KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • As Slow As Possible

  • brof As Slow As Possible
    Hi,

    bin neu hier. Arbeite mit Öl, Acryl, Musik, Sounds und Computern.

    Wo würdet ihr diese Arbeit einordnen wollen? Digitale Kunst, Kunst, Schrott, Videokunst oder was eigtl.?

    As Slow As Possible: Kennedy Experimental Gameplay


    das ist eine Idee die ich hatte, wie kann ich 4 gemalte Kennedys verwenden.

    Grüsse,
    György
  • heinrich
    Für wen hälst du dich denn selber?

    Digikünstler, Künstler, Videokünstler, Mischkünstler?
    Wo gehörst du hin?
    Sollst du schon selber besser wissen.

    Willst du von der Seite mit einem,
    aus dem Kontext anderen deinen Arbeiten
    rausgerissenen Video,
    Antwort bekommen?

    Und warum soll speziell Kennedy
    für deine Experimente grade stehen?

    Es ist zu wenig.
  • brof
    Willst du von der Seite mit einem,
    aus dem Kontext anderen deinen Arbeiten
    rausgerissenen Video,
    Antwort bekommen?


    Den Satz vertehe ich nicht. Du solltest mal an deinem Satzbau arbeiten.

    Das ist zu wenig.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • heinrich
    Du hast gefragt, nicht ich.

    Wie die Frage, so die Antwort.

    Mit diesem "Wenig"
    Sollst du dann irgendwie selbst klar kommen
    und weiter leben...
    Tja.
  • brof
    Willst du von der Seite mit einem,
    aus dem Kontext anderen deinen Arbeiten
    rausgerissenen Video,
    Antwort bekommen?


    Ich kapier den Satz einfach nicht. Ich habe ihn schon 10mal gelesen und weiss nicht was er bedeutet, weil die Grammatik totaler Schwachsinn ist.

    Ausserdem geht es nicht um mich, sondern um die Arbeit. Wie ich mich sehe ist völlig egal.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • heinrich
    Muss ich dir alles auf die Nase binden?
    Und meinen Satz werde ich nicht unbauen.
    Kein Bock.

    @ brof:"Wie ich mich sehe ist völlig egal."

    Vergessenwires.
  • brof
    Und meinen Satz werde ich nicht unbauen.


    klar, den kannst du gar nicht umbauen :-) keiner kann es...
  • ledifkciuq
    die Übergänge sind anscheinend fließend,
    -> laut Wiki gehört es offenbar eher zu "digitale Kunst" oder auch "Computerkunst"

    https://de.wikipedia.org/wiki/Videokunst (siehe "Technik und digitale Medien")
    https://de.wikipedia.org/wiki/Computerkunst

    Ist am Ende also vllt. wirklich dir überlassen, als was du
    dein "Experiment" bezeichnen möchtest
  • brof
    Hi, danke für die Antwort.

    Meine Frage ging mehr in die Richtung, wie ihr Kunstkenner/-interessierte hier im Forum, konkret, das einordnen würdet. Meine Meinung ist da uninteressant. Ich habe es zwar erzeugt, aber was ich davon halte ist unwichtig.

    Mich interessiert, ob ihr das irgendwo einordnen könntet... so wie es ist
    (btw: wenn ihr einen ipod/iphone habt könnt ihr es gratis laden und ausprobieren). Zum Mitnehmen, sozusagen...
  • ledifkciuq
    ich finde, du machst es dir an dieser Stelle
    doch etwas zu einfach ;-)
    immerhin ist es DEIN Erzeugnis! also beschäftige
    dich auch damit (meine Meinung)
  • brof
    ich beschäftige mich damit, keine Sorge :-) mich interessiert aber gerade nicht meine Meinung zu meiner Arbeit, sondern die Meinung anderer... was mich interessiert wäre, wo diese Arbeit reinpasst, in welchem Kontext würde man die Arbeit stellen. Gibt es ähnliche Arbeiten usw...

    cheers
  • ydoboN
    "As Slow As Possible"

    Ja,das stimmt.
    Wer ist dein vorbild?Nostradamus?

    Du sollst lieber mit Messias sprechen.Er kann dir helfen.
    Wann ist Kennedy gestorben?Vor viele jahre oder?Also,du kommst spät.

    Aber diese Geräusche(tec..tec..tec,tec,tec,tec)finde ich interessant.

    Gruß
    Nobody
  • iriJ
    Grundsätzlich finde ich die Arbeit Ok. wie wäre es wen du mit einem Orginalfoto arbeitest. Die Linien die das Bild ich sag mal squenzieren. sind noch etwas undefiniert. In welche Richtung geht dabei dein Denkansatz. Welche Bedeutungsebenen siehst du?
  • iriJ
    PS: Googel doch mal nach der Künstlerin "Barbara Hindahl"
  • Seite 1 von 1 [ 15 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen