen auflösung und transperens zu bleiben.


    London im Nebel?

    Was gibt es denn noch zu sehen, wenn du dein Thema erstmal beherrscht?
  • k-ztul
    an parkgalerie:
    das mit dem bild problem stimt, deswegen kauf ich auch die leinwände nicht mehr und ich finde den zweiten rand jetzt nicht so schlimm das ich das bild in die tonne schmeis.

    >>London im Nebel?

    Was gibt es denn noch zu sehen, wenn du dein Thema erstmal beherrscht?<<
    die frage versteh ich nicht.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • kiluga
    kiluga
    lustig,
    öffnet sich das unterbewusstsein oder erweitert sich auch der eigene horzizont.. spricht man von magie..
    statt von auseinandersetzung..
    hmm..
  • kceit
    - ich habe auch gerne maggi...in der nudelsuppe...
  • eirelagkrap


    >>London im Nebel?

    Was gibt es denn noch zu sehen, wenn du dein Thema erstmal beherrscht?<<
    die frage versteh ich nicht.


    Wo willst du hin?
    Wenn du die Farben auf Schwarz reduzierst und die Formen auflöst, dann noch transparent wirst, endest du unweigerlich in einer grauen nebligen Soße.
    Das Ergebnis ist dann nicht mehr besonders spannend oder ansprechend.
    Abgesehen davon ist es möglicherweise dafür auch zu früh, die Formen auflösen zu wollen, bevor du es nicht beherrschst, das Bild aus ihnen aufzubauen.
    Im Grunde versuchst du, dich vor allem zu drücken,
    was irgendwie ein Problem im Bild ergeben könnte.
    Keine Farbe, keine Form, keine Beziehung zum Bildrand usw.
    Du machst es dir zu einfach.
  • k-ztul
    an parkgalerie:
    du hast sie ja nicht mehr alle, du interpretist mich völlig falsch und dass nur weil du es dir, aus welschn gründen auch immer, unbedingt einreden willst.
    das ich mich vor allem drücken will ist schmachsinn.
    das ich keine bezieung habe zu farben formen und bildaufbau stimt schlicht weg nicht.
    ich hätte es mir ja fast denken können das kein vernünftiges gespräch dabei raus kommt sondern du wieder mit diesem stunk anfänst. völlige null nummer echt. frag mich echt ob dir das nicht selbst auf fällt=?
  • tsizeolos
    Tz, tz...
    Ich würd mir den freundlichen Tipp von parkgalerie speichern und in ein paar Jahren nochmal drüber nachdenken...
  • k-ztul
    an soloezist:
    spar dir dein "Tz, tz\" wie könnt ihr euch nur alle einbilden mich einschätzen zu können, ihr urteilt hir im schnell verfahren über mich, aber wisst ihr was der hochmut kommt vor dem fall ich weis wer ich bin. also tz, tz, dich selbst!!
  • tsizeolos
    Nö, kein Urteil.
    parkgalerie schrieb z. B. möglicherweise...
    aber egal.
    Viel Spaß noch...
  • eirelagkrap

    das ich keine bezieung habe zu farben formen und bildaufbau stimt schlicht weg nicht.


    Setz dich halt hin und mal ein paar Sachen, in denen andere Farben vorkommen als Rot und Schwarz und zeig
    es uns dann.

    Du kannst dich natürlich auch an die Kommentare zu deinem hier eingestellten Bild halten.
    Das finden alle ja unheimlich toll.

    Klaus
  • k-ztul
    siehst du das meinte ich, wie kommst du darauf das ich nur diese farben benutze. völliger schwachsinn, null nummer ebne.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    lustig,
    öffnet sich das unterbewusstsein oder erweitert sich auch der eigene horzizont.. spricht man von magie..
    statt von auseinandersetzung..
    hmm..


    Das tut ein bisschen weh zu Lesen, Unterbewusstsein ist umgagngssprachlich, ein Künstler als Spezialist für Fragen des Bewusstseins verwendet wie überall in der Wissenschaft den Begriff 'das Unbewusste'.
    Habe den ganzen Thread überflogen und da stellt sich mir zunächst die Frage: Was ist mit Magie gemeint?
    Habe gefunden, Magie (von griechisch μαγεία, mageía für Zauberei, Gaukelei, Blendwerk) oder Beeinflussung von Ereignissen, Menschen und Gegenständen auf übernatürliche Art und Weise.
    Das trifft auf mein Verständnis von Kunstwerken nicht zu. Sie wirken nicht wegen Hokospokus und Hexerei, das ist eine sehr banale und primitive Beeinflussung des menschlichen Bewusstseins wie es vor mehreren tausend Jahren auf einfache Leute möglich war, sondern wegen der Anwendung der Kompositionslehre der bildenden Kunst. Das sind Gesetzmäßigkeiten der menschlichen Wahrnehmung auf Grund seiner Psyche und des Bewusstseins und nicht ein Vorgaukeln von unerklärlichen Dingen wie im Okkultismus.

    gruß fluuu
    Signatur
  • eirelagkrap
    siehst du das meinte ich, wie kommst du darauf das ich nur diese farben benutze. völliger schwachsinn, null nummer ebne.


    Wir können hier nur über das sprechen, was du uns zeigst.
    Das wird dir übrigens bei einer Mappenprüfung auch so gehen.
    Da nützt es nichts, wenn deine besten Bilder noch zu Hause stehen, weil sie zu groß für die Mappe waren.
  • k-ztul
    was ist mit magie gemeint?
    ich denke magie ist nicht das ukulte handwerk/blentwerk, wenn ich von magie spräche, spräche ich von diese wundervollen winzigkeiten die energie weiterleiten. die winzigkeiten die in allem zu finden sind, die nicht mit worten zu besreiben sind. wenn es um dies geht benutze ich das wort magie.
  • k-ztul
    an parkgalerie
    du weis echt nicht von was du redest du willst hir nur den dicken raushängen lassen.
    erst interpretirst du sachen die du nicht wissen kannst, dann sprichst du davon das wir nur bei den sachen beleiben sollen die ich hir zeige.
    null nummer. eben nix dahinder und du merkst es nicht mal. gerade weil du nur darüber reden kannst über das was ich hir zeige, machst du dich lächerlich, wenn du versuchst meine person oder oder mein schaffen mein werk zu interpretiren, das geht überhaupt nicht übers internet, aber das willst du anscheint nicht wahrhaben, dir ist anscheitn viel wichtiger recht zu haben und das jeder denkt du wärst schlauer besser oder sonstwas, das was du hir von dir preisgibst ist nur holes geplapper sonst nichts·
  • efwe
    efwe
    -naja das wewewe ist nunmal eine riesen_plaper_kiste-die grosse muellhalde des wissens und nichtwissens- :DD
    Signatur
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    @lutz-k, dann ist das Wort Magie falsch, es hat schon eine klare Bedeutung, da müsste man für das was einem Kunst bedeutet eine andere Umschreibung finden, auch wenn es etwas Mühe macht und länger dauert...

    @parkgalerie, will jetzt an Dich auch mal was loswerden.
    Mir ist das Avatarbild aufgefallen, schaut aus wie schlechtes Grafikdesign aus einer noch schlechteren Werbeagentur und hat was von einem Etikett für ein Putzmittel auf Chlorbasis.
    Dann in der Signatur dazu Mappenberatung...
    Würde ich gerade eine Mappe zusammenstellen um mich zu Bewerben, würde alles dafür Tun damit parkgalerie keinen Einfluss hat, denn ich wäre nach der Beratung vom Scheitern felsenfest überzeugt und dann geht es schief, das kennen wir ja...
    Bin öfter mit meinen Mappen gescheitert, bin jedoch auch angenommen worden und somit verlässt sich der Künstler natürlich auf seine Intuition, was denn sonst.
    Bin Berliner jedoch lebe ich mit der Arbeit in Bayern.
    Deine Präsentation zeugt von so viel künstlerischem Gefühl wie ein Börsianer bei Bulle und Bär in Frankfurt mit Wahrnehmungsbehinderung.
    Schade, dass Dein Auftritt hier so völlig daneben ist, die Virchowstraße ist mitten in meinem früheren Wirkungskreis, man nannte mich damals Friedrichshainer Lokalpatriot und veranstaltete verschiedenste Projekte auch mit Hausbesetzern. War eine tolle Zeit.
    So wie Du Dich hier darstellst hast Du allerdings nichts von dieser kreativen und alternativen Aufbruchsstimmung die damals in Friedrichshain herrschte, sondern eher billige Krämerseele...

    gruß fluuu
    Signatur
  • eirelagkrap

    @parkgalerie, will jetzt an Dich auch mal was loswerden.
    Mir ist das Avatarbild aufgefallen, schaut aus wie schlechtes Grafikdesign aus einer noch schlechteren Werbeagentur und hat was von einem Etikett für ein Putzmittel auf Chlorbasis.


    Du, Fluu, das macht mich sehr traurig.
    Ich wollte euch doch als Avatar was richtig schönes bieten.
    Ich hab es dir nochmal in groß zu meinen Werken hochgeladen.

    Gruß, Klaus
  • eirelagkrap
    Na, jetzt lösch ich es mal wieder.
  • Seite 3 von 7 [ 129 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen