KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Vorstellungsgespräch

  • ak_ul
    Okay, danke klaus.
  • eirelagkrap
    Bitte Lutz,

    Ich find es ja gut, dass du dich informierst,
    die Erwartungen ger Hochschulen sind ja schon enorm.
    Da sollte man schon vorbereitet sein.
    So eine Gelegenheit kommt ja auch nicht wieder.
    Ist schliesslich Deine große Chance.

    Viele liebe Grüße, Klaus
  • ak_ul Vorstellungsgespräch (Prüfungsgespräch)
    ich stelle die fragen noch mal, da ich bei google einfach keine Erfahrungsberichte finde;
    ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch (Prüfungsgespräch) an einer HBK eingeladen, was darf ich mir darunter den vorstellen? ist das eine Art Einstellungstest oder einfach ein persönliches Gespräch??
    ich war noch nie bei so was und ich würde mich gerne besser drauf vorbereitet wissen,
    deswegen wäre ich für hilfe sehr dankbar.
    grüße lu_ka.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    ich stelle die fragen noch mal, da ich bei google einfach keine Erfahrungsberichte finde;


    Nein, sowas steht nicht im Netz.


    deswegen wäre ich für hilfe sehr dankbar.
    grüße lu_ka.


    Woher kommen da nur meine Zweifel?
    Vieleicht, weil du bisher jeden, der dir helfen wollte,
    nur beschimpft hast?

    Auch dieser Thread macht nicht gerade den Eindruck, als wolltest du Hilfe.

    Du wirst nun wohl oder übel da alleine zurecht kommen müssen.

    Viele liebe Grüße,
    Klaus
  • ak_ul belästigen
    Klaus. ich bitte dich nun ich aller Höflichkeit mich in ruhe zu lassen, was du über mich schreibst und immer geschrieben hast ist verleumdend. ich hatte hier (auch unter dem Nik "lutz-k") nur mit sehr wenigen Leuten Streitereien, ansonsten kam ich mit allen gut aus und habe mich auch immer sehr gut unterhalten und ausgetauscht, die wenigen mit denen ich nicht klar komme da besitze ich auch den Anstand diese Leute in ruhe zu lassen und das beruht auch auf Gegenseitigkeit, nur du Greifst mich immer wider an, blockierst, belästigst und verleumdest mich, das ist Rufschädigung!
    ich bitte dich höflich darum damit endlich aufzuhören!
  • eirelagkrap
    Lieber Lutz,
    du wirst dich wohl daran gewöhnen müssen, dass du in einem öffentlichen Forum Antworten bekommst.
    Wenn du das nicht erträgst, schreibe E-Mails an deine Freunde.
    Aber bitte unterlasse deine PN´s an mich.

    Viele liebe Grüße,
    Klaus
  • ak_ul lass mich in Frieden!!!
    Klaus. ich bitte dich noch einmal, lass mich in Frieden und kapier das nur du nicht erwünscht bist, ausdrücklich von dir möchte ich nichts wissen!!!
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Hm, geht hier ja wieder witzig zu.

    Also, ich würde es Mal in der Mensa der entsprechenden Hochschule probieren. Mit großer Wahrscheinlichkeit befinden sich dort Studenten die die Prozedur hinter sich haben und während sie ihren Kaffee trinken bestimmt bereit sind ein paar Fragen zu beantworten.
    Signatur
  • eirelagkrap
    Hm, geht hier ja wieder witzig zu.

    Also, ich würde es Mal in der Mensa der entsprechenden Hochschule probieren. Mit großer Wahrscheinlichkeit befinden sich dort Studenten die die Prozedur hinter sich haben und während sie ihren Kaffee trinken bestimmt bereit sind ein paar Fragen zu beantworten.


    Eine gute Idee.
    Vieleicht hilft es, wenn Lutz sie nicht gleich mit; ""Pyschopaht"?"
    anspricht.

    Klaus
  • ak_ul gute idee
    Andreas.
    das werde ich auch noch machen ich hatte vor ein oder zwei tage vorher schon in die Stadt zu fahren um mir die Hochschule anzusehen und mich auch mit den Schülern da zu unterhalten. doch die schule ist mehrere 100 km entfernt und ich habe keine Auto... deswegen kann ich nicht einfach mal einen Nachmittag oder so da vorbei schneien dazu fehlt mir die zeit und das Geld. da hab ich mir gedacht das ich vielleicht hier schon mal einen Erfahrungsbericht aufschnappen kann, schaden tut s ja nicht. doch vielen herzlichen dank für deine Antwort
  • hcsratfaS
  • eirelagkrap
    Andreas.
    das werde ich auch noch machen

    Du solltest dort auch die Sache mit dem Schulabschluß erwähnen.
    Das wird Thema beim Gespräch sein.

    Viele liebe Grüße,
    Klaus
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Ist vielleicht ein wenig weit auf einen Kaffee.

    Vielleicht kommst Du hier weiter ohne Anreise:

    http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/list.php?100
    Signatur
  • eirelagkrap
    Ist vielleicht ein wenig weit auf einen Kaffee.

    Vielleicht kommst Du hier weiter ohne Anreise:

    http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/list.php?100


    Aber Vorsicht!
    Nicht das du dort über Artikel von mir stolperst.

    Viele liebe Grüße,

    Klaus
  • eirelagkrap
    Hallo Lutz,

    Tobias Rehberger hat nun auch den "Hektor-Kunstpreis" der Kunsthalle Mannheim gewonnen.
    Es kann nicht schaden, das bei deinem Gespräch zu wissen.

    Viele liebe Grüße,

    Klaus
  • fritz
    fritz
    mann mann mann,
    ziemliches affentheater wegen einer aufnahmeprüfung...

    @lu_ka,
    geh einfach hin und lass dich überraschen
    rezepte gibts dafür nicht wirklich.
  • ak_ul hm...
    ja endresleme, darauf läuft es wohl am Schluss sowieso raus... mann vielleicht ist es auch so das wir uns auf nichts im leben wirklich vorbereiten können und der Spruch "erstens kommt es anders, zweitens als man denkt" ist die große Lebens Weisheit, aber ehrlich gesagt würde mich einfach nur beruhigen wenn, mir jemand was erzählt.

    ... Zitat, Karl Heinz Zeiß; "[...]in Wahrheit geht es gar nicht darum ob es nun stimmt oder nicht, aber es ist Überlebens-wichtig das wir, von Geburt an, Menschen bei uns haben die uns zureden und sagen dass alles wider gut wird."
  • simulacra
    simulacra
    Ich hatte dir auch schon die Antwort gegeben, ganz zu Anfang, wenn du es vielleicht auch nicht ganz verstanden hast. Und wenn du wenig Geld hast, such dir eine Mitfahrgelegenheit, das ist durch die Nachrichtenübertragung per Lichtgeschwindigkeit heutzutage (Deutsches Reichsnetzwerk e.V.) nun wirklich kein Problem mehr (z.B. bei "mitfahrgelegenheit.de"). Dort vor Ort wirst du wohl am besten deinen Bammel oder die Unwissenheit über das Bevorstehende beruhigen können
    :)
    Signatur
  • eirelagkrap
    mann mann mann,
    ziemliches affentheater wegen einer aufnahmeprüfung...

    @lu_ka,
    geh einfach hin und lass dich überraschen
    rezepte gibts dafür nicht wirklich.


    Selbstverständlich kann man sich auf eine Aufnahmeprüfung vorbereiten.
    Wenn man es nicht tut, wird man ziemlich sicher rausgekantet.
    Wenn man, wie Lutz jahrelang auf ein Ziel hinarbeitet, wird man den Teufel tun und ausgerechnet dann, wenn man es vor Augen hat, sagen:"hach, ich kann ja doch nichts dafür tun, das entscheidet wohl der liebe Gott."

    Klaus
  • eirelagkrap
    Andreas.
    das werde ich auch noch machen ich hatte vor ein oder zwei tage vorher schon in die Stadt zu fahren um mir die Hochschule anzusehen und mich auch mit den Schülern da zu unterhalten.


    Hallo Lutz,

    ein, zwei Tage vorher reicht nicht. Wie willst du denn dann auf das, was dir die Studenten gegebenenfalls sagen, reagieren, und dich noch vorbereiten?

    Du musst JETZT nach Frankfurt.

    Carpe diem,

    Klaus
  • Seite 2 von 4 [ 68 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen