KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Spreadshop + Posterdruck(communties)..?

  • 46nahtaiveL Spreadshop + Posterdruck(communties)..?
    spriesen ja noch immer aus dem boden...
    nur wie kann das funktionieren wenn produzenten sich gegenseitig
    bewerten? gibts auch normale kunden? wie fair ist die vergütung?
    oder sollte man mit seinen motiven lieber bei einem (kunst) verlag
    vorsprechen?

    googlen kann ich selber..gut wären persönliche erfahrungen..
    mfg
  • reklawpeels
    meinst du jetzt sowas? 🔗
    ich denke, profitieren davon tun nur die leute, die die seite machen, wenn du ein paar poster im monat verkaufst, ist das nicht der rede wert. viel realistischer ist es, dass du in der masse der bilder völlig untergehst. die vergütung kannst du, in dem von mir angeführten beispiel, selber festsetzen. ich habe selbst noch keine erfahrungen damit gemacht, werde ich auch nicht. ich glaube nicht, dass es sich lohnt.
  • 46nahtaiveL
    im artcafe gibts da nen langen thread(mygall)
    ein user hat am ende richtige hymmnen gespammt
    hast du ahnungvon spreadshirts?
    die vorstellung dein design wird durch die gegend
    getragen hat ja auch was für sich...


    http://www.movingtargets.de


    mfg
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • reklawpeels
    ja klar, die vorstellung hat was für sich, aber überleg dir mal, wieviel geld würdest du für ein t-shirt mit dem motiv eines völlig unbekannten künstlers aus dem netz ausgeben, selbst wenn's dir gefällt? 10-15€ oder so, max. 20€. dann musst du noch die kosten für das shirt an sich, für den druck, versand etc. abziehen und die provision für die seitenbetreiber. was bleibt dann für dich übrig? 1-2€ oder 3€? dann rechne mal aus, vieviele t-shirts du im monat auf diesem wege loswerden musst, um auf ein nennenswertes NEBENeinkommen zu kommen. aber wenn die sache an sich nichts kostet, ausser dass man sich irgendwo anmelden und ein paar bilder hochladen muss, ist es vielleicht sogar einen versuch wert.
  • 46nahtaiveL
    na ein paar bilder hochladen wär kaum ein problem
    zeitaufwändig wird es aber wenn man in einer community
    noch andere bewerten soll..
    ein problem is natürlich auch ideenklau-dagegen kannst
    gar nichts machen
  • reklawpeels
    ähm, muss man das? ideenklau ist ein allgemeines problem, wenn man angst davor hat, sollte man überhaupt nichts ins netz stellen. interessant wäre für mich eher die frage, wie transparent das ganze ist? wie erfahre ich, wieviele t-shirts, poster und postkarten mit meinen motiven tatsächlich gedruckt und verkauft wurden? und möglichst noch lange bevor ich sie überall in der stadt sehe und mich wundere, warum auf meinem konto letzten monat nur 3,50€ eingegangen sind.
  • 46nahtaiveL
    das problem wurde auh im artcafe angesprochen
    +irgendwie wird alles immer so kompliziert
    *ächz*
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen