KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Unterschied zwischen Acryl- und Aquarellfarben

  • TiisChaa Unterschied zwischen Acryl- und Aquarellfarben
    Ja, ich bin mir nicht sicher ..
    ich zeichne meist Bleistiftskizzen denen ich vielleicht etwas Farbe mit etwas Ölkreide einhauche.
    Nun habe ich bald die Aufnameprüfung des Gestaltungs-Zweiges
    mit Auquarell konnte ich auch schon Erfahrungen suchen.
    Nun hab ich jetzt eine Frage.
    Da auf dem Zettel vorgegeben Acrylfarben sind.

    Was ist denn der Unterschied zwischen Acryl- und Aquarellfarben??
  • colorator
    colorator
    es gibt also doch dumme fragen...
  • TiisChaa okeey ..
    es tut mir leid aber ich bin erst 15. und kenn mich da noch nicht so aus
    -.-
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • private social club
  • efwe
    efwe
    ein unterschied ist: aquarellfarben bleiben wasserloeslich acryl nicht---
    probier d einfach aus¿--:)
    Signatur
  • iriJ
    Ist das ein Fake?
    Oder hat da jemand Angst vor der stofflichkeit der Farbe.
    Ih bah, was tu ich mir nur an.
    Besser du wirst Steuerfachgehilfin. Eehhlich.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Nun habe ich bald die Aufnameprüfung des Gestaltungs-Zweiges
    mit Auquarell konnte ich auch schon Erfahrungen suchen.


    Ist das jetzt ein Satz? Ich hoffe, das hast auch Erfahrungen gefunden bzw. gemacht.

    Was ist denn der Unterschied zwischen Acryl- und Aquarellfarben??


    Mal abgesehen von der unterschiedlichen Konsistenz: Wenn Acrylfarben einmal getrocknet sind, lassen sie sich im Gegensatz zu Aquarellfarben nicht mehr in Wasser lösen.
    Signatur
  • TiisChaa ...
    danke für die teils 'freundlichen' hilfen ...
    ich werd darauf zurück kommen -.-

    an die anderen .. die mir wirklich was gesagt haben ..
    danke
  • leknuK-neguE
    die verschiedenen farbsysteme unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre bindemittel d.h:
    bei ölfarben ist es meistens leinöl
    bei arylfarben acrylsäuren
    und bei aquarell: sogenanntes gummi-arabicum
    und gute aquarellfarben sind nach dem trocknen auch nicht ohne weiteres wasserlöslich...

    und noch ein tipp an die bildungsferne jugend heutzutage - WIKIPEDIA! da findest du mittlerweile auf fast jede frage eine antwort
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen