KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Abzählreim der Kriegssoldaten

  • Petra und Michael Michaelis
    Petra und Michael Michaelis Abzählreim der Kriegssoldaten
    (Nach Lesen des Buches „Sich selber seltsam fremd“)


    Verdammt beschissener Krieg,
    verflucht, dass es dich gibt.

    Der Kopf dröhnt uns vom Bombenkrach,
    der Schrecken raubt uns jede Nacht,
    der Stumpfsinn hat uns längst erfasst,
    Gefühl erloschen durch den Hass,
    fast jeder ist schon durchgedreht,
    Selbstmord wäre der beste Weg.

    Wir sind so müd und ausgebrannt,
    dem Peter fehlt die linke Hand,
    Franks Därme flogen durch die Luft,
    auch Max hat man zusammgesucht,
    dem Heinz, dem riss es ab das Bein
    und Klaus kehrt niemals wieder heim.

    Wem bringt der Tod die letzte Ruh?
    Der Nächste, der bist du!

    Verflucht sei dieser Krieg,
    für uns gibt es kein Sieg.


    Michael Michaelis
    04.03.2007
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen