KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • frau bOLZA coming soon

  • imihsas frau bOLZA coming soon
    Immer Nie in China [aktuelle Werkschau]
    Spargelhof Alfred Mühl
    2232 Aderklaa 23
    20.04 - Ende Juni 09

    Eine aktuelle Werkschau meiner neuersten Arbeiten sind während der gesamten Spargelsaison am Spargelhof Alfred Mühl in Aderklaa 23 zu sehen.
    Der Spargelhof Mühl ist seit fast 30 Jahren bekannt und beliebt für biologisch angebauten, und vor allem frischen Spargel. Aber auch andere köstliche, hausgemachte Bioprodukte wie Käse, Erdbeeren, Brot, Gemüse, Marmeladen und Weine ergänzen das Sortiment und machen einen Abstecher nach Aderklaa zu einem Erlebnis.

    Der genaue Saisonbeginn steht leider wetterbedingt noch nicht fest, der Termin wird ggf aktualisiert.

    zur Ausstellung:
    China ist in aller Munde, sämtliche Medien berichten zahlreich von den Mißständen einer ganzen Nation, dem Regime, und dessen grausame Taten gegen Minderheiten aber auch über ein phänomenales Wachstum der Wirtschaft oder deren Umweltsünden. China polarisiert die westliche Welt. Die Arbeiten von Alexandra Bolzer beschäftigen sich mit den Individuen in China, dessen Jahrtausend alte Kultur, die Armut und Not, aber sie stellt auch die heutigen Veränderungen in Frage. Ihre Protagonisten werden farblich reduziert dargestellt, das Schwarz – weißdenken ansprechend weist sie auf die einseitige Darstellung der Medien hin und die damit verbundene Klischeebildung. Einzig die zarte mintgrüne Farbe des Hintergrunds symbolisiert die Hoffnung der Betroffenen, deren Not pragmatische Zufriedenheit mit den Umständen mit sich bringt.


    Bolzers aktuelle Arbeit beschäftigt sich generell mit den Auswirkungen des engen Geflechts Politik-Megakapitalismus-Globalisierung auf das Individuum. Der urbane Raum transformiert sich zur Folie gesellschaftlicher Befindlichkeiten. In diese Folie eingebrannt sind Klischees, Vorurteile und tradierte Rollenbilder, vor denen sich ihre Protagonisten seltsam fremd, isoliert und verloren wiederfinden.


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    NAPOLEON IM MARCHFELD 1809-2009
    Wanderausstellung

    2009 jährt sich zum 200. Mal die Schlacht bei Wagram. - NAPOLEON IM MARCHFELD 1809-2009

    Die Gemeinden Aderklaa und Deutsch-Wagram nordöstlich von Wien haben sich entschlossen diesem Ereignis würdig zu gedenken.

    Deshalb wurde unter anderem die Wanderausstellung ins Leben gerufen.

    Über 40 zeitgenössische Künstlerinnen und Künstlern der Region Marchfeld wurde die Gelegenheit geboten sich mit dem Thema zeitgemäß auseinanderzusetzen. - Die Kunstwerke werden dann der Bevölkerung näher gebracht. - Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend, da jeder Kunstschaffende einen anderen kreativen Zugang zu dem Thema hat.

    25.4. bis 06.07 in Deutsch Wagram
    Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
    Franz Mair Strasse 47
    A-2232 Deutsch Wagram

    Abschlussvernissage
    03. 07 - 19.30 Uhr , Deutsch-Wagram
    Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
    Franz Mair Strasse 47
    A-2232 Deutsch Wagram

    Wandertermine :
    31.05 Aderklaa
    11.06 -14.06 Obersiebenbrunn
    16.06 - 21.06 Markgraf Neusiedl
    21.07 - 11.09 Heeresgeschichtliches Museum, Wien

    Veranstalter:
    Alfred Mühl, Kulturreferent von Aderklaa, 0699/13210245, mailto:alfred.muehl@aon.at,

    Mag. Franz Spehn, Kulturstadtrat von Deutsch-Wagram, 0699/10467486, mailto:franz.spehn@gmx.at
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen