KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Königin der Nacht

  • luos-nevar Königin der Nacht
    Königin der Nacht

    Es leuchtet sehnsuchtsvoll das Abendrot
    noch kämpft der letzte schimmer
    Doch dich Nacht ist der Gewinner,
    lass nun meine Seele wandern,
    Weiter gehen wie die Nacht zuvor.
    Die Königin - die Seele
    beschwingt von der Hoffnung dringt sie vor.
    im Traum ist sie frei.
    Das Auge blind der Verstand zu schwach
    Lass sie schweben
    Schöpfe neue Kraft,
    Schwerelos nun gleite ich über die Welt,
    Kummer schmerz entfällt.
    Von den schwingen der Freiheit getragen
    Am köstlich Duft der Sehnsucht laben
    bis die Sonne steigt am morgen empor
    sie kämpft mit der Nacht.. der Körper erwacht.
    Sie wird gezogen in die enge zurück-
    die Sehnsucht der Nacht mich bedrückt
    doch die Finsterniss steigt wieder empor
    So wie auch am Abend davor
    und wieder erwacht
    Die Königin der Nacht.
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen