KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • ________Massenausstellung von 100 KN´lern in Berlin_____________________

  • Bina
    Bina
    Ich bin dabei, ...herrliche Idee *gggg*
  • musrednar
    grad mal grob überschlagen:
    bei bildbreite max 40cm sollten 100 kein problem sein!


    wär doch irgendwie geil, wenn jeder ein 40x40cm bild beisteuern würde, dann kann man herrlich die wände vollpflastern, in zweier/dreierreihen oder mehr.

    ach ja, es hat ja geheißen 100 bilder bei bildbreite 40 ... das hieße 200 bei hängung in zweierreihen, was bei 40x40 ja von der sichthöhe her kein problem wäre. dann könnte ja jeder zwei ... ;-)
    man sollte allerdings dann möglichst bunt gemischt hängen.
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    Muss man sich bewerben, bzw. wo soll man das Geld hinschicken ?
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 2znurg
    für misch is ja wichtig: darf da jeder HINZ und KUNZ dran teilnehmen?

    grüsslis
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    ich finde es nicht gut, wenn alle Bilder 40 x 40 sind. Das wäre mir zu designd.
    Signatur
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    @ Malsupilahmi:

    Wenn man zum erlauchten KReise, der Auserwählten zählen würde, müsste man aber zeitnah wissen, wie das Format sein soll. Man will ja schliesslich Qualitätsarbeit abliefern ;-)
    Signatur
  • kceit
    - ja
  • bbulbbbulb
    ja gibt es denn schon ein organisationsteam?
    wäre schon lustig, wenn das funktionieren würde.
    bin heute leider nicht dazu gekommen, mir die lokalitäten mal anzusehen und bin dann ein paar tage weg.
    falls es was wird, würde ich mich an den vorbereitungen beteiligen ...
  • eirelagkrap
    ja gibt es denn schon ein organisationsteam?

    falls es was wird, würde ich mich an den vorbereitungen beteiligen ...


    Ich würde mich an der Organisation ebenfalls beteiligen.

    Klaus
  • grebmoHmovrelaM Umfrage: Wer würde ernsthaft mitmachen?
    Ich würde vermutlich mitmachen...aber bitte keine Größenbeschränkung!
    Naja...sag mal alles < 100 cm!

    Hans
  • bbulbbbulb
    man bräuchte:

    1. einen "finanzplan" mit alle möglichen zusatzkosten und ein schnelles grundsatzpapier mit der möglichen anzahl der teilnehmer, inklusive der höhe der beiträge ...
    (ich plädiere für so wenig "bürokratie" wie möglich. es ist auch klar, dass die sache nie zustande kommen wird, wenn sie zu tode diskutuiert wird.
    es wird sicher auch chaotisch, aber auch frisch und spontan sein - so würde es wahrscheinlich am besten klappen, keinen anspruch auf perfektion in irgendeiner weise kultivieren)

    2. einen feste, verbindliche terminzusage von der galerie

    3. ein konto (vielleicht wäre könnte das über KN/konstantin laufen)
    die finanzierung muss vorher stehen, niemand möchte darauf sitzen bleiben, wenn dann leute abspringen

    3. eine adresse, wo bildzusendungen von außerhalb eintreffen

    4. jemand, der flyer layoutet und eine kostengünstige möglichkeit, die flyer zu drucken

    5. jemand, der pr-arbeit macht

    und und und - was fehlt noch?
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ich schicke euch 16 euro - unter einer bedingung:
    ich hätte gerne das mir für diesen betrag zustehende stück wohltuend freie weisse unschuldige wand, an dem NICHTS, aber auch GARNICHTS hängt!

    vielleicht schreibt aber auch jemand netterweise in leserlichen lettern auf dieses von mir gemietete wandstückchen: "hier sollte eigentlich kunst hängen!"

    *ggg
    Signatur
  • bbulbbbulb
    sabine, gute idee - aber warum deine botschaft nicht einfach selbst auf ein stückchen papier pinseln?
    ;-)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    weil´s dann ja an der wand hängt und einen "werkcharakter" hätte.
    Signatur
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    zu 4. für Flyer machen wir am besten eine Abstimmung und ein paar von uns reichen Vorschläge ein. Druck kann ich erledigen. Bisher habe ich mit Flyeralarm gute Erfahrung gemacht (5000 A6 Karten kosten im mo ca. 45 Euro)
    Signatur
  • Gris 030
    Gris 030
    könnte mich grad höchstens für punkt 4 engagieren-aber das gerne.
    hab auch schon ne idee für den flyer.dazu brauch ich von jedem der ein bild(oder auch ein stück weisse wand?!?!)beisteuert, ein foto , auf dem min.ein auge des "Künstlers" drauf ist.diese schneid ich aus und benutze sie als hintergrund für den flyer.100 augen - 100 "künstler" und ihre verschiedene sicht der dinge.


    @sabine
    die weiss gelassene wand find ich n bisschen künstlich, aber is ja dein bezahlter beitrag und man darf machen was man willl;
    @grunz
    weiß nicht, ob jeder hinz und kunst mitmachen kann.eigentlich schon.bisher haben sich ja nur ganz gute hierfür interessiert bzw beteuert mitzumachen, oder?
    @maler
    einschränken tut uns in diesem fall einfach mal die physik, bzw die größe der bereitgestellten fläche . wandfläche:100=40 anscheinend
    ich find 40x 40 auch klein.
    @rent a gallery :"bei 40 x 40 dürften 100 kein problem sein" dürften oder werden kein problem sein.und keine angst, di 100 ausstellenden werden garantiert nicht alle kommen!poste doch mal, wann es mögliche termine gäbe!danke


    an alle:
    muss man sich , wie basler fragt, bewerben oder warten wir "einfach " bis 100 fest zugesagt haben?
    vielleicht kann constantin einen neuen account eröffnen, dem man dann EINE pn schriebt, mit der man beitritt.

    welcher termin schwebt euch vor?
    zur weihnachtszeit? anfang des neuen jahres?(muss natürlich die gallerie bestätigen, aber ide hat sich ja netterweise schon in diesen thread hier eingeklinkt.

    schulterklopfen für die leute, die sich fürs organisationsteam bereit erklärt haben.
    war schon fantastisch, wenn das klappt.
    Signatur
  • bbulbbbulb
    na, bin mal gespannt, was sich bis mittwoch abend tun wird, bis dahin bin ich nicht am net, was aber nicht heißen soll, dass ich mich zurückziehe ... ;-)
    die idee mit den 100 augen find ich klasse ...
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    Ich wäre auch gerne mit dabei, würde mich soweit das von München aus geht, auch organisatorisch einbringen. Ich könnte die Pressetexte übernehmen...ich war in meinem früheren Leben mal Redakteurin.

    Ihr solltet aber eines noch bedenken: 100 zugeschickte Bilder annehmen und auspacken ist kein Riesenaufwand. Aber alle wieder zurückschicken, kann ziemlich anstrengend werden (allein die Verpackung!), außerdem müsste man im Vorfeld klären, dass die Organisatoren auch sicher das Rückporto bekommen.

    Gruß Ingrid
  • kiluga
    kiluga
    ok, 16 euro,
    mit 4 x 4 x 4 cm... bildchen...
  • eirelagkrap
    Der Gag mit der weißen Wand ist doch ganz schön müde.

    Generell sollte auf Wünsche, wo, neben wem, mit welchem Abstand usw.
    gehängt wird, unberücksichtigt bleiben.
    Die Hängung sollte allein denjenigen überlassen werden, die die Arbeiten aufhängen. Sonst ist bei dem beschränkten Platzangebot und der vielzahl der Arbeiten eine optisch ansprechende Hängung nicht zu leisten.

    Formate sollten erst vereinbart werden, wenn die genaue Wandfläche und Höhe bekannt ist und die Räumlichkeiten besichtigt wurden.

    Flyeralarm ist prima. Bei so vielen Leuten solte man allerdings über ein größeres Kartenformat nachdenken. (mindestens Din A lang)
    Ist dort auch nicht wesentlich teurer.

    Zunächst mal denke ich reicht es, hier seine Absicht zu bekunden,
    mitzumachen. Damit können wir auch feststellen, ob wir überhaupt auf 100 kommen. Berücksichtigt werden die, die Ihre Teilnahme hier kundgetan haben auf jeden Fall (in Reihenfolge) der Teilnahmeerklärung).

    Wenn es wesentlich weniger werden, muß man vieleicht noch mal über die Räumlichkeiten nachdenken. (Oder sich etwas anderes, größeres, billigeres
    auftut)

    Danach kann man eine verbindliche Anmeldung mit Geldeinang durchführen.

    Klaus
  • Seite 2 von 24 [ 463 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen