KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Palm Art Award Exibition

  • Harald Wiegers
    Harald Wiegers Palm Art Award Exibition
    Ich habe gerade eine mail aus Leipzig bekommen, in der man mir angeboten hat, mit drei Arbeiten an der oben genannten Ausstellung teilzunehmen.
    Kennt hier jemand diese Art Domain Gallery, oder hat noch jemand diese mail erhalten?
    http://www.art-domain.com
    lg harald
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    klar alle Jahre wieder, immer und immer wieder
    für glaub 199 euronen biste dabei

    bei mir immer Ablage P
    ;-)
    Signatur
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    Das hatte ich heute in der Mailbox. ;-)
    Ich lösch es einfach, jedoch stellt sich mir eine ganz andere Frage:
    Wie in Gottes Namen kommen die an diese E-Mail-Addi???

    Meine offizielle Mail-Addi, welche auf der Homepage ersichtlich ist, lautet anders. Da wunder ich mich auch nicht über "Palmenwettbewerbe" etc.
    Man hört ja immer, dass es einen schwunghaften Adressenhandel bei Payback-Systemen gibt. Obs auch solche Hamster in "Kreativkreisen" gibt?
    --------------------------------------------------------------------------

    Creative GENIUS
    100 Artists art book for collectors and bookstores
    TWO-PAGES in Creative Genius plus FREE PAGE in ART Made Only Once





    We are inviting contemporary artists to submit artworks for selection in CREATIVE GENIUS a new collectible global art book for collectors, museums, galleries, bookstores and eCommerce. Each artist selection, nomination and inclusion is made on the merit of the works. The editors will review all submissions and make decisions on acceptance. Each artist included will receive three copies of the book.


    Materials to Submit
    Artists wishing to enter an Artist Profile should provide to the selection:
    " 3~6 art works (email us JPG /TIFFs image files as 300 dpi /23 cm/ 9 in on side.
    " The works details : title, year, media, size
    " Up to 500 words of critic or statement
    " The personal website
    " The place of residence and work
    " A photo of yourself (300 dpi/4 cm/1,5 in)


    PRICES
    If you are selected an editorial fee is requested to defray editorial and production expenses. The current editorial fee start at 990 Euro or the equivalent currency for two-page spreads in the book (one-page for 590 Euro or the equivalent currency is also available but will exclude the free page in ART Made Only Once).
    The editorial fee is not for the right to be the included in our collectible global art books but represents an standard production cost that includes creative layout and design, full editing, plates, offset print, packing, shipping, distribution and three book copies send to each artist included.


    FREE PAGE!
    Once approved, submitters in Creative Genius will get free of charges one-page in Art Now /ART Made Only Once (value 590 Euro) a collective, collective global art book edited and published by MOT in cooperation with artoteque.com


    Deadline
    The editing process is in progress. Click-on the PDF below to view, download, and print the Application Form.


    DISTRIBUTION
    MOT's distribution is through large book wholesalers and ecommerce channels in US bookstores and internationally including Barnes & Noble, Borders, Amazon ad more.

    HOW MUCH IS A MOT ART BOOK WORTH?
    Masters of Today (MOT) collective art books are collectible art objects. Each published artist profile in MOT books should be authentically signed by the artist and the value of the book could be extended to the value of an investment art object. By including one autograph signature or the autographs of several of the artist's published in the book the suggested value of an authentic signed 100 contemporary artists Masters of Today (MOT) art book could be from $199 to over $11,700 per copy, depending on circumstances and on the number of authentic autographs.





    MOT Disclaimer: If you are not the intended addressee of this e-mail, please regard yourself under a duty of confidentiality not to disclose its contents. If you are not a named addressee you must not use, disclose, distribute, copy, print or rely on this email. Please use reply to alert the sender and then delete this message from your system. Opinions, conclusions and other information in this message that do not relate to the official business of the MOT s shall be understood as neither given nor endorsed by the MOT. Although the MOT routinely screens for viruses, addressees should scan this e-mail and any attachments for viruses. Please note that the MOT may monitor e-mails sent or received. Further communication will signify your consent to this.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg ahja
    ich hatte das jetzt auch wieder, sowas lösche ich gleich,
    hab aber noch eines gefunden in meiner Müllbox ;-)
    vom Oktober 2008,
    da gabs sogar ne ganz persönliche Referenznumme, he he, tooooooolllll *lach*

    wird wohl mit allen Mitteln versucht
    Signatur
  • Harald Wiegers
    Harald Wiegers
    Danke Euch! Bin also nicht der einzige Leid-Tragende :-))
  • paulinekreativ
    die Mails sind auch zu Hauf bei mir, ich vrsuche einen Künstler die schon mal involviert waren anzutexten,meist bekommt man ja Auskunft,sind doch schon genügend dabei gewesen

    für solch Awards interessiere ich mich erst gar nicht, also lösch ich auch komplett, man wird sowieso überhäuft davon

    und die meisten Adressen werden weitergegeben,eine Messe mitgemacht und schon 10 Angebote folgen, di anderen wollen ja auch leben
  • klimperdibimper
    klimperdibimper
    "ich kann dir nicht dazu raten, hier teilzunehmen."
    spricht ein "gebranntes kind" ;-)
  • uzuzab
    DerARTige Mails kommen 150fach am Tag.
    Florenz, Wien, London, NewYork etc. --- isse wie Nigeriaconnection - oder besser: SIE HABEN GEWONNEN - Busfahrt ins Sauerland, reichhaltiges Künstlerfrühstück, ARTgerechtes Mittagsmahl und kurze Verkaufsveranstaltung über beheizbare Echttierhaarpinsel ...

    mfg
    Bazuzu
  • Carsten Kaiser
    Carsten Kaiser danke kunstnet..
    ..denn bei google und co sind die ersten einträge keinesfalls kritisch. das sollte man aber immer sein, wenn nur für die zusendung von bildmaterial gleich 38 euro verlangt werden. und das who is who der künstler ist doch wohl mal der letzte schrei-was hat man davon wenn man für satte 100 euro im who is who steht und die gesammte auflage später im altpapier landet??
    das ist zwar eine unterstellung, aber kommt der realität wahrscheinlich ziemlich nahe..
    wenn ausbeutung heut zu tage an erster stelle steht, wieso sollte das phänomen vor künstlern halt machen?
    Signatur
  • Carsten Kaiser
    Carsten Kaiser mein kurzer briefwechsel mit den palmwedlern...
    -sehr geehrte damen und herren,
    wenn sie es schaffen mir zu erklären, warum satte 38 euro nötig sind um sich 3 jpg´s anzusehen, würde mich das dermaßen beeindrucken das ich tatsächlich teilnehmen würde.
    ich rechne allerdings noch nicht einmal mit einer antwort, da es hierfür keine geben kann, die plausibel sein könnte.
    als ob es unser eins finanziell gesehen nicht schwer genug hätte. beutet euch doch lieber gegenseitig aus und lasst uns künstler aus dem spiel. ihr macht nichts für die kunst, ihr kümmert euch lediglich um eure finanzen.
    fg,
    carsten kaiser

    ps: ich hab ja ganz meine referenznummer vergessen: 10-068-A
    nur damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt und mich nach dieser mail nun hoffentlich von eurem verteiler nehmt..


    -Werter Herr Kaiser!

    Es tut uns sehr leid, dass Sie sich so schwer tun mit unserem Angebot - denn mehr war es nicht.

    Für hunderte von Künstlern aus aller Welt ist die Teilnahme am Palm Art Award seit vielen Jahren ein freudiges Ereignis, und vor allem die Preisträger versichern uns regelmässig,
    dass sich mit dem Preis auch Ihre Popularität, bis hin zu Verkäufen als Ergebnis der Teilnahme am Award, erheblich verbessert hat.

    Gern nehmen wir Sie aus unserem Verteiler.
    Mit freundlichen Grüssen
    Julika Götte,


    -danke für die antwort die keine antwort war...

    --
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen