KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Katalog und Merhwertsteuer

  • Panic Katalog und Merhwertsteuer
    Meine Einkommen ist unter 14.000 € im Jahr und ich möchte Kataloge machen und der Druck kostet viel plus 19% MwSt. Wenn ich niedriges Einkommen habe, stimmt das, dass ich nicht ganze 19% MwSt. bezahlen muss, sondern die Hälfte.

    Panich
  • eirelagkrap
    Nein, das stimmt nicht.
  • Panic
    Also muss man ganze 19% MwSt berechnen? Weil ein Freund von mir auch mal die Hälfte Rabatt bekommen hat, als er seine Katalog bei seiner Druckerei gedruckt hat oder das kann sein, dass es bei jeder Druckerei unterschiedliche Angeboten gibt.

    Danke für die Antwort

    Panich
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    Nein, das hat nichts mit unterschiedlichen Angeboten, und nichts mit deinem Einkommen zu tun.
    Für bestimmte Druckerzeugnisse gilt ein ermäßigter USt-Satz von 7%.
    Darunter könnten auch Kunstkataloge fallen.
    Es hängt davon ab, was du drucken möchtest.
    Sprich das mit deiner Druckerei ab.

    Klaus
  • Annett
    Davon höre ich zum ersten Mal. Wäre ja toll, aber dem ist nicht so ;-) Das wäre ja eine Ungleichbehandlung und wert einen Bürgerkrieg vom Zaun zu brechen *gggggggg*

    Ich glaube Bücher, Zeitschriften und Kataloge fallen unter die 7% (ich hoffe, ich habe nix vergessen) Alles andere leider, leider 19% Es wäre toll, wenn die Druckerei ein Herz für Künstler hätte ;-),aber da die Steuer abgeführt werden muss, entscheiden nicht sie über die Höhe der Steuer. ;-) Rabatte kann die Druckerei nur auf ihre Produktpreise (Nettopreise) anbieten, und dazu sind sie in der Regel eher bereit, wenn die Auflage entsprechend hoch ist.
  • Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen