KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Sprühlack auf Ölfarbe?

  • madame specht
    madame specht
    wenn du unbedingt drübersprühen willst, nimm halt einen sprühfirnis für ölfarben, gibt es auch von lukas, die ölschicht sollte aber, wenn sie frisch ist, nicht zu dick sein, und auf alle fälle trocken und wischfest.

    das geschenk wird ja nicht hunderte von jahren halten müssen ... ;-)
    Signatur
  • saisseM
    :)
    :)
    :)




    :)
  • GrossmeisterB
    @efwe: Ja, diese Überlegung hatte ich auch schon, also das ganze Bild neu zu malen, in Acryl...
    Wie würde das denn mit Acryl aussehen: kann ich das einfach auf eine Holz oder MDF-Platte malen? Oder sollte ich da noch was grundieren vorher?? Ich hab jetzt auch auf eine MDF-Platte gemalt, diese vorher aber grundiert und lackiert...
    Und wie lange trocknet Acryl? Und kann man da dann mit Sprühlack drüber sprühen?
    @frau-specht: gibt's die Firnis auch in weiß?

    Nachtrag: war soeben im Künstler-Shop und hab mir Acryl-Farbe besorgt, im Baumarkt gab's das passende Brett aus MDF, und jetzt habe ich ein neues Werk erschaffen, welches nun wesentlich schneller trocknen sollte. Passend dazu gab's 2 Dosen Sprüh-Acryllack, welcher dann für die Verzierungen dienen wird...

    Nachtrag 2: Lieber Messias, geh doch mal bitte für 'ne Viertelstunde raus an die frische Luft, wenn dein Gehirn dann wieder arbeitet wie es sollte, würde ich dich bitten mal nach einem Job zu suchen, es scheint mir als verträgst du die ganze Freizeit nicht, und bist daher hier in diesem Forum (und wahrscheinlich noch vielen anderen), wo du nur sinnlose Beiträge verfasst. Anders kann ich mir deinen letzten Beiträgen welcher aus diversen Doppelpunkten und Klammern besteht nicht erklären.
    Das Arbeitsamt hat ab Montag wieder geöffnet.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    du kannst nat eine holzgrundierung machen-- auch mit acryl-- und dann drauf malen- troknet mit der verdunstung des wassers-- was soll der “lack"?(als grundierung) bezwecken? in diesem zusammenhang ist mir schleierhaft- ...und...ja du kannst da ohne probs draufspruehen--
    gruss-
    Signatur
  • GrossmeisterB
    @efwe: danke für die Tips, das Bild ist nun schon fast fertig! Ich denke das ich heute Abend damit fertig sein werde! Habe eine MDF-Platte genommen, die habe ich unbehandelt einfach angepinselt, funktioniert einwandfrei!
    Und Lack als Grundierung? Wo steht das? Ich brauche was zum Sprühen für ein paar "Effekte", aber ist schon alles passiert, hat wunderbar funktioniert!
  • erotavlas
    Ich hab jetzt auch auf eine MDF-Platte gemalt, diese vorher aber grundiert und lackiert...


    ja, wie fw sagte, das lackieren ist in diesem fall überflüssig und gefährlich.
    viel hilft leider nicht immer viel;)

    vergiss nicht, eine oder besser 2 leisten rückseitig anzuleimen,
    damit ein paar Haken zum aufhängen halt finden!
    wenn schraubzwingen gefahr für´s bild bedeuten,
    reichen auch ein paar bücher zum anpressen.

    und wenn du doch noch nicht ganz zufrieden bist,
    dann hole dir einen rohen bilderrahmen,
    lass dir eine Leimholzplatte passend dazu zuschneiden
    (umgekehrt wäre aufwändig, wenn du nicht zufällig ein standard-bildermass verwendet hast).
    gibt´s alles bei bauhaus.
    Leimholz-/Tischlerplatte hat zwar eine etwas rauhere oberfläche,
    "macht sich" aber viel besser als mdf,
    was ja nur ´ne gehobene pappqualität ist.

    so hättest du schon mal/auch den träger auf "höchstem niveau",
    was dem bild sicherlich gut steht;)))

    und wenn du das holz vor der grundierung noch mit leinöl massierst,
    und wieder abrubbelst, kann es vielleicht sogar ein paar jahrhunderte überdauern... :)

    also, bud, viel erfolg!
    und vergiss mir deine schwester nicht!;)
  • GrossmeisterB
    Ciao Salvatore! Tanti saluti ;)

    Also, Rahmen ist von IKEA, hatte ich übrig weil das Glas gesprungen war, MDF-Platte für 2,83€ im Baumarkt zurechtschneiden lassen, genau so hab ich es gemacht ;)
    Leimholz wäre auch gegangen, leider waren da nur "dicke" 8mm-Bretter im Baumarkt verfügbar, warum auch immer, und das war mir zu dick!

    Deine anderen Tips sind nun leider zu spät, aber das wird ja sicher nicht das letzte Bild gewesen sein ;)

    Bin bislang aber auch sehr zufrieden mit dem Ergebnis :)
  • erotavlas
    sehr schön, das bleibt hoffentlich so!
    und vielleicht zeigst es uns,
    wo wir doch soo dran anteil nahmen!

    :)
  • Seite 2 von 2 [ 28 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen