KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • stoppt die steinigungen

  • WERWIN
    WERWIN
    Hast gleichviel Glück als ich!
    Signatur
  • elohlaM
    Ich unterschreib den Quatsch nicht.
    Ich finde es die Würde von Menschen
    mit Füßen treten, wenn man einen Auf-
    wand betreibt, der lediglich der recht-
    fertigung des Stocks im eigenen Arsch
    dient, Freunde des Abendlandes, und des
    selbstschulterklopfenden Tränchentreibens
    nach einem Cognac zuviel: Ach,was bünn ich
    dohohoch für ein guhuter Mönnsch.
    Einem anderen Regime von offenbar Geistes-
    kranken soll ein wenig Wohlverhalten abge-
    trotz werden - auf der Strecke bleibt dabei
    die Frau, die wird zur Bäuerin auf dem Brett.
    Die verschimmelt bei eurem Erfolg 30 Jahre in
    einem beschissenen islamistischen Gefängnis -
    oder wird für eine Waffenlieferung, falls die
    unfähige eigene Regierung sich zum Handeln
    gezwungen sieht, in Freiheit!!, noch 50 Jahre
    von religiösen Gewalttätern drangsaliert.
    Das wird nicht ein Ende nehmen, weil ihr Petitiönchen
    unterschreibt, das wird es nur verlängern, wenn diese
    Unterschriftensammlung Erfolg hat. Es wird erst ein
    Ende nehmen... - das schreibe ich besser nicht.
  • WERWIN
    WERWIN
    Hast ganz schön Tempo drauf,was ich bestens verstehen kann !
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • elohlaM
    Nichtmal wirklich brennende Wut,
    aber doch den Drang auch eine andere
    Sichtweise satt und deutlich darzustellen.
  • WERWIN
    WERWIN
    Ist okey,ich bin kein Gegner von der Meinung anderer Leute,im Gegenteil,ich mags wenn der Relativitätszirkel 365° Kreise zieht und dabei einen massigen
    Synthesefluß bildet.
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    komisch---
    so pessimistisch bin ich gar nicht
    in den 80iger jahren-als vermutlich
    die meisten anwesenden noch in ihre
    windeln schissen-erschien der ost/west
    konflikt als unabdinglich + ewig wärend-
    wenn da einer von wiedervereinigung
    geredet hätte...
    in vielen ländern lateinamerikas hat
    die demokratie fortschritte gemacht..
    usw + sofort..klar kann man sich
    auch fortwährend aufs negative
    konzentrieren..was ja auch ein merkmal
    der depression ist....
  • elohlaM
    Dann konzentrieren wir uns besser auf
    die positiven Aspekte dieses Themas..
    sie sind mir allerdings in der Hitze
    etwas entfallen...
  • heike
    heike

    Den Agressor wird es wohl eher freuen zu wissen gegen wieviele Menschen er seine Macht willkürlich ausüben kann.. sprich, ich glaube es ist eher eine Genugtuung für diesen Achmadingsda als ein Ansstoß was zu ändern.


    Ich denke, dass solche Menschen eher anders ticken. Nicht umsonst gibt es in Diktaturen keine Pressefreiheit. Ihre Machtvorstellung verträgt nur schlecht Widerspruch und Schweigen wird als Zustimmung gewertet.


    Ich glaube nicht, dass man das verallgemeinern kann und bei diesem Ahmadschinedad habe ich schon den Eindruck, dass er die Entrüstung der Welt gerne sucht und nicht meidet. Man denke an seine inszenierten provokanten Auftritte, Reden, die öffentlichen Holocaustleugnungen etc.
  • efwe
    efwe --m mg---
    nur mit massiven wirtschaftlichen u pol druck... aber das oel---die divergierenden interessen und verworrenen glob allianzen auch ist ahmadinedchaad ist nicht der alleinige player und---
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    unter sanktionen leiden nur die armen leute
    und man kann damit sehr schön eigenes versagen
    der bösen welt zuschreiben
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    @ Leviathan
    Eben... sag ich doch... die Wende kam, aber eben von Innen.
    Ausserdem bekommen wir so lange keine Ruhe, bis der letzte Tropfen Öl
    aufgebraucht ist. Dann werden Unrechtsregime nicht mehr gestützt und
    gezüchtet, nur weil gewisse Länder immer mehr ÖL brauchen.
    Im allertiefsten Sinne geht es sowieso nur um Geld. Vor einigen Wochen lief ein Film über Amerika und wie sie Machtwechsel durch Verschuldung in Ländern organisieren, nur um sie hinterher abhängig zu machen.
    Ausserdem herrschen in manchen Ländern auch andere Wertvorstellungen gegenüber der einzelnen Kreatur. Malhole hat recht. So ein unterschriebenes Zettelchen bringt da garnichts! Wenn in meinem Umkreis Hilfe benötigt wird, dann versuche ich aktiv Hilfe zu leisten, damit sich etwas in einem anderen Land bewegt. Ich scheue mich auch nicht, wie vor einigen Wochen, mal ein paar Stündchen von meiner ach so kostbaren Zeit zu opfern. Diese Hilfe ist mir lieber als ein Klick im Internet.
    Signatur
  • tennnak
    @malhole + baslerstab ihr habt recht! ich hätts maul halten sollen. der iran ist da u.a. wirklich eine spezielle sache, aber über den erfolg für haiti hab ich mich schon gefreut. dieser fall z. b. hat gezeigt, dass in gewissen situationen eine unterschriftenaktion ein sehr machtvolles instrument sein kann. ich glaube weiterhin, dass „wir“ „saturierte wohlstandsbürger“ nicht die hände in den schoß legen sollten. so eine petition bietet sich halt an. was kann ich sonst tun?
  • Hanni-E
    Hanni-E Lass\' dich nicht verrückt machen...ist schon Ok , was du machst...Hör auf dich u. nicht auf andere ;))))
    @malhole + baslerstab ihr habt recht! ich hätts maul halten sollen. der iran ist da u.a. wirklich eine spezielle sache, aber über den erfolg für haiti hab ich mich schon gefreut. dieser fall z. b. hat gezeigt, dass in gewissen situationen eine unterschriftenaktion ein sehr machtvolles instrument sein kann. ich glaube weiterhin, dass „wir“ „saturierte wohlstandsbürger“ nicht die hände in den schoß legen sollten. so eine petition bietet sich halt an. was kann ich sonst tun?
    Signatur
  • Stab aus Basel
    Stab aus Basel
    @ loerci
    kannst Du auch noch was anderes, als die Copy-Taste permanent drücken?
    Wenn Du nicht gerade 20 bist, solltest schon in der Lage sein, eine differenzierte politische Aussage zu treffen!
    Oh Gott, ich nehme alles zurück. Ich war gerade auf Deinem Profil und habe mit Erschrecken gesehen, welchen Jahrgang Du hast
    Signatur
  • Hanni-E
    Hanni-E Dir ist deine Art der Hilfe lieber , Vielseitigkeit ist wichtig !!
    @ Leviathan
    Eben... sag ich doch... die Wende kam, aber eben von Innen.
    Ausserdem bekommen wir so lange keine Ruhe, bis der letzte Tropfen Öl
    aufgebraucht ist. Dann werden Unrechtsregime nicht mehr gestützt und
    gezüchtet, nur weil gewisse Länder immer mehr ÖL brauchen.
    Im allertiefsten Sinne geht es sowieso nur um Geld. Vor einigen Wochen lief ein Film über Amerika und wie sie Machtwechsel durch Verschuldung in Ländern organisieren, nur um sie hinterher abhängig zu machen.
    Ausserdem herrschen in manchen Ländern auch andere Wertvorstellungen gegenüber der einzelnen Kreatur. Malhole hat recht. So ein unterschriebenes Zettelchen bringt da garnichts! Wenn in meinem Umkreis Hilfe benötigt wird, dann versuche ich aktiv Hilfe zu leisten, damit sich etwas in einem anderen Land bewegt. Ich scheue mich auch nicht, wie vor einigen Wochen, mal ein paar Stündchen von meiner ach so kostbaren Zeit zu opfern. Diese Hilfe ist mir lieber als ein Klick im Internet.
    ---------------------------------Mir ist immer noch nicht klar , ob das viele ausgesaugte ÖL aus diesem Planeten --nicht eine ganz bestimmte Aufgabe für diesen Erdball hat,vielleicht kühlt er ja schneller ab ;)) ,wie jedes noch so kleine Lebewesen , ob Pflanze oder Tier..seinen Sinn hat ..Reichtum scheint sich offensichtlich langsam als eigentliches Schmarotzern heraus zustellen,macht euch das Leben/Erde "untertan"offen damit umgehen, heisst für mich lernen mit weniger auszukommen ,sicher schwierig..?? Fängt bei dem arroganten Tragen von "Fellteilen" wertvoller Lebewesen an u. vieles mehr, geht nicht in die Gehirne dieser Frauen rein,wird als Angriff auf ihre "Freiheit" angesehen??(Sollte der Werdegang der Herstellung einer Jacke vom "Tier " bis zum Zerfetzen des Lebewesens, immer wieder gezeigt werden, wie auch die kleinen Lämmer für derartige Ledertaschen verwertet werden , oh wie fein , eine Tasche aus Lämmchen ---- ob das hilft ??...aber wenn man es radikal sieht , ist das weibliche Wesen mit seinen Eitelkeiten der Grösste Umweltschädiger,eine Frau hat einen Lippenstift --Millionen haben ;)) aus Haifisch Collagen hergestellt für die Lippenstifte , ist schon grauenhaft und so geht der Irrsinn weiter, Aufzählung des sagenhaften Verhaltens der Menschheit wäre wohl zu viel ..Es ist -kein- "Volk" ausgeschlossen auf diesem Erdball, der nicht von diesem exestiert, sich dessen jeden Tag bewusst werden..., man kann zwar nicht alles gleich ändern und es passiert sicher auch 'ne Menge "Gutes", aber, aber http://home.snafu.de/froebel/tauchen/opfer/opfer.html
    Signatur
  • efwe
    efwe kl auwahl zu einem komplexen sachverhalt--
    Signatur
  • ellob
    Ich hab das unterzeichnet.
    Mich kotzt diese (nur dem eigenen Ego dienende) Prinzipienreiterei generell an.
  • Hanni-E
    Hanni-E
    @ loerci
    kannst Du auch noch was anderes, als die Copy-Taste permanent drücken?
    Wenn Du nicht gerade 20 bist, solltest schon in der Lage sein, eine differenzierte politische Aussage zu treffen!
    Oh Gott, ich nehme alles zurück. Ich war gerade auf Deinem Profil und habe mit Erschrecken gesehen, welchen Jahrgang Du hast
    -------------------------------- Drücke dich ruhig genauer aus , es geht um die Sache, nicht um meine Wenigkeit. das ich emotionaler reagiere , wie du , heisst noch lange nicht , mich be-oder abwerten zu"MÜSSEN, den Drang scheinst du zu verspüren, grins;)) Was erschreckendes ist an meinem Jahrgang,an meinem Profil , bin ich dir nicht ebenbürtig ??
    Signatur
  • Seite 3 von 5 [ 82 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen