KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Mona Lisa Verfremdung

  • YELLOW
    YELLOW Mona Lisa Verfremdung
    Hallo! :)
    Arbeite seit letzter Woche an einer Mona Lisa rum bzw. an einer Schwarz-Weiß Kopie von ihr. Male mit Pastellkreide. Soll eine klassische Mona Lisa Verfremdung werden. Der Mona Lisa habe ich ein Clownsgesicht und eine Mütze verpasst, aber habe nun habe ich keine Ideen mehr.
    Welche Kleidung sollte sie tragen, wie sollten ihre Hände aussehen?
    Und ganz wichtig: Der Hintergrund. Einfarbig? Wenn ja, welche Farbe?

    Zudem müssen wir über unser Kunstwerk einen kurzen Text schreiben.
    Etwa, warum ich ausgerechnet die Farbe Schwarz für ihre Mütze ausgesucht habe, oder warum sie ein glückliches Lächeln hat etc.
    Was könnte ich denn dazu schreiben? Ein Clown ist nunmal ein Clown, was gibts da denn da groß zu schreiben? :D

    Danke für eure Hilfe.
    (Übrigens: Tolles Forum hier!)
  • salsero
    Mona lisa klassisch verfremdet...was für ein oxymoron!! und ein bisschen charakterlos, sich ein weltweit unbestrittenes meisterwerk als verfremdung seiner ideenlosigkeit auszusuchen. respektlos charakterlos ideenlos oberflächlich...mein rat: sich mal einzulesen in werk, künstler, zeit, umstände, hiostorischer hintergrund, um dann zu merken, dass verfremdung immer ein schlag ins gesicht des künstlers ist.

    tip: schlag dich erst selber um zu ermessen was du anderen antust!verfremde dich erstmal selber, entstelle dich selber, probier aus wie du aussiehst, wenn du entstellt bist, verfremdet, verzerrt, unkemnntlich gemacht, verlacht, ins lächerliche gezogen aussiehst. vielleicht bekommst du dann einmal den respekt vor großen meistern, die solche meisterwerke erschaffen haben.
    in herzlicher verachtung (auch ein paradoxon)
  • Phrae
    Phrae
    wohl 'ne hausaufgabe, salsero. warum hilfst du ihr/ihm denn nicht? vielleicht kennt es den mann im anzug:)
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • salsero
    verfremdungen sind der tod der kunstverfremdungen verstellen den blick auf das wesentliche verfremdunggen entstellen und verzerren in diesem fall bei der mona lisa ( la gioconda so der eigentliche titel) auf ein weltweit bekanntes und anerkanntes meisterwerk.

    ich helfe also mehr, wenn ich von verfremdung abrate als zurate. soll sie/er doch mal zum lehrer gehn und ihm das vortragen, was er/ sie im internet gefunden hat. dann kann man ihr von lehrerseite auch nicht untätigkeit vorwerfen, und es hilft vielleicht auch dem lehrer ein besserer mensch zu werden.
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen