KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunst-in-Wort

  • David Emanuel Brunzel
    David Emanuel Brunzel Kunst-in-Wort
    Ich möchte hier einen Text zeigen, der Gedankengänge beschreibt.



    Kunst

    Nackt und weiß steht sie vor mir. Sie wirkt kalt und steril, genau wie meine Gedanken. Ich schau sie an, wütend, weinend. Ich schreie sie an. Doch keine Antwort. Ihre weiße Haut brennt mir in den Augen, ich schaue weg. Und muss doch wieder hinsehen. Sie fordert mich heraus. Alles verlangt sie mir ab. Kramt in meiner Seele und fördert zu Tage was tief verborgen in mir ruhte. Sie kennt Seiten von mir die sonst nur im Traum erwachen und sie nimmt es auf sich. Sie nimmt das Element auf sich was sie erst zu dem macht wofür sie bestimmt ist. 30X40cm, die mir Raum geben mich zu entfalten. Sie muss das ertragen was mich zerbrechen lässt. Sie ist die Auslagerungsdatei meines Systems. Ich gerate in Raserei denn ich habe ein Bild vor mir was ich übertragen muss. So oder so bin ich mit dem Ergebnis unzufrieden. Ich weiß es. So sehr ich mich stets bemühe. Ihre weiße Haut färbt sich in Magenta-rot. Bin ich es oder ist sie es, die gleich ausrastet? Ich lass es passieren. Meine Hände bewegen sich unkontrollierbar über ihre Oberfläche und verpassen ihre Schläge. Ihre Farben ändern sich. blau und grün verbinden sich zu einem Strudel in dem ich zu versinken drohe. Meine Kraft schwindet und meine Gefühle überrennen mich. Verstecken ist sinnlos, denn ich will mit meinem Handeln etwas bewirken, etwas verändern. Ich bin der, der mit der Rotlichtlampe etwas wärme in die Welt bringen will. Vom einstigen Magenta-Rot ist so gut wie nichts mehr zu sehen. Ich schlage auf sie ein. Womit hat sie das nur verdient?
    Meine Raserei lässt nach. Ich fühle mich matt und ausgelaugt. Ich sitze da und betrachte sie. Ich rauche. Eine…..schachtel. ich werde ruhig. Ich geh zu Bett mit dem Gedanken morgen neue Leinwände einkaufen zu gehen.
  • rethgifelyts
    erstsemester-leinwandneurose, geht vorbei!
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen