KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Aquatec Acrylfarben

  • Peter Fessel Aquatec Acrylfarben
    Hi,
    ich habe gerade erst mit der Acrylmalerei begonnen und zwar mit Farben von Aldi, die echt überraschend gut waren. Dazu habe ich mir noch Titanweiß von Schmincke gekauft, da das Aldi-Weiß relativ schnell alle war.
    Auf jeden Fall ist es jetzt mal an der Zeit, dass ich mir ein komplettes neues Farbsortiment kaufe und ich habe mich da mal für Aquatec entschieden, wegen dem guten Preis und den Tubengrößen. Außerdem steht in der Beschreibung, dass sie buttrige Konsistenz haben soll, also wohl nicht so pastos wie die Schmincke-Farben ist.

    Meine Frage dazu wäre: wie glänzend/matt sind die Farben? Für mich optimal wäre, wenn sie ein kleines bisschen glänzen, also seidig glänzend sind.
    Außerdem würden mich auch noch eure Erfahrungen mit den Gerstaecker-Farben (also die Hausmarke) interessieren.
  • Annett
    Acrylfarben sind meist matt. Um sie später glänzend zu haben, kannst Du entweder ein glänzenes Schlussfirnis über das Bild legen oder gleich mit Malgel (gibt es in matt, seidenmatt und glänzend) arbeiten.
    Gerstäcker Farben sind preiswerte Alternativen zu Schmincke. Wenn sie Dir nicht pastös genug sind (für Spachteltechniken zum Beispiel), verwende dazu entsprechende Verdicker bzw. Spachtelmasse. In Tuben sind die Farben meist ein bisschen pastöser als in Flaschen.

    Viel Spass beim ausprobieren ;-)
  • Peter Fessel
    mhh okay danke
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • nodiorc
    die aldi farben haben einige schüler auch mitgebracht :
    chemiemüll, gesundheitsschädlich !
    voller füllmittel und dürftig.
    wenns wirklich malen willst ist aquatec die nächste stufe,
    farbbrillianz gibts nur teurer,
    ist wie mitm kochen.
    da hilft auch kein maggi.
    c+
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Aquatec war früher neben Liquitex die erste Wahl bei professionellen Grafikern. Allerdings scheinen die jetzigen eine andere Rezeptur zu besitzen. Wenn die Qualitätsstufe geblieben ist, kannst du mit ihnen nichts falsch machen.
    Immer solltest du allerdings berücksichtigen, was du möchtest, ob du unbedingt deckende Farben haben willst (da sind Lascaux STUDIO (studio!) wohl unschlagbar. Doch ist Deckfähigkeit auch nicht immer ein Segen. Wenn du dir ein Sortiment von Aquatec kaufen willst, bestell von Gerstäckers Hausmarke einfach eine Tube Gelb (weil das, anders als Weiß, "Farbe" ist und relativ schnell verbraucht wird im Vergleich zu anderen Farben) mit und teste den Unterschied aus. Es ist sehr wahrscheinlcih, dass sich die Farben vertragen.

    Übrigens, auch wenn schlechtes Handwerkszeug die Lust manchmal verderben kann - aber das Malen selbst ist das Wichtigste!

    Frohes Pinselschwingen und viel Freude! J.
  • Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen