KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

  • Vera Boldt
    Vera Boldt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    scheint irgendwas zerbrochen
    Einer verstummte schon vor langer Zeit
    denn niemand war bereit mit ihm zu reden
    Einem wurde der Name genommen
    und keiner fand ihn jemals wieder
    Einer hatte gar sein Selbst verloren
    doch niemand half ihm es zu finden
    Ein anderer forderte nie etwas ein
    man stellte ihn ins Abseits - als Versager
    Noch einer verkümmerte in Lieblosigkeit
    doch niemanden kümmerte sein Leid
    Und langsam, ganz langsam habe ich erkannt
    dieses ist KEIN Land der unbegrenzten Möglichkeiten


    © Vera Boldt
    Signatur
  • bbulbbbulb
    danke, vera!
  • reniek
    also dass keiner einen namen fand stimmt: siehste ja bei mir, heiße ja jetzt auch ilmsam ;D
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    Iris, du bist albern:-)
    Signatur
  • reniek
    Oh, sorry, dann mal Spass beiseite, Ernst komm rein:
    Schließe mich der Meisterin blubbblubb an und sage (bitte jetzt den selben Wortklang sich dazu vorstellen)

    danke, vera!

    Befürchte, das war jetzt noch alberner.

    lg :)

    P.S. Hast Du schön geschrieben .
  • bbulbbbulb
    ich habe beim lesen was bekommen - warum soll ich da nicht danke sagen!
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo,
    mir fällt auf, dass dieses 'niemand' oft vorkommt, es fehlt das Gegenüber.
    Das ist tragisch aber ich habe inzwischen mit über 40 gelernt, dass letztendlich nur die Eigenliebe unabhängig die Sehnsüchte erfüllen kann.
    Wer sich selbst Lieben kann bei dem stellt sich das Gegenüber fast von selbst ein...und das bietet unbegrenzte Möglichkeiten.

    gruß fluuu
    Signatur
  • reniek
    @fluuu...und es war ihm, als küßte er sein Spiegelbild...(Jean Genet "Querelle)


    @blubbblubb: Sollst Du doch, habe nur Spass gemacht. Nicht bös sein - weiß ja den zusammenhang nicht.

    lg
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    @ilmsam wenn es heißen würde, und es war ihm, als küßte er die Gesellschaft" dann würds vielleicht Sinn machen
    Signatur
  • Mausopardia
    Mausopardia
    wären da nicht meine grenzenlosen gedanken und gefühle...ich müsste mauern einrennen ;-)

    fein vera und nächtliche grüßle zu dir
    moni
  • reniek
    @ilmsam wenn es heißen würde, und es war ihm, als küßte er die Gesellschaft" dann würds vielleicht Sinn machen


    mann oh mann, vera: das war ein Zitat aus einem Buch von Jean Genet und bezog sich auf fluuus Beitrag.

    Gute Nacht allen
  • rap-hunzel
    Das ist ein Gedicht, welches die Probleme der Gesellschaft auf den Punkt bringt. Sehr wahr.
  • Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen