KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Warum, zum Teufel, sind Frauen so schön und so begehrenswert?

  • nroK
    Warum, zum Teufel, mag eine Frau sich brüskiert oder sonstwie verletzt fühlen, wenn sie als Frau wahrgenommen und begehrt wird? Ich kann darin nix Falsches finden. Sieh doch nur, wie sie sich aufputzen und schön und begehrenswert sein wollen. Was ist daran Falsch!
  • grobeknI
    Langsam, langsam... beim Sex, wie du ihn beschreibst
    geht es um Nervenendenreizungen - weil es ja um Sex
    geht und nur das - die beteiligt sind fahren nur
    eine Strecke mit und dann heißt's hasta la vista.

    Falsch und richtig haben mit sozialen Komponenten
    zu tuen und du kannst sicher sein, daß einer irgend-
    wie vergrämten Frau noch was an dir liegt, wenn sie
    dir in ihrer Wut voll Volley die Eier quetscht.
    Ja, Autsch!, aber dafür Gewißheit. Irgendwie, oder?

    Du bringst zuviele Sachen durcheinander. Prost oder so.
  • nroK
    Mag sein, daß man dise Begegnungen auf Nervenendreizungen reduzieren mag, aber daran denke ich nicht, wenn ich bei ihr bin. Ich denke daran, wie schön sie ist, und wie gern ich sie jetzt will, und sie denkt ebenso. Und das macht es geradeso schön. Wenn eine Frau mich nicht will, dann ist der Ofen ganz schnell aus bei mir. Darauf kannst Du wetten. Aber wenn sie mir wiedrgibt, was ich ihr gebe, dann ist es einfach nur wunderschön bis zum verrückt werden. Warum muß ich darüber überhaupt sprechen? Ich schildere nur, was ich jeden Tag erlebe.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • lecah Maler ohne Erotik und
    Ich weiß nicht, welche Erfahrungen oder Enttäuschungen ihr hinter Euch gebracht habt. Aber ich kenne Frauen und Männer genug, die Sex zu schätzen wissen und nichts weiter dabei finden als Befriedigung. Ich weiß, daß es für viele aus ihrer Erfahrung anders scheinen muß, aber ich kann es nicht nachvollziehen. Verunglimpft mich deswegen nicht, daß ich mehr Glück und mehr Freude dabei empfinde.
    Lieber Korn;))ein bischen pathetisch, aber ehrlich , was wären die Künstler ohne solche Einstellung , WIE DEINE ??? Schönes Schwelgen wünsche ich dir ;)))
  • nroK
    Natürlich ging es um Sex, oder warum soll eine Frau sonst ihre Beine öffnen? Gewiße Dinge darf man hier im Forum jedoch nicht geradeheraus sagen, weil der thread sonst gleich gesperrt wird. Hab ich schon erfahren. Und das in einem Kunstforum. Versteh ich ja noch, wenn es um rechtsradikale, faschistische Umtriebe geht, aber Sex ist doch mittlerweile Weltsprache, so dachte ich zumindest.
  • lecah
    Ja, wir sind noch von der freieren Generation ;))) der Rest weiß nicht , was ihm entgeht ;)))))))))))))) Aber beschämen möchte ich die Jungen hier auch nicht . Sicher geht/ging es um Liebe , Sex und Leidenschaften(hat man ja zu frühren Zeiten nicht gesagt(Sex), das Wort ist ja noch nicht so alt ?? Man sprach doch anders ,ob es schöner war , aber es gehörte früher , wie heute dazu , je nachdem , wie man veranlagt war als männlicher Künstler , gibt/gab genug Berühmtheiten unter ihnen, die es sehr arg trieben und auch dafür bezahlten ;/. lieben Gruß und frohes Schaffen
  • sselemiTmoT
    Aber wollen wir wirklich immer detaillierter wissen,
    wie Korn "es" treibt??!

    Hätte er wenigstens ´ne weibliche Schönheit als Avatarbild,
    könnte man sich ja Illusionen hingeben, aber so!...;)

    Es gibt doch auch Swinger-Seiten...

    Nichts gegen Sex(istische Kommentare),
    aber sie sollten Stil oder Witz haben,
    und nicht billigen Pornocharakter mit ´nem Schuss Ge-Sülze.
    Wirkt eher wie die zum Erbrechen schlechten Pornos der 70er...

    Korn, wie ist denn Dein "Erfolg" bei Frauen?
    Und bei welchen?

    Korn, wir wollen Dir ja gerne glauben, dass Du ein Hengst bist,
    aber können wir das?

    Wahrscheinlich ist, dass Du einer sein möchtest!

    Kennst Du den Spruch
    "der f**** alles was läuft, zur Not auch ´ne Uhr!"
    ?!
    ;))
  • Seite 2 von 2 [ 27 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen