KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Nebeldarstellung

  • Annett Nebeldarstellung
    Nebel darzustellen ist ja eine Sache für sich. Meine Frage an Euch, mit welchen Farben kann ich es am besten? Beim gelblichen Nebel wäre die Mischung Lichtocker, ultramarin und massig weiß, aber was ist mit bläulichen Nebel... einfach den Blauanteil erhöhen?

    An dieser Stelle noch meine Frage:
    Kann man die Farbe paynesgrau bläulich selbst mischen? Wenn ja, welches blau wird dafür verwendet?

    Kann ich Nebel in Lasurtechnik auftragen, ohne dass es zu gewaltig wird. Es soll ein dichter Nebel sein, aber nicht zu erdrückend. Ein Tier steht im dichten Nebel (steht vordergründig), der Hintergrund ist schon nicht mehr zu sehen, so dicht ist Nebel.
    Wie gehe ich am besten vor, ohne mir das Bild zu versauen.
    Danke!

    LG
    Annett
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen