KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • ZUNEIGUNG

  • kcinduridur ZUNEIGUNG
    es fellt mir immer schwer, einem menschen zu sagen das ich ihn lieb habe.
    ich versuche es ihm zu zeigen,durch taten, doch meistens wird genau das miss verstanden,ein spruch sagt aus,was das höchste glück ist,dem liebsten glück zu schenken, dann wirst auch du glücklich
    ist das immer so einfach?
  • sselemiTmoT
    also wenn meine Süsse mich fragt, ob ich sie liebe,
    antworte ich natürlich "ja, sofort!"
    da gibt´s nie Missverständnisse...
    :)))
  • kcinduridur
    da danke ich dir ging ja schneller als erwartet
    gruss rudi
    ps:schön gelacht,danke
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    @ Rudi,
    ich denke "Korn" wird Dir dazu die besten und genialsten Antworten geben können. Er ist nämlich hier der Experte für zwischenmenschliche Gefühle.
    Bewunderswert an ihm ist, dass er keinerlei Scheu kennt und auch mit dem
    "Liebhaben" klappts bei ihm wunderbar.

    Wie entkleidet man eine Frau?

    Viel Glück
    Signatur
  • sselemiTmoT
    oh ja, aber bitte öffentlich weiter "diskutieren"!
  • otaneR Hallo
    Wenn du deine kunst zeigen willst,brauchst du farbe und ein leinwand,oder ein stein,oder was weiß ich un deine kunst zu die menschen zeigen.
    Mit liebe ist genau so..hast du ein herz.Wenn du in deine herz deine liebe zeigen willst,benutzt du deine mund und das zu sagen.
    Aber vor das zu sagen mit deine mund,erst besser deine herz fragen.

    viele gruß
    renato
  • kiztiowEannaH
    ...ich mache das mit meine Körpersprache, mit dem Augen und beim abschied fluster ihm leise am ohr....I love yu.....
  • sselemiTmoT
    hanna, du machst mich ja ganz ...kribbelig!..

    ..................

    - siehste, rudi, so funktioniert´s!
  • kiztiowEannaH
    ;)
  • tsivobretni
    jch könnte auch sagen,
    jch warte auf einen aussatz des herr timeless,
    bei dem zumindest ein ganz kleiner ansatz
    eines vorausgegangenen klaren denkens erkennbar ist ...
    jch thu es aber nicht,
    ...
    :)
  • sselemiTmoT
    armer ibo!
    lass er es besser (das "sagen"), kommt doch eh nur sülz heraus!

    lerne er erstmal "verstehen"!
  • tsivobretni
    :)))
    beides

    nicht.

    :)
  • sselemiTmoT
    eijeijei...

    dieser thread ist sicherlich nichts für dich, bovist...
  • tsivobretni
    naja, herr timeless,
    SIE sind auch NICHTS
    für mich

    und Ihre pn
    erst recht.

    :)
  • ihcna
    das schlimmste ist für mich: dass ich gerade die menschen oft am meisten verletze, die ich aufs innigste liebe!
  • sselemiTmoT
    ih-bo, dann geh zu deinesgleichen!

    oder mag gar niemand mit dir spielen ausser deiner nudel?

    mag´s an deinem neid und deiner missgunst liegen?
    und/oder am heftigen ekelfaktor?

    wer weiss...

    und keine antwort auf meine frage per pn?
    warum denn nicht...

    ...

    anchi, du hast ja ein schönes neues avatarbildchen!
    ist das "selbst gemacht"?

    und verzeih mir bitte folgende frage:
    ist es nicht auch/eher das schlimmste für die menschen, die du liebst?!?
  • sselemiTmoT
    rudi, dir kann ich noch "auf den Weg geben":

    Das Leben / die Liebe ist ein Spiel* -

    Die KUNST besteht darin,

    nur Win-Win-Situationen zu gestalten!

    - "geht" leider nicht mit jedem...(**)



    *siehe CC´s "kontrollierte Torheit",
    aber Vorsicht, nicht "zu ernst" nehmen!

    🔗

    (** siehe kn...)
  • kcinduridur
    das hört sich alles so erwachsen an, sicherlich habt ihr recht, jeder in seiner Art-.
    anders, neu und aufregend war es als ich 12 jahre alt war und mich die phantasie beflügelte über etwas zu sprechen ,zu denken,zu hoffen, meiner phantasie freien lauf zu lassen,von etwas was ich nicht kannte --natürlich war es die sexualität--
    die heute gewöhnlich in meinem rythmus gegenwärtig ist
    für mich war es nie ein spiel,oder ein wettkampf es hatte immer was mit zuneigung ineinander gehen und auflösung zu tun
    eine tatsache die dem sportlichen charakter widerspricht,eine win-win situation ausschliesst,
    eine situation die den geist,das gefühl,den körper eint,diese zutaten aber auch ausschliesst,diese situation sich teilt,etc. ich meine damit einen stätigen fluss an gefühlen, körperlichen bedürfnissen und geistigen phantasien
    wenn ich das glück schenke,werde ich glücklich,
    --dass setzt vertrauen und zuneigung vorraus
  • sselemiTmoT

    für mich war es nie ein spiel,oder ein wettkampf es hatte immer was mit zuneigung ineinander gehen und auflösung zu tun
    eine tatsache die dem sportlichen charakter widerspricht,eine win-win situation ausschliesst,


    gerade in der Auflösung ist/wäre die win-win-situation...

    was kann uns das nun sagen?!

    war alles so schwer zu verstehen, was geschrieben wurde?
  • kcinduridur
    eine win-win ist eine strategie, nützlich für beide,eben ein spiel
    als du deine erste ejakulation erkanntest,hatest du dir da gesagt --ej toll und jetzt ein neues spiel--?! nein das hast du gelernt,dieses spiel!
    ich denke eher was zuvor ein spiel war,(körperentdeckung im kindesalter)wird ziemlich ernst gesteuert,und jeder weitere schritt im alterungsprozess, die zweisamkeit,bis hin zur haufenbildung
    win-win verstehe ich so,körper meiner-pfanthasie meine,auflösung.
    glück schenken bedeutet für mich nicht im augenblick der verschenkung diese auch wiederzuerhalten,also bedeutet es für mich " opfer,in der hoffnung"
    sicher können da mal zwei gleich kommen
    an sonsten ist win-win quatsch,weill keine feste grösse (nach deinen worten "nur win-win)
    stell dir mal vor du bist zwölf jahre alt und da kommt einer wie du und erzählt was von win-win,
    zwölfjährige glauben an die "liebe"
  • Seite 1 von 2 [ 22 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen