KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • ausstellungstitel für berlin

  • bbulbbbulb
    na ja, abart, so ähnlich wie bei hänsel und gretel - letzterer wurde gemästet ...
    und da es keine gretel in der nähe gibt, wirste wohl irgendwann dran glauben müssen...
    ;-)))
  • bbulbbbulb
    ich stell mir den einfach cool-knackig vor - man hat ja sonst nix im leben ausser seiner blühenden phantasie ...
  • abArt
    abArt
    neee, ich gehöre nicht zu den glaubenden
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • abArt
    abArt
    dann beiß mal lieber in deine phantasie
  • bbulbbbulb
    abart - ne ne, ich brauch schon ein paar handfeste proteine.
    :D
  • reniek
    ...
  • relamlznerP
    ...
  • reniek
    ...
  • bbulbbbulb
    aha, hier haben sich die löscharien fortgesetzt.
    ihr werdet schon wissen, warum ...
  • abArt
    abArt
    ich reservier schon mal termine für magenspülungen
  • reniek
    los iris, wir machen sie ferrrrtichchhh ...


    Müsst ihr ab jetzt selber machen, fehlt mir die Zeit dazu :)

    Aber auffallend ist, dass diejenigen, die am meisten dagegen grölten, nun die ersten Vorreiter sind.

    Ist nix für mich, bin da nicht mehr dabei.

    lg
  • reniek
    hab zwei titel für unsere ausstellung!

    wie wärs mit:


    “RUDEL-NUDELN in BÄRLIN”


    oder mein klassiker:


    “das KN-HORRORKABINETT”



    GRÜZZLIS



    Meintest Du diesen Titelvorschlag, grunz???

    :)
  • loocorez
    No Fun !

    Hmmmm wie stilvoll Menschen als Ferkel bezw. Schweine zu bezeichnen...

    100 an die Wand -> was für 100 ?
    wenn ich lese 100 and die Wand bleibt die parametrisierung offen...
    die grundlegende Assoziation von 100 an die Wand
    wird auf an die Wand stellen hinauslaufen...

    schauen wir doch mal ich gebe nur "an die Wand" ein :

    http://www.google.com.ua/search?hl=de&gws_rd=cr&ei=TiJLWaH9IoGsUdyFp_gO

    als nächstes gebe ich die grundlegende Assoziation des Titels ein :

    http://www.google.com.ua/search?hl=de&gws_rd=cr&ei=dSNLWduvKIHzUNLtrsgE

    Da die Parametrisierung offen ist (das heißt 100 XXX an die Wand wobei
    das XXX logischerweise den offenen Parameter darstellt) füllen wir den mal...

    so wie -> 100 Kartoffeln an die Wand
    oder aber auch 100 ??? an die Wand ?

    Ich selbst komme aus einem jüdischen Kontext und habe Familenmitglieder in Ausschwitz verloren an WAS !!! soll ich abscheulicherweise bei einem Titel namens 100 an die Wand wohl denken ???

    Oh man dieses kleine Beispiel wird in abgewandelter Form bei jedem Branding in einer auch nur minimal professionellen Agentur durchgeführt !

    Sehr geil sind da natürlich auch die Auswirkungen bezüglich Fördermittel der Kulturbehörde, Medien etc. bis hin zu Anzeigen wegen z. B. Volksverhetzung.
    Interessant für diejenigen welche rechtlich für das Projekt haftbar gemacht werden.
    Stichwort: Projektverantwortung


    Break !

    Kleiner Tip nebenbei wenn man demokratisch voten möchte macht es sich nicht ganz so gut über Cookies die Session zu tracken. Ich lösche die Cookies ändere meine IP und wow schon kann ich neu voten.

    Das mindeste wäre eine SSL-Verbindung im Hintergrund.
    Die hält eine Session-ID auch wenn man Cookies/URL löscht, oder per User-Agent-Switch die Browserkennung ändert.

    Bei 100 bekannten und überprüfbaren Teilnehmern macht es sich bestimmt auch ganz gut einfache Verifizierungsmechanismen wie (z.B. Passwort in der Datenbank überprüfen) als minimalmethode einzusetzen.
    Ansonsten sollte man das Wort demokratische Abstimmung wohl kaum in den Mund nehmen !

    Soviel Unprofessionalität habe ich noch nie gesehen !
    Gut ihr seid Hobbykünstler oder what ever - aber ihr betretet mit eurem Projekt öffentlichen Raum in dem auch ich und andere leben. (abgesehen davon das ich hier registrierter User bin)

    Wenn ihr nicht mal die Grundmechanismen zur Durchführung eines öffentlichen Projektes kennt dann lasst es lieber sein !
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    @ilmsam wie meinen?
    versteh ich jetzt nicht.
    willst du dich jetzt schon wieder öffentlich abmelden?
    auch das mit dem gröhlen und dann vorreiter ist mir ein Rätsel

    @zerocool ja, wir arbeiten da wohl noch dran,
    s war zu flott
  • Bina
    Bina
    @ zerocool ,die Diskussion läuft eh schon ;ö)
    war auch mein Einwand.

    @ ilmsam
    Du erscheinst mir sehr sprunghaft, kann das sein?
  • reniek
    @ bambina: Ja, so kommt es für Dich jetzt rüber. Das kann ich nicht ändern.

    @ zerocool: Die Cookies löschen reicht nicht. Du brauchst einen Torbutton, da das Netzwerk die IP permanent zuweist und Du nicht in allen Systemen den Rooter neu aufsetzen kannst.

    Eines ist mir noch sehr wichtig: Es sind nicht nur Juden in Auschwitz bestialisch umgebracht worden, sondern Menschen aus allen Teilen der Welt - aber wem erzähle ich das? Ich habe mir Buchenwald zweimal angesehen, das erste Mal im Alter von 14 Jahren und ich verwahre mich gegen jegliche Unterstellungen in diese Naziecke! Mein Großvater hat 3 Jahre bei den Nazischweinen in Bautzen im Knast gesessen und war VdN.

    ERSCHIESSUNGSKOMMANDOS GIBT UND GAB ES IN ALLEN TEILEN DER WELT UND NICHT NUR IN DEUTSCHLAND - VERDAMMT NOCH AMAL! Auch in Israel !

    @ malsupilahmi: in der Ruhe liegt die Kraft. Die Abstimmung war sicher sehr unprofessionell und nicht nur die Abstimmung, da gebe ich Dir recht und auch nicht demokratisch, da muss ich zero auch recht geben. Also wie gesagt, ich habe mich dort soeben ausgeklingt und auch sämtliche meiner Titelvorschläge zurückgezogen sowie mich gegen jedwede Weiterverwendung ausdrücklich verwahrt. Mehr kann ich nicht tun.

    lg
  • Gris 030
    Gris 030
    mein göttchen, zero.

    wieso ärgert dich das denn so? ich glaube kaum, das die leutchen die mitmachen , viel von haben, sich mehrere male einzuloggen , um den titel vote zu verscheissern.
    oder wolltest du nurmit deinem internet programmier wissen um dich schleudern?

    und zum titel und deiner assoziation: nicht jedes gehirn funktioniert(g**tseidank) wie google.

    da nimmt einer etwas bzw vielleicht sich etwas zu wichtig.

    es hat NIE jemand behauptet , dass es eine professionelle ausstellung bzw organisation werdenb wird.
    und mit dem kn soll und wird die ausstellung auch nicht mehr viel zu tun haben, also brauchst du dir keine gedanken um dinen professionellen namen hier zu machen

    gruß
    grins2
    Signatur
  • bbulbbbulb
    es ist ja jedem unbenommen, alles, was er möchte, super-professionell zu organisieren ... nur zu!

    die meisten kritiker sitzen aber eh nur auf ihrem PC-stühlchen, motzen und verweisen per link auf internetseiten, das ist nicht besonders arbeitsaufwendig.

    zerocool, ich verstehe einfach nicht, warum du deine zeit verschwendest für eine sache, die eh nicht für dich in frage kommt.
    wenn du zeit übrig hast, gibt es doch sicher viel sinnvollere beschäftigungen für dich.

    an alle:diese ausstellung ist doch nicht ans KN gebunden, bitte begreift das doch mal endlich!

    vielleicht kann ja constantin diesen thread einfach schließen.
  • ook
    an alle:diese ausstellung ist doch nicht ans KN gebunden, bitte begreift das doch mal endlich!


    Nicht lustig, wenn man mitten in den Vorbereitungen die Voraussetzungen ändert.
    Und bezeichnend, wenn man immer wieder auf seine Professionalität hinweisen muss, weil's sonst eh keiner glaubt bei eurem pubertierenden output in Wort und Bild.
    :)
  • bbulbbbulb
    hauptsache das selbstbild stimmt, muss man nur in den spiegel gucken!
  • Seite 2 von 6 [ 104 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen