KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wie weit geht Collage?

  • Thomas Hänisch
    Thomas Hänisch Wie weit geht Collage?
    Liebe Leute!
    Es ist hier gerade ein Streit über die Definition der Collage entbrannt. Wiki sagt: Die Collage ist eine Technik der Bildenden Kunst, bei der durch Aufkleben (frz. coller = kleben) verschiedener Elemente ein neues Ganzes usw.,usw.
    Wenn ich auf Leinwand Malerspachtel oder Strukturgele aufbringe und anschliessend mit Acryl übermale, was ist das dann?
    Ist das Mischtechnik? überhaupt keine Technik? ist das eine Collage? Wenn ich in die Acrylfarbe "Fremdkörper" einarbeite (Stoff/Glasperlen/Sand)ist das dann schon "geklebt"?
    Euer Wissen und Meinung interessieren mich!
    Einen gelungenen Tag wünscht...
  • eirelagkrap
    Nein, das ist dann noch keine Collage.
    Das entscheidende ist nicht unbedingt das "geklebt sein", alles im Bild, auch die Farbe selbst, wird durch Bindemittel am Untergrund festgeklebt,
    sondern das Bildaufbauprinzip der "verschiedenen Elemente".
    Ein einheitlicher Bildraum wird bei der Collage durch die Kombination
    ursprünglich nicht zusammengehöriger Bildelemente ersetzt.
    Für das Prinzip der Collage könne also vielmehr Lautreamonts Diktion vom
    „zufälligen Zusammentreffen einer Nähmaschine und eines Regenschirms auf einem Seziertisch“, das die poetische Zündung im Bild verursacht, herhalten.
    Umgekehrt würde ich viele Arbeiten, bei denen Papier auf die Leinwand geklebt wird, nicht als Collage bezeichnen.

    Klaus
  • Thomas Hänisch
    Thomas Hänisch Wie weit geht Collage?
    Danke Klaus,
    den Aspekt der Diktion einer poetischen Zündung finde ich äusserst spannend (eine ganze Menge weniger Collagen in meinem Leben als angenommen...) und entnehme Deinen Worten das für Dich die Grenzen durchaus schwimmend sind. Du würdest also nicht so sehr an der Technik sondern mehr am Bildaufbau fest machen. Dann ist also bemalter Malerspachtel schlicht Mischtechnik? Gibt es denn eine Bezeichnung für dieses reliefartige, erhabene, also mit Struktur und nicht glatt?

    Gruss
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    Du würdest also nicht so sehr an der Technik sondern mehr am Bildaufbau fest machen. Dann ist also bemalter Malerspachtel schlicht Mischtechnik? Gibt es denn eine Bezeichnung für dieses reliefartige, erhabene, also mit Struktur und nicht glatt?

    Gruss

    Ja, z.B. am Computer entstandene Bildmontagen würde ich auch als Collage bezeichnen, obwohl hier nichts geklebt wird.

    Ich würde so etwas schlicht einen strukturierten Malgrund nennen.
    Der unterscheidet sich prinzipiell jedoch nicht von einem glattgeschliffenen Kreidegrund oder dem Kalkputz beim Fresko.

    Klaus
  • HausM
    HausM
    college....kommt von kleben...picasso war angeblich in der zeit des synthetischen kubismus der erfinder...zufällig...klebte tapeten,gaze...in seine bilder...erweitert heute:...papiere,bildelemente neu zusammensetzen,kleben z.t.übermalen möglich...werden sie abgefetzt,zerstört...entsteht decollage.wirkt wie alte plakatwand.
    stoffcollagen=patch,fotos zusammen am pc=montage...(früher als fotomontage in der dunkelkammer)
    strukturpaste ect.auf untergrund verändert zwar oberfläche ist aber keine collage.
    mischtechnik eher oberbegriff für kombination verschiedener techniken,z.b.grafisch in malerei rein gehen oder collage mit übermalung verbinden...heike
    Signatur
  • paulinekreativ
    ich habe vor kurzen Bilder gesehen auf einer HP, die eigenartig aufgebaut waren
    in der Mitte ein normales Bild, und drumherum nochmal ein Bild, nur das da noch andere Materialien verwendet wurden, wie Karton oder Fäden,sollte man sowas auch zur Collage schon zählen

    Mir sind auch nur die normalen Collagen geläufig ( aus Fotos - Stoff ect.)
  • efwe
    efwe
    ich habe vor kurzen Bilder gesehen auf einer HP, die eigenartig aufgebaut waren
    in der Mitte ein normales Bild, und drumherum nochmal ein Bild, nur das da noch andere Materialien verwendet wurden, wie Karton oder Fäden,sollte man sowas auch zur Collage schon zählen...)

    -wenn mein grosser zeh ausm socken steht- ist das dann eine collage¿ :) gruss
    Signatur
  • Claudia Bierhoff
    Claudia Bierhoff
    man spricht auch, wenn du materialien aufklebst von der assemblage
    Signatur
  • Eric Walter
    Eric Walter
    man spricht auch, wenn du materialien aufklebst von der assemblage

    Ich glaube, das ist falsch, ohne jetzt direkt ein Gegenbeispiel zu finden - kann irgendjemand da noch mal eingehen.
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen