KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kommentar zum eigenen künstlerischen Schaffen

  • tex-nrn
    tex-nrn Kommentar zum eigenen künstlerischen Schaffen
    Hi,

    Ich bin neu und bin dabei mein Künstler-Konzept für eine Bewerbung zu bearbeiten. Für mich ist Technik wichtiger als das Bild-Thema. Also möchte ich über der Technik sprechen und zudem mein gesamtes Werk beschreiben.

    (Weil Deutsch nicht meine Muttersprache ist, wollte ich eine Texterin beauftragen. Für eine Seite korrigierter Text handelt es sich um einen Festpreis (25-30 €), was ziemlich teuer sein kann, aber es geht.)

    Für den Inhalt der Beschreibung brauche ich eures Feedback ^^.

    Würde jemand meine Bilder anschauen und sage welche Wörter Euch spontan einfällen?

    🔗 http://www.saatchi-gallery.co.uk/yourgallery/artist_profile/Susan+Neumann/121829.html

    🔗

    Auch noch: Ich verwende einen Raster (Grid) als leichte Orientierungshilfe für meine abstrakte Bilder. Eigentlich es es eher wie ein "Baugerüst", aber ich weiß nicht welches Wort richtig wäre..

    ich danke euch für's lesen!
  • ellob die Bilder bei saatchi von oben nach unten ungefähr
    Die
    Leichtigkeit
    der Zeichnungen
    David Hockneys
    hat
    Deutschlands Nordens
    athmospärische Dichte (oops)
    getroffen.

    Oder ähnlich.
    Schön.
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen