KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Thema geschlossen (100 - Bilder)

  • bbulbbbulb Thema geschlossen (100 - Bilder)
    die termine für die ausstellungen berlin und villach sind fixiert!
  • anaisiuol Danke
    für eure Arbeit und Mühe!

    :)
  • artep -petra
    artep -petra
    Ich möchte euch auch mal für eure Arbeit die ihr habt und eure Mühe DANKEN!!

    lg petra
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • reniek
    Das ist doch DIE Werbung für Eure Gallery Gierkeplatz - Karin :o

    C O N G R A T U L A T I O N

    Du schreibst im Blog, dass Eure Galerie bereits in der Presse erwähnt wurde?

    In welcher Zeitung stand da etwas über Euch?

    Danke im Vorfeld.

    ;)
  • M.P. R.
    M.P. R.
    @keiner - die Erwähnung der Ausstellung "Buddelflink" war leider nicht unbedingt ein Positivum für die Galerie, einer der Kultur-Journalisten kam vorbei und ich möchte jetzt nicht im Einzelnen darauf eingehen, was er über die ausgestellten Arbeiten gesagt hat, wobei das nichts zu sagen hat, denn nicht jeder muss diese Arbeiten gut finden.
    Als Veranstaltungstipp wurde die Galerie bereits mehrfach erwähnt, auch als Beispiel für das neu aufflackernde Kulturleben rund um den G...platz.
    (nachträglich editiert/gamgee)

    keiner - deine Art und Weise der Intervention bei diesem Projekt, die ich nur am Rande mitverfolgt habe, ist ausgesprochen lächerlich und wirft kein günstiges Licht auf dich.
    Da kann man nur sagen: Der Geltungsdrang von Leuten, die sich selbst masslos überschätzen, treibt schon merkwürdige Blüten.
    Du bist ja nun nicht mehr in Berlin dabei, wie ich der Liste entnehme und ich bedauere das überhaupt nicht!

    Wünsche dir weiterhin alle Gute und bleibe gelassen ( equanimity!) und kritikfähig ...

    Micha
  • reniek
    @keiner - die Erwähnung der Ausstellung "Buddelflink" war leider nicht unbedingt ein Positivum für die Galerie, einer der Kultur-Journalisten kam vorbei und ich möchte jetzt nicht im Einzelnen darauf eingehen, was er über die ausgestellten Arbeiten gesagt hat, wobei das nichts zu sagen hat, denn nicht jeder muss diese Arbeiten gut finden.
    Als Veranstaltungstipp wurde die Galerie bereits mehrfach erwähnt, auch als Beispiel für das neu aufflackernde Kulturleben rund um den Gierkeplatz.

    keiner - deine Art und Weise der Intervention bei diesem Projekt, die ich nur am Rande mitverfolgt habe, ist ausgesprochen lächerlich und wirft kein günstiges Licht auf dich.
    Da kann man nur sagen: Der Geltungsdrang von Leuten, die sich selbst masslos überschätzen, treibt schon merkwürdige Blüten.
    Du bist ja nun nicht mehr in Berlin dabei, wie ich der Liste entnehme und ich bedauere das überhaupt nicht!

    Wünsche dir weiterhin alle Gute und bleibe gelassen ( equanimity!) und kritikfähig ...

    Micha


    Es interessierte mich ganz einfach, ob etwas über die Galerie selbst geschrieben wurde und in welcher Zeitung?

    Das darf ich doch wohl noch fragen?

    Warum reagierst Du da so extrem gereizt?

    *grübel*

    Noch etwas Micha: Nimm bitte meine Ausstellung und die Bilder konsequenterweise von Deiner Galerie Seite. Möchte nicht, dass Du Dich mit meinen Arbeiten dort weiter lächerlich machen musst ;)
  • arteP
    Wie "Keiner" du hast schon wieder den Rückzug angetreten, dies ist ja eine Berg und Talfahrt ... ist mir entgangen
  • reniek
    Petra: ein Meißner Kollege hatte Interesse und er ist an meiner Stelle dort für Berlin registiert.

    Ich werde ihm gamgees Zeilen aber zu lesen geben.


    lg
  • gaga
    Guten Tag,

    habe hier lange mitgelesen und ich muß schon sagen was hier passiert, ist eines Galeristen unwürdig.

    Wie kann man so über Künstler die in seiner Galerie ausstellen schreiben?

    Sie Herr Galerist sollten Kritikfähig bleiben und selber hinterfragen, welches Licht das Ganze auf Sie wirft.

    Auch ist offentsichtlich, dass die Galerie sich einfach nur selbst bewirbt bei diesem ganzen Projekt und dann soll es auch noch etwas Kosten für die Künstler.

    Es ist alles schon sehr an der Grauzone für die Zeitschrift "Atelier" und man sollte sich schon überlegen, ob man sich daran beteiligt.

    Schönen Gruß
  • eirelagkrap
    Guten Tag,

    habe hier lange mitgelesen ...

    Es ist alles schon sehr an der Grauzone für die Zeitschrift "Atelier" und man sollte sich schon überlegen, ob man sich daran beteiligt.

    Schönen Gruß


    Das ist wohl der mit Abstand dümmlichste Artikel, der jemals im Kunstnet aufgetaucht ist.

    Vieleicht würde vorher mitlesen tatsächlich helfen?

    Klaus
  • gaga
    Wenn ich Sie jetzt richtig verstehe, ist der Umgang des Galeristen mit seinen Künstlern für Sie als auch Galerist, in Ordnung?

    Als einer der sich für Kunst interessiert, bin ich sehr viel in München und in Berlin unterwegs und das was der Galerist über seine Galerie hinsichtlich Presse usw. schreibt, ist mir noch nicht begegnet.
  • Bina
    Bina
    Tja Herr-Frau Gaga
    nur für dieses Posting hast Du Dich angemeldet ? ???
    oder ist das etwa nur ein zweit- bis viert-nick :D
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    ich hab auch ne starke Vermutung, wer gaga ist ...

    *ggg*

    sorry aber das konnte ich mir einfach nicht verkneifen
  • Bina
    Bina
    @ malsupilahmi,
    ja ich auch ;ö))))
  • reniek
    ich hab auch ne starke Vermutung, wer gaga ist ...

    *ggg*

    sorry aber das konnte ich mir einfach nicht verkneifen


    Warum konntest Du das nicht?

    @ Ihr zwei Kicherhasen:

    Solltet ihr vermuten, dass es "keiner" ist, liegt ihr falsch. Kann Constantin klären, wenn er mag.

    lg
  • bbulbbbulb dichtung und wahrheit ...
    wer statt dichtung lieber die wahrheit erfahren möchte, hier ist sie nachzulesen:

    link nachträgl. entfernt / blubbblubb
  • eirelagkrap
    Wenn ich Sie jetzt richtig verstehe, ist der Umgang des Galeristen mit seinen Künstlern für Sie als auch Galerist, in Ordnung?

    Als einer der sich für Kunst interessiert, bin ich sehr viel in München und in Berlin unterwegs und das was der Galerist über seine Galerie hinsichtlich Presse usw. schreibt, ist mir noch nicht begegnet.



    Die Galerie am Gierkeplatz ist, wie auch aus ihrer Webpräsens hervorgeht, eine
    Produzentengalerie.
    Es dürfte einigermaßen selbstverständlich sein, daß bei einem solchen Geschäftsmodell die Künstler an den Unkosten beteiligt sind.

    Das Angebot der Galerie mit Ihren Räumlichkeiten für die geplante Ausstellung als Ausweichlösung zur Verfügung zu stehen, halte ich für sehr ehrenvoll, und bin der Galerie äußerst dankbar für ihr ausgesprochen großes Engagement.
    Der Gedanke, "dass die Galerie sich einfach nur selbst bewirbt bei diesem ganzen Projekt" ist völlig absurd. Das wird auch anhand des Threads über das Projekt mehr als deutlich.

    Mir ist auch noch kein Künstler vorgekommen, der öffentlich die Pressearbeit seiner Galerie anprangert.
    Wie hier auch schon zu verfolgen war, schwelt hier schon länger ein Konflikt zwischen
    Künstlerin und Galerie, der, so mein Eindruck, von der Künstlerin in die Öffentlichkeit getragen wurde.

    Klaus
  • reniek
    Es ist für mich nicht akzeptabel, dass mir ein Mehrfachnick unterstellt wird und ich für die Beiträge von anderen verantwortlich gemacht werde.

    Das sollte bitte Constantin aufklären.
  • eirelagkrap
    Es ist für mich nicht akzeptabel, dass mir ein Mehrfachnick unterstellt wird und ich für die Beiträge von anderen verantwortlich gemacht werde.

    Vieleicht liegt es daran, dass du kürzlich für einige Zeit unter einem anderen Nick geschrieben hast?
    Für mich ist es nicht akzeptabel, Beiträge so zu editieren, dass der Sinn des Threads
    entstellt wird.
    Dafür gab es einen roten Punkt.

    Klaus
  • reniek
    Ein "andere" "früherer" Nick ist aber etwas anderes als ein "Mehrfachnick".

    Zum Edit.

    Ja stimmt, ich habe editiert, dass ich dem Meißner Kollegen gamgees Zeilen zu lesen geben werde.

    Ich habe es wieder hineingeschrieben.

    Der Sinn wurde zwar dadurch nicht entstellt, aber der Ordnung halber ist es o.k., wenn es drinsteht.
    ______________________________________________________
  • Seite 1 von 3 [ 59 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen