KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Triptychon

  • sandraha Triptychon
    Hallo!
    Ich besuche derzeit die 12. Klasse des Gymnasiums und habe als Schwerpunktfach Kunst. Nun habe ich folgende Bitte:
    Wir müssen als Quartalsarbeit ein Triptychon malen. Mein Problem sind die fehlenden Ideen hierfür. Ich habe mir als Oberthema "Schönheit" ausgesucht. Jedoch sollen wir nichts Banales wie z.B. "schön und hässlich" malen, sondern ein bisschen tiefgründiger mit Aussageabsicht sollte es sein. Ich zerbreche mir wirklich schon seit Tagen den Kopf. Vielleicht habt ihr ja ein paar Anregungen für mich. Ich würde mich sehr freuen.
  • simulacra
  • siku
    Das Triptychon ist eine traditionell christliche Bildform, auch wenn sie im Laufe der Zeit säkularisiert wurde, ging der Bezug zum Altarbild nicht verloren. Als Bildinhalte eigenen sich Motive, die z. B. die menschliche Existenz oder die Werden und Vergehen in der Natur betreffen:
    drei Lebensalter
    Licht z.B. Sonnenaufgang, Sonnenhöchststand, Sonnenuntergang)
    Blumen z.B. Sonnenblume: Knospe, volle Blüte, verwelkt
    Wörter auf das Bild geschrieben, die Freude, Angst, Krieg, Frieden usw. assoziieren
    abstrakt, Sinnesorgane andeutet z.B. Augen

    Schau dir mal an, was andere Maler gemacht haben, z.B. bei google. Du musst die Welt nicht neu erfinden. Über das Triptychon gibt es ausreichend Literatur, schau da mal rein! Und wenn du Kunst als Leistungsfach hast, wird wahrscheinlich auch ein historischer Bezug erwartet.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 46nahtaiveL
    schon komisch das heutzutage beinahe
    jeder fachfleischverkäuferin kreativtechniken
    erlernt...künstler aber davon keine ahnung haben
    oder ist man nur im falschen kurs?
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Die Idee an sich musst du schon selbst entwickeln, da kann dir kein Forum im Internet helfen. Wenn du dir sicher bist, dass "Schönheit" ein geeignetes Thema für ein Triptychon ist, wird dir bestimmt etwas einfallen, vielleicht in der groben Richtung "drei nicht-triviale Seiten der Schönheit" o.ä.

    Ich wundere mich immer wieder über diese "Das-Internet-soll-mir-Ideen-liefern-Mentalität", das ist doch das Ende jeglicher eigener Kreativität. Es ist völlig normal, dass einem zu einer solchen Aufgabe nicht sofort etwas einfällt, da muss man eben ein wenig nachdenken.
    Signatur
  • ledifkciuq
    Vielleicht liegt es daran, dass "das Internet" uns suggerieren möchte,
    dass Wissen unbegrenzt verfügbar wäre und man selbst gar nicht großartig nachzudenken braucht.

    Eine Mentalität, die zunehmend Faulheit fördert und gerade zur Passivität einlädt.
    Natürlich möchte ich dir nichts unterstellen sandraha.
    Vielleicht findest du ja noch eine gute Inspiration :-)
  • oidar Bah Bah... Pfui
    Hey Sandy
    Die 3malklugenTypen peilen echt nicht, wie wir heutzutage ticken. Weder kriegen die mit, dass du Schwerpunktfach Kunst angibst, noch dass Du daraufhin so ein Anliegen hast.
    Mit Tiefgrund solls sein. Wenns weiter nichts ist... Und bitte mit Aussageabsicht. Oho solatido! hihi ...
    Hatte ich gar nicht vor aber ich stell mal ein Kunstwerk ein. Ich nenne es mal: Wildkristlich knospende Innovatittition! Danke Papi!
    :-)

    Ps. quicky: Du bist nur 3 Jahre älter als ich und echt eine Schande für unser Geschlecht. Die denkst wie eine Oma. (Allerdings nicht wie meine. Die ist supercool und jünger als du)
    :-)
  • Gris 030
    Gris 030
    °kack an drei verschiedenen tagen was auf die leinwände, schmeiß eins zwei pillchen am tag der abgabe und zeig ihr mal so richtig wie richtig getickt wird."ich finde pferde schön, manche kacke.kacke verändert sich.kacke spiegelt das innere eines menschen unbeeinflussbar wieder.kacke kann menschen verändern.kacke ändert grade ihre denkgewohnheit über schönheit.kacke kackt kacke.
    kackes intention an dieser stel...°

    "das größte erlebenis im meinem leben war der abiturstreich"

    ich frag mich jetzt noch kurz, hatte es eigentlich gar nicht vor, wer für wen eine schande sein könnte und danke an dieser stellen meinem vater.

    mit dem wissen dass all das fürs kätzchen ist,
    grins2
    Signatur
  • ledifkciuq
    Ps. quicky: Du bist nur 3 Jahre älter als ich und echt eine Schande für unser Geschlecht. Die denkst wie eine Oma. (Allerdings nicht wie meine. Die ist supercool und jünger als du)
    :-)


    Danke für dieses Kompliment.
    Ich dachte immer, 3 Jahre Unterschied machen nur im Kindergarten viel aus,
    anscheinend habe ich mich geirrt ;-)
  • Kris
    Kris
    Radio, du musst noch ganz viel lernen! ^^
  • oidar
    Radio, du musst noch ganz viel lernen! ^^

    Ah ja?
    Dann sei so fair und referier doch mal das mir fehlende. Sonst muss ich am Ende noch als ungelernte Künstlerin enden. (womöglich sogar hier)
    :-)
  • Kris
    Kris
    haha, ok, ich hab keine Zeit für ein ausführliches Referat, aber vielleicht fängst du mal damit an, dass du das, was du selber schreibst noch mal liest. Über andere Leute, von denen du vielleicht 5 Zeilen gelesen hast, zu urteilen zeugt nicht gerade von einem offenen jugendlichen Geist. Probiers mit Offenheit und Neugier, daseinserfüllter Gelassenheit und weniger Arroganz, und denk nicht schon jetzt ans Ende ;)
  • oidar
    haha, ok, ich hab keine Zeit für ein ausführliches Referat, (...) Über andere Leute, von denen du vielleicht 5 Zeilen gelesen hast, zu urteilen zeugt nicht gerade von einem offenen jugendlichen Geist.

    "Ausführliches Referat" ? Sorry, ich sehe nicht mal den Ansatz (d)eines Kurzreferats. Ich lese übrigens, bevor ich was schreibe. Andererseits kann ich auch sehen, dass z.B. einige, die hier antworten, ständig über kurz oder lang ihre texte nachträglich ändern oder kürzen. Das deutet doch wohl eher auf "nicht nachgedacht" hin, oder?
    Trotzdem bin ich froh über eure wichtigen, erhabenen Wackelzeigefinger.
    Ich lerne gerne.
    :-)
  • Kris
    Kris
    Ich lese übrigens, bevor ich was schreibe.


    ok. vielleicht verrätst du ja, wie du das machst?! *^^*
  • oidar
    Oh jeh. Hast du Langeweile? Auf solche Kommentare gibts von mir ab jetzt ein katholisches Fürzchen. Kleb doch lieber aus abgebrannten Streichhölzern schöne, statisch einwandfreie Eiffeltürmchen zusammen. Das soll nachweislich entspanned wirken.
    :-)
    glG Mechthild
  • Kris
    Kris
    dann furze weiter. auf katholisch.
    Du bist einer von 6.841.189.708 Menschen.
  • emmalfraps
    Mir gefällt die Kleine. :o)
    Allerdings denke ich, sie ist eine Wiederauferstehung eines kürzlich verblichenen Kn Mitglieds. hehe
  • Gris 030
    Gris 030
    könnte hinkommen.
    so wie du ;)
    Signatur
  • Kris
    Kris
    Blitzmerker! grhmpfjdnrtz.
  • Seite 1 von 1 [ 20 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen