KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ausschreibungen bbk- zu alt?

  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht Ausschreibungen bbk- zu alt?
    50+!
    ich habe ein problem zu verstehen, warum ausschreibungen des bbk offenbar nur für kunstschaffende unterhalb der datums(geburts)grenze 1995 organisiert werden.
    ich selbst bin jg. 55, habe aus familiären gründen (kennt jeder: heirat, gesichertes einkommen, kinder) auf die "freie arbeit" verzichtet. nach der trennung und "trauerzeit" bin ich wieder am "schaffen". ausstellungen habe ich mehrere, ABER: der bbk hat ja nun einen gewissen ruf (nicht zu unrecht). UND: ich habe keine lust, diesem verein beizutreten. es gibt ja nun viele ausschreibungen, deren themen passen: aber offenbar nur für leute mit feuchtfrischem diplom.
    bin ich einfach zu alt, um an den ausschreibungen des bbk teilzunehmen. gibt es noch weitere alte leute im weiten www?

    Fast am stock gehend...
  • reniek
    50+!
    ich habe ein problem zu verstehen, warum ausschreibungen des bbk offenbar nur für kunstschaffende unterhalb der datums(geburts)grenze 1995 ...
    Fast am stock gehend...


    ...komme mit der genannten Datumsgrenze nicht recht klar ;o. wie meinst Du das genau? Hast du solch eine Ausschreibung als Beispiel? Wie wurde das denn dort formuliert?
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht
    also:
    ich hab mir mal den link auf "ausschreibungen" beim bbk angeschaut. Es ist ja auch vollkommen richtig und wichtig, daß dort wettbewerbe ausgeschrieben werden für künstler, die sich mit neuen ideen und bildlichen artikulationen präsentieren möchten. aber es ist frustrirend, dass dort niemand daran denkt, dass es nicht nur aktuelle hochschulabgänger gibt...
    ich erlebe gerade meinen zweiten künstlerischen frühling ;), finde aber kein forum, in dem die "alten" sich artikulieren ...ausschreibungen gibt`s nur für den ersten frühling (vollkommen berechtigt), aber wie soll sich so ein alter mensch wie ich (50+) artikulieren (außer in der jahresausstellung der eingeborenen künstler in der stadtsparkasse.
    würde mich freuen, hier was angeregt zu haben. gruß an alle grauträger...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rebeL
    Also hier beherrscht jedenfalls weitgehend nur Eitelkeit die Szene, die man, ginge es nach ihr, mit Samthandschuhen anfassen sollte.
    Soll heissen, hier wirst du kaum öffentlichen Austausch finden.
  • siku
    also:
    ich hab mir mal den link auf "ausschreibungen" beim bbk angeschaut. Es ist ja auch vollkommen richtig und wichtig, daß dort wettbewerbe ausgeschrieben werden für künstler, die sich mit neuen ideen und bildlichen artikulationen präsentieren möchten. aber es ist frustrirend, dass dort niemand daran denkt, dass es nicht nur aktuelle hochschulabgänger gibt...
    ich erlebe gerade meinen zweiten künstlerischen frühling ;), finde aber kein forum, ...


    vielleicht musst du ja erstmal Kontakte im BBK knüpfen und Mitglied werden, um dort ausstellen zu können. Wenn dich niemand kennt...
    Versuch doch mal folgenden Link:
    1. http://www.kunstvereine.de
    2. auf Kunstvereine/ Adressen klicken

    Dort findet man Adressen mit HP von über 250 Kunstvereinen, so dass der Künstler schauen kann, in welchen "Club" er überhaupt passt.
  • Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen