KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Treffen auf der Documenta

  • 1znurGam Treffen auf der Documenta
    Möglicherweise hat der ein oder andere Lust sich so oder so auf der Documenta umzutun. Wäre das nicht eine Gelegenheit sich unvirtuell zu treffen ? Wer Lust hat, um weit gefasste Terminräume wird gebeten ...
    Also, ich könnte in den Sommerferien ....
  • stanko
    stanko
    Das ist eine schöne Idee.
    Treffpunkt Documenta - jeder für sich und alle miteinander und danach
    ein Diskussionsspaziergang in den Weiten des Parks
    oder im Café ...

    Bin interessiert
    cu
    Signatur
  • Aziz
    Ich weiß nicht, ob Documenta für mich besonders gut tut.
    Ich habe die Wahl zwischen viel Scheisse und viel Unterschriften anzusehen.
    Wirkliche Kunst in meinen Augen wird wohl sehr rar sein.

    Leute - verdirbt Euch nicht mit Schein-Kunst. Diese Veranstaltungen sind in meinen Augen längst verfallen. Es ist nur noch Show - es ist nur noch Scheisse! Es ist nur noch Geldschneiderei! Es ist nur noch eine Lüge.

    Nach dem keine Wahrheit vorhanden zu sein scheint, müssen wir wohl mit mehr oder weniger guter Lüge auskommen. Ich werde sehr höchstwahrscheinlich meine Zeit damit nicht verschwenden.

    Aziz
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • am besten wäre die Angabe eines Termins mit Treffpunkt etc, ich werde wohl nur spontan entscheiden können, wann ich hinfahren kann. (Sommerferien und Wochenende wäre gut)
    Vielleicht gibt es ja diesmal statt einer Honigpumpe etwas mit Verrottungs- Verdauungs- Verfalls- und Ausscheidungsmaterial?  ;D
  • flow_thgin
    Ehrlich gesagt finde ich die Documenta zu kotzen. Ich gebe Aziz vollkommen Recht.
    Was werden wir dieses Jahr sehen? Kunst in sozialen Brennpunkten. Nett. Man hätte besser daran getan, die aufgemotzen Fabrikgebäude zu Künstlerateliers umzubauen, statt sich dort als Elite zu präsentieren.  Ich kann und konnte den Installationen nichts abgewinnen und irgendwie erinnerte mich dieses Event an Dutzende andere Verkaufsveranstaltungen.
  • stanko
    stanko
    Im Prinzip teile ich die Meinung von Aziz und nightwolf, aber denke trotzdem, daß es für interessant IST, was heute als stilgebend dargeboten wird. Ob daß für mich so stimmt, sei dahingestellt. (wohl kaum)

    Aber trotzdem ist es immer aufschlußreich sich selbst in diesem Kontext zu betrachten und sowas wie eine Standortbestimmung zu machen.

    Mal sehen  ;)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen