KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • The Male Figure

  • Kunstbehandlung
    Kunstbehandlung The Male Figure
    The Male Figure
    Gruppenausstellung vom 29.10. - 23.11.09
    Mit Arbeiten von Alexander von Agoston, Blackboot, Helmut Jöcken und Helmut C. Walter

    Figürliche Zeichnung und Malerei müssen nicht zwangsweise ein möglichst genaues Spiegelbild der Realität wiedergeben. Ganz im Gegenteil. Durch Weglassen oder Hervorheben einer bestimmten Geste oder Eigenschaft, gelingt es dem Künstler bestenfalls, eine Art Piktogramm zu schaffen, das der Betrachter quasi im Vorübergehen wie ein Verkehrszeichen verstehen kann.
    Von den prähistorischen Darstellungen der Jäger in der Höhle von Lascaux bis hin zu der genialen Figur des aufmüpfigen Männchens „La Linea“ existieren seit jeher Bilder, die sofort verstanden werden und uns durch ihre Proportionen und ihre Ästhetik faszinieren.
    In der Gruppenausstellung „The Male Figure“ kommen nun deshalb Künstler zum Zuge, die sich auf die Kunst verstehen, die Figur eines Mannes oder Teile davon in Flächen und / oder Strichen dergestalt wiederzugeben, dass daraus ein ästhetisches und glaubwürdiges Bild entsteht. So sind in dieser Ausstellung sowohl gekonnt gesetzte Farbflächen als auch elegante Linien zu sehen, die im Idealfall einen Eindruck von der Erotik des männlichen Körpers geben.

    Kunstbehandlung Ausstellungsraum
    Müllerstraße 40
    80469 München

    http://www.kunstbehandlung.de
  • El-Meky
    El-Meky
    Wo ist denn die Ausstellung ?
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen