KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wieso ist es so schwer, modern zu sein?

  • sselemiTmoT
    die Intuition / Inspiration!
    (mE)
  • cobolt
    cobolt

    Du, cobolt, kannst dir
    nicht richtig vorstellen,
    wie die Scheidewände zusammenzucken von Schmerzen
    wenn in dich ein Riesenbolzen sich reinbohrt...


    Stümmt, ich hab keine Hallus oder sonstige Zerfallserscheinungen :)
    Oder ist das modern ein Threadthema so zu kippen? Vermutlich n künstlerischer
    Anschlag auf Lesegewohnheiten.
    Signatur
  • kcinduridur
    was sind hallus?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sselemiTmoT
    die einwohner der halluzi-nation!
    ;))
  • kcinduridur
    habe im atlas geschaut,keine halluzi-nation entdeckt,-wie ist das klima dort?
  • sselemiTmoT
    meist aussergewöhnlich!
  • atarip
    ...
  • sselemiTmoT
    ...soso, wir deutschen reden viel...

    vielleicht sollte ich auch wieder nach spanien ziehen,
    da wird meine kunst von ALLEN gewürdigt -
    wohin ich auch kam, überall wurde mir gesagt,
    dass ich schöne Bilder habe(woher wissen die das bloss??)
    "Buenos Dias!!"
    :)))
  • onatnerb
    bist du fertig, renato?

    gut,
    würde die frage anders stellen (habe gehört soll vorkommen, dass hier fragen einfach falsch gestellt werden ;))
    Warum ist es so schwer postmodern zu sein?
    bin auch kein freund von gesprächen über postmoderne etc., weil man dabei oft vom hundertsten ins taiusendste kommt, aber meinen bescheidenen kenntnissen nach ist die moderne doch längst abgeschlossen, und der postmoderne lässt sich einfach noch viel mehr, eben auch alles was hier im kn steht, zuordnen...
    tatsächlich scheintz es so zu sein, dass die meisten kunstwerke hier technisch tiptop, ja perfekt aussehen, einfach zu "gestylt" und eben von der einzelperson kommen, deshalb so nur für sich allein stehen, ein stil entwickelz sich entweder oder er entwickelt sich nicht, das kann niemand beeinflussen udn vor allen dingen nicht erzwingen ... aber er kommt bestimmt nicht, wenn jeder so für sich puzzelt
    aber wenn man wirklich was neues machen will, sollte man auch ganz neue wege gehen, die sicher nicht über die digitale welt führen.
    leider kann ich mich nicht weiter an der diskussion beteiligen, habe noch was vor ...
    gruß
  • atarip
    Tom ich meine "diese neue art von kunst was kommt".Egal wo du oder wir sind.Wichtig ist diese "neue bewegung"zu empfangen.
    Entonces hablas lo espanol??Se hablas espanol isso es pos muy bueno para mi:)))
    Onde vivestes tu en Espana?
    abrazo
  • atarip
    bist du fertig, renato?

    gut,
    würde die frage anders stellen (habe gehört soll vorkommen, dass hier fragen einfach falsch gestellt werden ;))
    Warum ist es so schwer postmodern zu sein?
    bin auch kein freund von gesprächen über postmoderne etc., weil man dabei oft vom hundertsten ins taiusendste kommt, aber meinen bescheidenen kenntnissen nach ist die moderne doch längst abgeschlossen, und der postmoderne lässt sich einfach noch viel mehr, eben auch alles was hier im kn steht, zuordnen...
    tatsächlich scheintz es so zu sein, dass die meisten kunstwerke hier technisch tiptop, ja perfekt aussehen, einfach zu "gestylt" und eben von der einzelperson kommen, deshalb so nur für sich allein stehen, ein stil entwickelz sich entweder oder er entwickelt sich nicht, das kann niemand beeinflussen udn vor allen dingen nicht erzwingen ... aber er kommt bestimmt nicht, wenn jeder so für sich puzzelt
    aber wenn man wirklich was neues machen will, sollte man auch ganz neue wege gehen, die sicher nicht über die digitale welt führen.
    leider kann ich mich nicht weiter an der diskussion beteiligen, habe noch was vor ...
    gruß


    Ya,ich "habe"fertig Brentano:))
    Gruße dich
  • sselemiTmoT
    Ich bin sowieso für Futurismus (im erweiterten, vielschichtigen sinn)!

    Lo siento, renato, me hablan y entienden español, por desgracia, apenas!
    sólo se han hecho algunos encantadora vacaciones allí y se activa en un proyecto!
    Saludo al sol ...
  • atarip
    Hablas y entiendes lo espanol por desgracia??No lo entiendo..pero no me lo diz respeto.
    Vocaciones..du meinst urlaube.Malorca oder Gran Canaria?Ich war früher oft in Benidorm..Da ist richtig was los..muss nur mann kennen:))
    abrazo
  • sselemiTmoT
    google translator! ;)

    ja, arbeit, "alternatives" projekt
    masos de llimiana, catalunia

    abrazo!
    (hört sich lustisch an!)
  • atarip
    google translator! ;)

    ja, arbeit, "alternatives" projekt
    masos de llimiana, catalunia

    abrazo!
    (hört sich lustisch an!)


    Ist schon ok *lol
    Ich habe verstanden und das hat gereicht.
    Tu parles francais?Je parle en peu d'francais mon amie
    ,espanol y lo italiano..aber italianisch ist mir schon ein bissien mehr schwerig..und natürlich perfekt "portugues".Ist aber sehr schwerig portuguisisch sprechen wegen gramatik,aber zum gluck habe ich keine problem damit:))
    Und natürlich spreche ich die international sprache..Kneipisch:))Wenn du lernes willst konnen wir uns dor treffen..wer weiß..
    Viele gruße
  • sselemiTmoT
    ui, je parle francaise un peu,
    j´avais lá beaucoup des temps...
    Cóte d´azur, St. Tropez ...très bien ...

    kneipisch auch gut!
    vive la vie!
  • treblegne
    es ist nicht schwer modern zu sein, wenn man mit ein bisschen gefühl, bewusst in seiner zeit lebt.
    anerkennung für seine arbeit zu finden, ist etwas ganz anderes!
    lg
  • kcinduridur
    dann kommen nach der postmoderne alle südwesteuropäer,wie kleine horden,ähnlich einer völkerwanderung über den rest der welt,habe ich das richtig verstanden, nicht die chinesen ?
  • sselemiTmoT
    es ist nicht schwer modern zu sein, wenn man mit ein bisschen gefühl, bewusst in seiner zeit lebt.
    anerkennung für seine arbeit zu finden, ist etwas ganz anderes!
    lg


    wenn ich "modern" ähnlich "neuartig" stelle,
    kan ich dem nur bedingt ,dhidf, mit viel augenzu beipflichten
    - man kann es natürlich so sehen, dass jedes bild gewissermassen neuartig ist.
    wenn es aber um prinzipielle/substanzielle/holistische aspekte geht
    (was ich so sehe), bedarf es schon ´ner guten portion glück/intuition/wissen/können und/oder wasauchimmer, um wirklich neuartiges zu schaffen!
  • treblegne
    im grunde, wenn es weiter um die ursprüngliche frage geht, muß es ja gar nicht neuartig sein, modern war der anspruch!
    lg
  • Seite 3 von 11 [ 220 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen