KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • HILFE...dürer selbstbildnis

  • zeimet HILFE...dürer selbstbildnis
    hallo erstmal...
    brauch unbedingt hilfe muss bis nach den herbstferien ne analyse von dem bild von "albrecht dürer - selbstbildnis mit pels" machen...als kursarbeit sozusagen...
    muss das bild nach syntaktik: also form farbe un d helligkeit..un nach pragmatik untersuchen...aber ich verzweifel daran...

    bitte bitte helft mir

    danke im voraus...
  • zeimet
    hier noch der link zum bild...
    🔗
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Nicht verzweifeln, analysieren - Schritt für Schritt.
    http://www.rhetoriksturm.de/bildanalyse.php
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • zeimet
    hey...vielen dank...werd das schon iwie hinbekommn...
  • oxana
    oxana
    würde dir seeeehr gerne helfen, habe schon eine gute klausur über das bild geschrieben, aber habe keinen scanner. das wichtigste ist, dass in der renaissance allgemein die symmetrie , die harmonie, die zentralperspektive, die stofflichkeit(schau dir mal die haare, den pelzkragen und die haut an!!), plastizität und idealisierung des menschlichen körpers eine wichtige rolle spielten. in diesem bild hat dürer sich idealisiert (nase z.B. sehr gerade gemalt, verschönert) und wurde dadurch schon fast zu einer göttlichen kreatur (sieht dem jesus sehr ähnlich, zu seinem blick , zur haltung und zur handbewegung kann man sehr viel sagen, viel reininterpretieren..)-> menschlicher körper als abbild des göttlichen. es sind natürliche sehr klare geom. formen zu beibachten: viele dreiecke (harre+kopf,kragen...), kreise/ovale(gesicht,hand...) usw. und die wiederholen sich halt immer. der hintergrund ist schwarz, dadurch tritt die figur zu sehr in der vordergrund, man konzentriert sich nur auf die person also (schon wieder diese wichtigkeit).und so weiter und so fort, lass dir einfach zeit und recherchiere viel im internet, da findest du wirklich fast alles .. wünsch dir ganz viel erfolg!
    lg oxana
    Signatur
  • zeimet
    auch wenn du keinen scanner hast vielen dank...das wird mir sicher helfen..
    lg zurück zeimet
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen